Brandon Sanderson

 4.5 Sterne bei 2,482 Bewertungen
Autor von Kinder des Nebels, Elantris und weiteren Büchern.
Brandon Sanderson

Lebenslauf von Brandon Sanderson

Fantastische Geschichten in einer vergänglichen Welt: Brandon Sanderson wurde 1975 im US-Bundesstaat Nebraska in Lincoln geboren. Der religiöse Sanderson war schon früh begeistert von Literatur und vom Schreiben – dennoch nahm er 1994 zunächst ein Studium der Biochemie in Utah auf. Als er 1997 von einem längeren Auslandsaufenthalt als Missionar für seine Glaubenseinrichtung aus Seoul, Südkorea zurückkehrte, traf er eine folgenreiche Entscheidung: Er wechselte das Studienfach von Biochemie zu Englisch. 2004 erlangte er den Master in kreativem Schreiben – seiner wahren Leidenschaft. Bereits zu Studienzeiten arbeitete er an einem universitären Projekt in Form eines Science-Fiction-Journals. Da er sich das Studium als Nachtportier finanzierte, hatte er während seiner Schichten ausreichend Gelegenheit zu schreiben – in dieser Zeit stellte er gleich mehrere Romane fertig. Der große Durchbruch als Autor gelang Sanderson 2005 mit seinem Roman „Elantris“. Dieser avancierte prompt zum Bestseller. Unter den Autoren von Fantasy-Romanen ist Sanderson heute eine bekannte Größe. Seit 2009 führt Sanderson den Fantasy-Romanzyklus „Das Rad der Zeit“ des 2007 verstorbenen Robert Jordan erfolgreich fort, an dem er noch immer arbeitet. Privat ist Brandon Sanderson in Utah sesshaft geworden. Hier lebt er gemeinsam mit seiner Ehefrau und mittlerweile drei Söhnen.

Neue Bücher

Der Ruf der Klingen
Erscheint am 29.10.2018 als Hardcover bei Heyne. Es ist der 5. Band der Reihe "Die Sturmlicht-Chroniken".
Krieger des Feuers
Neu erschienen am 01.08.2018 als Taschenbuch bei Piper.

Alle Bücher von Brandon Sanderson

Sortieren:
Buchformat:
Brandon SandersonKinder des Nebels
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kinder des Nebels
Kinder des Nebels
 (294)
Erschienen am 01.03.2018
Brandon SandersonElantris
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Elantris
Elantris
 (274)
Erschienen am 01.02.2018
Brandon SandersonKrieger des Feuers
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Krieger des Feuers
Krieger des Feuers
 (182)
Erschienen am 04.01.2010
Brandon SandersonSteelheart
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Steelheart
Steelheart
 (172)
Erschienen am 08.02.2016
Brandon SandersonDer Weg der Könige
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Weg der Könige
Der Weg der Könige
 (168)
Erschienen am 09.11.2015
Brandon SandersonHerrscher des Lichts
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Herrscher des Lichts
Herrscher des Lichts
 (156)
Erschienen am 06.04.2010
Brandon SandersonDer Pfad der Winde
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Pfad der Winde
Der Pfad der Winde
 (126)
Erschienen am 13.06.2016
Brandon SandersonDer Rithmatist
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Rithmatist
Der Rithmatist
 (122)
Erschienen am 13.07.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Brandon Sanderson

Neu
Niklas_J_Wingenders avatar

Rezension zu "Der Weg der Könige" von Brandon Sanderson

Gelungener Auftakt
Niklas_J_Wingendervor 20 Tagen

Ich stehe dem Buch zwiespältig gegenüber. Einerseits finde ich viele Szenen einfach nur großartig und die Welt ist detailreich und sehr liebevoll aufgebaut. Auch schafft es Brandon Sanderson sehr gut verschiedene Völker nicht sterotyp, sondern ganz neu zu zeichnen und hat tolle eigene Idee. Gleichzeitig sind manche Passagen sehr ausschweifend und einige Stellen ziehen sich in die Länge.
In der Summe stehe ich zwischen 3 und 4 Sternen. Eine Kaufempfehlung gebe ich. Es lohnt sich für alle, die auch über etwas langatmige Stellen hinwegsehen. Die Folgebände habe ich mir ebenfalls gekauft.

Kommentieren0
1
Teilen
Revas avatar

Rezension zu "Arcanum Unbounded: The Cosmere Collection" von Brandon Sanderson

Faszinierend und voller Überraschungen
Revavor 21 Tagen

Die Bücher des Autors, besonders die Reihen wie Mistborn oder Stormlight Chronicles sind in sich schon immer sehr komplexe Bücher, doch bisherige Einzelbände weißen eine hohe Komplexität auf. Umso stärker wird diese, sobald man erkennt, dass die unterschiedlichen High Fantasy Bücher im selben Universum, dem Cosmere spielen, jedoch auf unterschiedlichen Planeten. In diesen Sammelband befinden sich "Kurz"geschichten des Autoren. Einige sind jedoch gar nicht mal so "kurz" sondern sind über 100 Seiten lang.

Zu welchen Büchern oder Reihen sind die Kurzgeschichten und wo sind sie in der Reihenfolge anzusetzen?

Selish System - Elantris
1. The Emperor's Soul: unabhängig; grundsätzlich würde ich jedoch Elantris erst lesen.
2, The Hope of Elantris: definitv danach. Die Geschichte zeigt ein Ereigniss, welches während Elantris stattfindet.

Scadrian System - Mistborn & Wax and Wayne (Ära 1 und Ära 2)
1. The Eleventh Metal: Kann man sehr gut als Einstieg in das Mistborn-Universum lesen, da man bereits einen wichtigen Charakter (Kelsier) kennenlernt und die Grundlagen der Allomantie erklärt bekommt.
2. Allomancer Jak and the Pits of Eltania: Episodes Twenty-Eight Through Thirty: Die Wax und Waye Bücher zeichnen sich unter anderen auch dadurch aus, dass die Hauptgeschichte immer wieder durch eine Seite unterbrochen wird, die aussieht wie eine Zeitung. Liest man diese, so stößt man auch immer wieder auf die Beschreibungen eines Abenteurers. In dieser Kurzgeschichte befindet sich der gesamte Bericht einer dieser Erlebnisse in sehr unterhaltsamen Schreibstil. Also bietet es sich an diese Kurzgeschichte, nach dem ersten Band der Wax und Waye Ära ( Alloy of law) zu lesen
3. Mistborn: Secret History: Die für mich wohl wichtigste und spannenste Geschichte zum Mistborn-Universum. Zum Inhalt möchte ich an dieser Stelle gar nichts sagen. Auf jeden Fall erst nach der ursprünglichen Trilogie lesen! Und am besten auch erst alle bisher erschienen Bände der Wax und Waye Reihe; also nach The Bands of Mourning.

Taldain System:
1. White Sand: Kann vollkommen unabhängig gelesen werden. Eigentlich handelt es sich hierbei um eine (bisher nicht abgeschlossene) Comic-Reihe. Allerdings findet sich hier die Geschichte sowohl als schwarz-weiß Comic, als auch in "normaler" Prosaform. Auf jeden Fall wieder eine sehr interessante neue Magieform.

Threnotite System:
1. Shadows for Silence in the Forests of Hell: Diese Kurzgeschichte hat sehr viel Stoff zum Nachdenken geliefert für mich, denn irgendwie blieben bei mir seeeeeehr viele Fragen offen und unbeantwortet. Das wichtigste zu nächst: Die Geschichte kann einfach so gelesen werden, denn es gibt bisher kein Buch aus diesem System. Ein recht düsteres Planetensystem auf jeden Fall.

Drominad System:
1. Sixth of the Dusk: Ebenfalls eine neue Welt mit einer wirklich sehr spannenden Story und interessanter Magie sowie Kreaturen.

Und zum Schluss:
Rosharan System:
1. Edgedancer: Diese Kurzgeschichte spielt in der Welt der Sturmlichchroniken von der bisher drei Bände erschienen sind. Die Kurzgeschichte sollte unbedingt zwischen Band zwei und drei gelesen werden. Das bedeutet im Englischen zwischen Words of Radiance und Oathbringer. Da bei der Übersetzung ins Deutsche die Englischen Bücher immer auf zwei Bände aufgeteilt wurden, bedeutet das hier, dass die Kurzgeschichte zwischen Die Stürme des Zorns und Der Ruf der Klingen gelesen werden sollte.


Zum Glück sind jedoch vor jeder Kurzgeschichte auch Anmerkungen, zu welchen Bänden die folgende Kurzgeschichte Spoiler enthält.

Besonders interessant sind allerdings auch die kurzen Erklärungen vorweg zu jeden der Systeme. Auch  hierbei wird das ein oder andere Geheimniss gelüftet!


Kommentieren0
156
Teilen
Maxi2011s avatar

Rezension zu "Kinder des Nebels" von Brandon Sanderson

Einfach episch!
Maxi2011vor einem Monat

Rezension zu

Kinder des Nebels – Die Nebelgeborenen 1

von Brandon Sanderson

 

Dieses Buch wurde mir von meiner lieben Bloggerkollegin Tiefseezeilen empfohlen und da wir oft auf einer Wellenlänge sind, gerade bei den Highfantasy Büchern, habe ich den versuch gewagt und freute mich riesig, als ich vom Piper Verlag ein Rezensionsexemplar bereitgestellt bekommen habe.

 

Kelsier ist Anführer einer Diebesbande, die angeheuert worden sind, die Skaa-Rebellen zu unterstützen. Der Plan: Das letzte Reich zu stürzen. Die Skaa sind ein Volk, das vom Obersten Herrscher gnadenlos unterdrückt wird und als Sklaven fungieren. Dies aber auf solch brutale Weise, das es nur wenige gibt, die den Mut aufbringen zu rebellieren.

Doch Kelsier ist kein normaler Skaa. Er ist ein „Nebelgeborener“ und hat die Macht über die Allomantie, die eigentlich nur Adelige und keine Sklaven besitzen sollten. Dies verleiht ihm natürlich viel Ansehen und Ehrfurcht unter den Skaa.

Auf der Suche nach Verbündeten, müssen die Rebellen viel mehr riskieren als ihnen bewusst ist, denn das Spiel der Oberen ist gnadenlos. Intrigen, Morde, hinterlistige Fallen und Verrat erwartet sie. Doch auch neue und starke Verbündete.

 

Die Neuauflage der Nebelgeborenen-Saga hatte für mich einen grandiosen Start hingelegt. Ich war so gefesselt von dieser Welt und konnte einfach nur mitfiebern. Die Geschichte ist überhaupt nicht vorhersehbar und hat mich immer wieder regelrecht geschockt, wenn es zu Wendungen kam, die ich einfach nicht erwartet habe und die mich auch emotional geschockt haben. Für manchen Leser könnte der mittlere Teil etwas langatmig sein, aber für mich persönlich waren diese Längen sehr wichtig um das Volk der Skaa zu verstehen und ein wirkliches Gefühl für ihre Welt als Sklaven zu bekommen. Die Brutalität und Grausamkeit, die die Skaa erdulden müssen war unfassbar. Ich fühlte immer mehr mit ihnen mit und konnte viele Handlungen der Skaa gut nachvollziehen. Wer es liest, wird mich bestimmt verstehen. Man hätte am liebsten selbst mitgeholfen, das letzte Reich zu stürzen.

Auch die Protagonisten sind mir regelrecht ans Herz gewachsen. Sie haben alle ihre eigene Leidensgeschichte, die so emotional ist, dass man nur mit ihnen mitfühlen kann.

Am Ende musste ich auch bei einer bestimmten Szene weinen und war so wütend auf den Autor … warum musste DAS geschehen. Waaahh!

 

Fazit:

Episch … das Beschreibt das Buch mit einem Wort! Eine erstklassige Highfantasy Story, die mich einfach mitgerissen hat. Eine absolute Leseempfehlung von mir. Ich will unbedingt weiterlesen und weiterhin in dieser Einzigartigen Welt weilen.


Lg eure Tanya

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
TanjaMaFis avatar

What if you weren't real?

Brandon Sanderson, usually a master of fantastic tales, now excels in creating a detective thriller which takes us to a world that seems just like ours but is yet absolutely different ...

David and Chaz are two seemingly ordinary detectives but for one little detail. They are the only real people in their town. But the crimes they attempt to solve are all the more real. Discover Brandon Sanderson's crime story Snapshot and find out that everything is not what it seems!

Join our  Let's Read in English book club and discuss great novels each month. Usually, there won't be any free books but you are welcome to discuss every book at your own convenience. If you participate actively (around 5 substantial posts), you can also earn a lottery ticket for the raffle at the end of the year! 

More about the book 
If you could re-create a day, what dark secrets would you uncover? From New York Times #1 bestselling author Brandon Sanderson comes a detective thriller in a police beat like no other. Anthony Davis and his partner Chaz are the only real people in a city of 20 million, sent there by court order to find out what happened in the real world 10 days ago so that hidden evidence can be brought to light and located in the real city today. Within the re-created Snapshot of May 1st, Davis and Chaz are the ultimate authorities. Flashing their badges will get them past any obstruction and overrule any civil right of the dupes around them. But the crimes the detectives are sent to investigate seem like drudgery—until they stumble upon the grisly results of a mass killing that the precinct headquarters orders them not to investigate. That’s one order they have to refuse. The hunt is on. And though the dupes in the replica city have no future once the Snapshot is turned off, that doesn’t mean that both Davis and Chaz will walk out of it alive tonight.

More about the author
Brandon Sanderson was born in Lincoln, Nebraska, in 1975. From very early on he was fascinated by fantastic stories and proceeded to study English Literature and to teach Creative Writing. His debut novel Elantris became a bestseller. Sanderson has become one of the most well known authors and has been finishing the Wheel of Time Saga after Robert Jordan's death in 2009.

That sounds like a novel you'd enjoy? Great, come and join our book discussion. I'm looking forward to a great book club in September with you! 

You are welcome to discuss the book in English. If you feel more comfortable doing it in German - no problem! Please feel free to use whatever language you are most comfortable with. 

You love to read in English? Perfect! You can now join the Let's Read in English Challenge 2017 to read and discuss books with other readers.
Zur Leserunde
Der-Lesefuchss avatar
Hallo Ihr Lieben,
ich bin so glücklich! Gestern habe ich die für mich magische Zahl von

500 Facebook-Followern

erreicht!! Dafür danke ich euch allen für eure Zeit, Eure tolle Untersützung und Euer "Dabei bleiben"!

Wie angekündigt startet deshalb heute nun mein Gewinnspiel um den neuen Roman von Brandon Sanderson "Der Rithmatist".



Schaut einfach auf www.der-lesefuchs.blogspot.de (mein Blog) vorbei oder auf meiner Facebook-Seite (https://www.facebook.com/derLesefuchs) vorbei uns hinterlasst einen Kommentar, was ihr tun würdet, hättet ihr magische Fähigkeiten (die originellste Antwort gewinnt!). Natürlich könnt ihr die Antwort auch unter diesen Post setzen. :-)

Ich bin auf Eure Antworten gespannt!!

Euer Lesefuchs.
Zur Buchverlosung
Der-Lesefuchss avatar

Hallo Ihr Lieben,
ich bin so glücklich! Gestern habe ich die für mich magische Zahl von

500 Facebook-Followern 

erreicht!! Dafür danke ich euch allen für eure Zeit, Eure tolle Untersützung und Euer "Dabei bleiben"!

Wie angekündigt startet deshalb heute nun mein Gewinnspiel um den neuen Roman von Brandon Sanderson "Der Rithmatist".

 

Schaut einfach auf www.der-lesefuchs.blogspot.de (mein Blog) vorbei oder auf meiner Facebook-Seite (https://www.facebook.com/derLesefuchs) vorbei uns hinterlasst einen Kommentar, was ihr tun würdet, hättet ihr magische Fähigkeiten (die originellste Antwort gewinnt!). Natürlich könnt ihr die Antwort auch unter diesen Post setzen.  :-)

Ich bin auf Eure Antworten gespannt!!

Euer Lesefuchs.

Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Brandon Sanderson wurde am 19. Dezember 1975 in Lincoln, Nebraska (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Brandon Sanderson im Netz:

Community-Statistik

in 1,752 Bibliotheken

auf 752 Wunschlisten

von 88 Lesern aktuell gelesen

von 75 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks