Brandon Sanderson

(2.142)

Lovelybooks Bewertung

  • 1578 Bibliotheken
  • 64 Follower
  • 85 Leser
  • 386 Rezensionen
(1248)
(653)
(191)
(37)
(13)

Lebenslauf von Brandon Sanderson

Brandon Sanderson wurde am 19. Dezember 1975 in Lincoln, Nebraska geboren. Seit seiner Schulzeit war er bereits fasziniert vom Schreiben phantastischer Geschichten, begann Kreatives Schreiben zu unterrichten und studierte Englische Literatur. Bekannt wurde er mit seinem Debütroman »Elantris« mit welchem ihm ein Bestseller gelang. Mittlerweile hat er sich als Autor von Fantasy-Romanen einen Namen gemacht. Sanderson schreibt seit 2009, nach dem Tode von Robert Jordans, am Abschluss von dessen Rad der Zeit-Zyklus. Zusammen mit seiner Familie lebt Sanderson in Provo, Utah.

Bekannteste Bücher

Bänder der Trauer

Bei diesen Partnern bestellen:

Elantris

Bei diesen Partnern bestellen:

Schatten über Elantel

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Rithmatist: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Stürme des Zorns

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Worte des Lichts

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Pfad der Winde

Bei diesen Partnern bestellen:

Mitosis

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Weg der Könige

Bei diesen Partnern bestellen:

Steelheart

Bei diesen Partnern bestellen:

Firefight

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Rithmatist

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Seele des Königs

Bei diesen Partnern bestellen:

Alcatraz und die letzte Schlacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Alcatraz und die dunkle Bibliothek

Bei diesen Partnern bestellen:

Elantris

Bei diesen Partnern bestellen:

Jäger der Macht

Bei diesen Partnern bestellen:

Sturmklänge

Bei diesen Partnern bestellen:

Herrscher des Lichts

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unerwartetes Ende

    Snapshot

    paevalill

    30. September 2017 um 00:17 Rezension zu "Snapshot" von Brandon Sanderson

    Kurze Romane haben sowohl Vor- als auch Nachteile. Zum Einen lädt ein Buch wie "Snapshot" mit nur knapp 100 Seiten selbst dann zum Ausprobieren ein, wenn einen die angerissenen Genres normalerweise eher weniger ansprechen. Zum anderen kann man auf so wenigen Seiten eigentlich keine großen Finessen erwarten, zumal in einem derart spannenden Setting, mit viel Potential."Snapshot" von Brandon Sanderson schaffte es zum Schluss dennoch mich für sich zu gewinnen.If you could re-create a day, what dark secrets would you uncover? From ...

    Mehr
  • Let's Read in English: "Snapshot" by Brandon Sanderson

    Snapshot

    TanjaMaFi

    zu Buchtitel "Snapshot" von Brandon Sanderson

    What if you weren't real? Brandon Sanderson, usually a master of fantastic tales, now excels in creating a detective thriller which takes us to a world that seems just like ours but is yet absolutely different ...David and Chaz are two seemingly ordinary detectives but for one little detail. They are the only real people in their town. But the crimes they attempt to solve are all the more real. Discover Brandon Sanderson's crime story Snapshot and find out that everything is not what it seems!Join our  Let's Read in English book ...

    Mehr
    • 24
  • Kurzweilige Krimi-Novelle

    Snapshot

    MrsFraser

    24. September 2017 um 21:26 Rezension zu "Snapshot" von Brandon Sanderson

    Ein Krimi aus der Sci-Fi-Ecke. Normalerweise beides nicht so mein Metier, aber für ca. 100 Seiten kann man's mal versuchen. Und ich wurde positiv überrascht!Brandon Sanderson schafft in der kurzen Novelle 'Snapshot' vor allem eines: ein überzeugendes Worldbuilding. Das ist bei Science Fiction gar nicht mal so selbstverständlich, möchte ich behaupten, und es in der Kürze der wenigen Seiten so überzeugend hinzubekommen, ohne dass die Geschichte darunter leidet, finde ich schon bemerkenswert. Es wird so wenig wie möglich, aber so ...

    Mehr
  • Unglaublich gutes Buch

    Die Stürme des Zorns

    Dorothea_H

    17. September 2017 um 17:58 Rezension zu "Die Stürme des Zorns" von Brandon Sanderson

    Die Welt Roschar droht, zu zerfallen. In der Geschichte geht es um einen Gelehrten, General, einen Prinzen und einen Sklaven, die in dieser Geschichte miteinander verworben sind.Der Schreibstil fesselt den Leser, nimmt ihn  in den Kampf mit - Kopfkino pur. Das Buch ist anstrengend, aber unglaublich spannend.

  • Nice, but not awesome.

    Snapshot

    Sakuko

    06. September 2017 um 20:04 Rezension zu "Snapshot" von Brandon Sanderson

    Davis and Chaz are cops on snapshot duty. Snapshots are a strange technology that allows to recreate a whole city at a past date and the cops are send in to observe crimes, find the location of evidence and the like. After finishing their task for the day, the two men stumble upon a mass murder that had been suppress in the real world. The men get interested and try to find the murderer before the end of the day.I have to admit, I feel slightly let down by the book. I loved the idea of the snapshots, I though the world building ...

    Mehr
  • Wundervolle Magie

    Der Rithmatist

    Agi1007

    23. August 2017 um 22:22 Rezension zu "Der Rithmatist" von Brandon Sanderson

    Es war mein erstes Buch von Brandon Sanderson und es wird sicherlich nicht mein letztes gewesen sein. Auch wenn ich keine Jugendliche mehr bin fand ich das Buch wirklich sehr spannend. Meine Fantasie wurde beim Lesen so angeregt das ich mir alles bildlich vorstellen musste :-) Gerade zum Schluss hin konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ich hoffe, dass der zweite Teil bald erscheint.

  • Tolle Fortsetzung

    Firefight

    rokat

    Rezension zu "Firefight" von Brandon Sanderson

    Firefight – das zweite Buch der Reihe um die Epics von Brandon Sanderson. Diese Rezi kann möglicherweise Spuren von Spoilern zum ersten Teil „Steelheart“ enthalten.. Newcago ist von Steelheart befreit – aber die Epics beherrschen die Welt weiterhin. David und die Rächer kämpfen weiterhin gegen Epics die Newcago angreifen. Doch dies reicht nicht – eine grössere Bedrohung scheint von anderen Städten auszugehen, und David und der Prof machen sich auf den Weg dorthin. Doch Davids Rachegedanken machen nun Platz: Wer sind die Epics ...

    Mehr
    • 4
  • [KimSlr] The Way of Kings - Brandon Sanderson

    The Way of Kings

    KimSlr

    23. July 2017 um 14:26 Rezension zu "The Way of Kings" von Brandon Sanderson

    Diese Rezension ist zuerst auf meinem Blog erschienen.I started listening to The Way of Kings on a whim. I've read the Mistborn series by Brandon Sanderson and as I was craving some epic Fantasy I decided to try another of his series. Believe me it was an epic undertaking, I listened to the audiobook for almost two months, not because I didn't like it but because the book is enormous. And let me tell you, it was worth my while.As I started this book a long time ago, I might be a bit fuzzy about the details of the very beginning, ...

    Mehr
  • Wayne und Wax 2.0

    Schatten über Elantel

    Lizzy_Curse

    23. July 2017 um 14:17 Rezension zu "Schatten über Elantel" von Brandon Sanderson

    Wax und Wayne 2.0 Elantel ist eine brodelnde Metropole in Zeiten des Umbruchs, und in deren Mitte kämpfen zwei ungleiche Helden auf der Seite von Recht und Gesetz. Wax, ein Adliger, und Wayne stoßen gemeinsam mit ihrer Gefährtin Marasi auf eine Verschwörung, die sie an ihre Grenzen treibt. Internationaler Superstar? Bestseller? Eigentlich sind das eher Schlagworte, die mich von einem Autor weg anstatt in die Atme seiner Bücher treiben. Doch bei Brandon Sandersons Werken gebe ich weder auf diese anpreisenden Worte noch auf die ...

    Mehr
  • Fantastatisch, aber ...

    Die Kinder des Nebels

    Dominique_Stalder

    10. June 2017 um 15:04 Rezension zu "Die Kinder des Nebels" von Brandon Sanderson

    Brandon Sanderson wurde mir schon von so vielen Seiten empfohlen. So wurde ich ja bereits genötigt, das erste Buch von ihm zu lesen. Viele Vorschusslorbeeren, erzeugten eine gewisse Erwartungshaltung. Aber wurde die erfüllt?Zum Inhalt verweise ich stets gern auf den Klappentext. Der oberste Herrscher herrscht über das letzte Reich. Darunter leiden vor allem die Skaa, eine Gruppe von Menschen, die man durchaus mit den Sklaven der Südstaaten vergleichen könnte. Adelige lassen diese auf ihren Plantagen oder in Minen arbeiten. Dann ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks