Brandon Q. Morris

(107)

Lovelybooks Bewertung

  • 66 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 9 Leser
  • 17 Rezensionen
(40)
(41)
(21)
(4)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Glaubwürdige Figurenzeichnung, realitätsnahe Weltraumexpedition

    Enceladus

    Julia_Kathrin_Matos

    24. July 2018 um 17:34 Rezension zu "Enceladus" von Brandon Q. Morris

    Klappentext:Im Jahre 2031 finden Forscher in den Signalen einer Roboter-Sonde, die den Saturnmond Enceladus studiert, eindeutige Spuren biologischer Aktivität. Beweise für außerirdisches Leben – eine Weltsensation. Fünfzehn Jahre später macht sich ein eilig dafür gebautes, bemanntes Raumschiff auf die weite Reise zum Ringplaneten. Der internationalen Crew stehen nicht nur schwierige siebenundzwanzig Monate bevor: Falls sie es ohne Zwischenfall bis zum Enceladus schafft, muss sie mit einem Bohrschiff den kilometerdicken Eispanzer ...

    Mehr
  • Wiedermal: Ende?

    Proxima Dreaming

    KainAutor

    16. May 2018 um 09:51 Rezension zu "Proxima Dreaming" von Brandon Q. Morris

    Nachdem ich den ersten Teil der Proxima-Reihe gefeiert und den zweiten ziemlich in der Luft zerissen habe, wollte ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, die Reihe trotz aller Bedenken abzuschließen. Schade nur, dass der Autor seine Geschichten anscheinend nie wirklich abschließen will. Handlung In meiner letzten Kritik habe ich den zweiten Teil der Reihe für vollkommen irrelevant befunden, da er nicht wirklich etwas zur Handlung beiträgt. Ich habe damals sogar prophezeit, dass sich nahezu alle dramatisch anmutenden Wendungen ...

    Mehr
  • Eine Brücke die niemand braucht

    Proxima Dying

    KainAutor

    04. May 2018 um 14:48 Rezension zu "Proxima Dying" von Brandon Q. Morris

    Da sitz ich nun und staune. Über dieses Buch, die Dreistigkeit des Autors und auch über meine eigene Naivität. Nachdem ich den Vorgänger „Proxima Rising“ noch in dem Himmel gelobt habe, aber bereits schon in Morris‘ „Eismond“-Trilogie ein starkes Qualitätsgefälle bemerkt habe, blickte ich diesem Buch mit gemischten Gefühlen entgegen.  Ich weiß noch, dass ich meine Rezension des Vorgängers mit dem Wunsch schloss, der Autor möchte doch bitte mehr Qualität statt Quantität abliefern. Wahrscheinlich habe ich damals schon gewusst, dass ...

    Mehr
  • Realistätsnahe SF-Geschichte

    Enceladus

    Schnurbusch

    31. March 2018 um 12:59 Rezension zu "Enceladus" von Brandon Q. Morris

    Es ist mir noch nie passiert, dass ich den ersten Band eines Buchs nach dem zweiten gelesen habe, was dem Lesespaß aber keinen Abbruch getan hat. Der Autor verfügt über ein beeindruckendes Fachwissen. Die vielen technischen Beschreibungen mögen manche Leser vielleicht nerven, mir hat es jedoch sehr gut gefallen. Vor allem der facettenreiche Beschrieb der Expetition zum Saturnmond empfand ich wie schon "Der Marsianer" als überaus realistisch.

  • Atmosphärisch, faszinierend und lehrreich

    Proxima Dying

    Julia_Kathrin_Matos

    28. March 2018 um 20:53 Rezension zu "Proxima Dying" von Brandon Q. Morris

    Die Handlung ist - passend zum Titel und zum Cover - diesmal sehr düster.Die Wanderung durch die Eiswüste empfinde ich als atmosphärisch, umso mehr mit dem Hintergrundwissen, dass es in der Realität wirklich so aussehen könnte. Die Erforschung der vorgefundenen Zivilisation gerät stimmig beklemmend. Diese ungekünstelten Beschreibungen bilden eine Stärke des Buches.Viele Kritikpunkte zu Band 1 werden aufgegriffen: Es findet Erwähnung, warum die Nanofabrikatoren ganz gezielt zum Einsatz kommen. Es gibt zahlreiche interessante ...

    Mehr
  • Gelungene Fortsetzung

    Titan

    Powerschnute

    12. March 2018 um 16:44 Rezension zu "Titan" von Brandon Q. Morris

    Enceladus hatte mich ja voll vom Hocker gehauen und ich war gespannt, ob Titan mithalten kann. Spoileralarm: Konnte es!Der Titel kann etwas verwirren, denn auch wenn wir einen kurzen Abstecher zum Titan machen, so spielt doch ein Großteil der Handlung auf der ILSE und auf Enceladus. Warum auf Enceladus möchte ich nicht verraten, denn das könnte Band 1 etwas spoilern.Die Geschichte beginnt mit der Landung der Sonde Huygens auf Titan 41 Jahre vor der restlichen Handlung im Buch. Schön fand ich dabei wie bereits im ersten Band die ...

    Mehr
  • Eine sehr realistische Hard-SF-Geschichte

    Enceladus - Die Rückkehr

    Schnurbusch

    12. March 2018 um 15:50 Rezension zu "Enceladus - Die Rückkehr" von Brandon Q. Morris

    Ein sehr spannender Hard-SF-Roman mit authentisch agierenden Figuren. Der Schreibstil von Brandon Q. Morris ist flüssig und gut zu lesen. Die Detailgenauigkeit aus den wissenschaftlichen Bereichen ist sehr informativ, wodurch Realität und Fiction oft verwischt, was mir überaus gut gefallen hat. Toll auch der Anhang am Ende mit allen wichtigen Erklärungen. Freue mich schon jetzt auf den zweiten Teil. Das einzige, was mich an diesem Buch stört, sind die zahlreichen Rechtschreibefehler. Hier hat der Lektor geschlampt. Ich ziehe ...

    Mehr
  • richtig geniales Hard SF

    Enceladus

    Powerschnute

    15. February 2018 um 10:31 Rezension zu "Enceladus" von Brandon Q. Morris

    Ich überlege gerade, was der erste echte Hard SF-Roman war, den ich je gelesen habe. Ich glaube, es war Arthur C. Clarkes „Aufbruch zu den Sternen“. Sicher bin ich mir jedoch nicht. Für diejenigen, die mit dem Begriff Hard Science Fiction nichts anfangen können, es ist quasi Fiktion basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Es muss nicht immer hochtrabendes Technikgebabbel sein, das einem von einem Ingenieur in gelber Sternenflottenuniform um die Ohren gehauen wird, cool klingt aber keinen Sinn ergibt. Ganz im Gegenteil. ...

    Mehr
  • Ein ziemlich frustrierender Abschluss...

    Enceladus - Die Rückkehr

    kaertoeffael

    01. February 2018 um 19:58 Rezension zu "Enceladus - Die Rückkehr" von Brandon Q. Morris

    Sehr viele Sachen letztendlich nicht erklärt bzw. so offen gelassen, dass es wirkt, als hätte der Autor einfach noch eine Fortsetzung hinklatschen wollen.Eigentlich echt schade, weil es eine sehr gute Reihe war und man die offenen Punkte mit ein bisschen Fantasie problemlos hätte aufklären können.

  • Erweiterter Wissensschatz, spannende Rahmenhandlung mit kleinen Ärgernissen, ausbaufähige Charaktere

    Proxima Rising

    Julia_Kathrin_Matos

    26. January 2018 um 16:28 Rezension zu "Proxima Rising" von Brandon Q. Morris

    Ende 2016 habe ich dank Thariot meine Liebe zur Sci-Fi-Literatur entdeckt. Dies ist mein erstes Buch von Brandon Q. Morris. Die Grundidee, angefangen mit einem mikroskopisch kleinen Raumschiff, finde ich sehr reizvoll. Technisches und Naturwissenschaftliches, insbesondere zu Astronomie und zu physikalischen Phänomenen in der Raumfahrt, wird hier nachvollziehbar und interessant vermittelt. Es ist absolut spürbar, dass der Autor etwas von dieser Materie versteht und sie gut in spannende Geschichten einbetten kann.Es hätte ein ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.