Bremen A. Nimm Platz!

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nimm Platz!“ von Bremen A.

Bremer Autorinnen und Autoren laden zum Lesen ein – auf Bremer Bänken an verschiedenen Orten Bremens (Geodaten sind angegeben). Natürlich kann man die skurrilen, nachdenklichen, spannenden und fantastischen Bank-Geschichten auch auf dem heimischen Sofa lesen. Aber direkt am Ort des Geschehens, beispielsweise auf einer Bank an der Schlachte einem Gorilla zu begegnen, auf der Emmabank im Bürgerpark in die vierziger Jahre einzutauchen, unter einer Parkbank in Walle einen Schatz zu vermuten, oder auf einer Bank etwas über Heini von der Müllhalde zu erfahren ist schon etwas anderes!

Stöbern in Romane

Sieben Nächte

Das Werk schrammt an den Todsünden vorbei u ist purer Selbstmitleid eines Mannes, der denkt sein Leben ist mit 30 vorgefertigt u zu Ende!

Raven

Pirasol

Die Autorin besticht auch in diesem Roman wieder mit herrlicher Poesie und wunderschönen eigenen Wortschöpfungen.

buecher-bea

Der Frauenchor von Chilbury

Mit "Der Frauenchor von Chilburg" ist Jennifer Ryan ein gefühlvoller, abwechslungsreicher Roman gelungen.

milkysilvermoon

Sommerkind

Emotional aufwühlend, tiefgründig, traurig und hoffnungsvoll...

Svanvithe

Underground Railroad

Hier wird fündig, wer wissen will, wie das Böse seit Jahrhunderten in Köpfen und Herzen der Menschen überleben konnte.

Polly16

Der Sommer der Inselschwestern

Eine wunderschöne und dramatische Geschichte über drei Frauen, ihr Leben und ihrer Freundschaft.

AmyJBrown

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen