Brenda J. Hoff Die verschwundene Flöte

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die verschwundene Flöte“ von Brenda J. Hoff

Die Geschichte spielt in Skingle Creek, einer Bergarbeiterstadt in Kentucky, USA, Ende des 19. Jahrhunderts. Der junge Lehrer Jonathan Stuart ist ein begnadeter Musiker. Seine Flöte setzt er dazu ein, in das triste Leben des Bergarbeiterstädtchens Momente der Hoffnung und der Liebe Gottes zu bringen. Besonders seinen beiden Schülerinnen Maggie und Summer bereitet er damit viel Freude. Doch dann wird seine Flöte gestohlen, und Jonathan kommt über diesen Verlust nicht hinweg. Maggie und Summer beschließen, Geld zu sammeln, um ihm eine neue Flöte zu kaufen. Wird es ihnen gelingen, wieder Hoffnung in das Leben ihres Lehrers zu bringen?

Stöbern in Krimi & Thriller

Durst

Super

HexeLilli

Death Call - Er bringt den Tod

Hart, Härter, Carter

Irrenmagnet

Der Totensucher

Spannung pur, ab der ersten Seite, aber alles schon mal da gewesen

Frau-Aragorn

Oxen. Das erste Opfer

Ein Agententhriller mit Luft nach oben, weil es erst im letzten Drittel richtig spannend und actionreich wird.

DieLeserin

In ewiger Schuld

Großartiges Buch, Spannend bis zum Schluss und das Ende wirklich überraschend. Top!

eulenmatz

Totenstarre

Wer die Reihe kennt, kann vielleicht mit dem Buch mehr anzufangen, Neulinge sollte eher Abstand halten.

Flaventus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen