Brandon Hurst Angelina Jolie

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Angelina Jolie“ von Brandon Hurst

Brandon Hurst ist ein erfahrener Starbio­graph. Gewohnt unterhaltsam, faktenreich und detailliert schildert er Angelina Jolies Aufstieg zu einer international renommierten Schauspielerin. Ausführlich erzählt Hurst, wie Angelina auf der Bühne ihre ersten Gehversuche machte, wie sie eine Karriere als Model startete und sich schließlich als Filmschauspielerin etablierte. Auch ihr Privatleben kommt nicht zu kurz. Hurst hat Angelinas Kindheit, ihre Jugend und ihr schwieriges Verhältnis zu ihrem Vater, dem Schauspieler Jon Voight, unter die Lupe genommen. Ihre geschiedenen Ehen mit den Schauspielerkollegen Jonny Lee Miller und Billy Bob Thornton sind ebenso Thema wie ihre Beziehung zu Brad Pitt, die großen Wirbel in den Medien verursachte. Außerdem dokumentiert der Autor ausführlich Angelinas Arbeit als UN-Botschafterin und ihre Reisen in alle Welt. Brandon Hurst gewährt in seinem Buch Einblick in das Leben einer der beliebtesten Schauspielerinnen Hollywoods und enthüllt die faszinierende Persönlichkeit einer starken Frau, die weiß, was sie will, und sich für die Dinge einsetzt, an die sie glaubt. Zahlreiche Fotos illustrieren das Porträt der erfolgreichen Actrice.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Angelina Jolie" von Brandon Hurst

    Angelina Jolie
    Stern.chen

    Stern.chen

    04. March 2010 um 17:48

    Ich habe es damals mit 15 Jahren gelesen und fand es super. Die Autor wurde nicht persönlich und hat alles direkt auf den Punkt. Es ließ sich schnell und das Cover ist der absolute Hammer.