Brenda Gates Smith Die Töchter der großen Göttin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Töchter der großen Göttin“ von Brenda Gates Smith

Kleinasien 7000 Jahre v. Chr., in der Morgendämmerung der Menschheit, Ort der Verehrung der Großen Göttin: Die junge Mutter Yana wird Opfer einer Intrige und muss ihren Stamm verlassen. Bei einem Volk umherziehender Händler findet sie Aufnahme. Dort freundet sie sich mit der selbstbewussten Henni an, die sich auch noch zu behaupten weiß, als sie von kriegerischen Reitern verschleppt wird. Bis sich die beiden Frauen wieder sehen und ihren Platz in der Welt finden, müssen sie kämpfen und noch viel über die Götter, die Männer und das Leben lernen.§

Stöbern in Romane

Das saphirblaue Zimmer

Drei starke Frauen aus unterschiedlichen Zeiten, die etwas verbindet - ein zauberhaftes Buch!

Tessa_Jones

Ich, Eleanor Oliphant

Ein Highlight für mich. Wunderbar ehrliche Protagonisten in einer erschreckenden, aber auch berührenden Geschichte mit witzigen Momenten.

Lisbeth76

Und es schmilzt

Ein wenig umständlich geschrieben in meinen Augen, aber auch tiefgründig, erschreckend und düster.

Lisbeth76

Im siebten Sommer

Ein tolles Wohlfühlbuch über Mut für einen Neuanfang, Vater-Kind-Beziehung und natürlich auch Liebe

lenisvea

Underground Railroad

Eine düstere Geschichte, die unvorstellbare Grausamkeiten bereithält, aber auch einen Hoffnungsschimmer erkennen lässt.

Johanna_Jay

Der Junge auf dem Berg

Verlust der Menschlichkeit – Eindrucksvoll, bedrückend und auf die heutige Zeit übertragbar

Nisnis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen