Brenda Joyce Es war einmal in New York

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(8)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Es war einmal in New York“ von Brenda Joyce

1902: Ein Mörder versetzt die Frauen in New York in Angst und Schrecken - ein Fall für die junge Detektivin Francesca Cahill, die couragiert die Ermittlungen aufnimmt. Nicht ganz ohne männliche Hilfe ...

Spannend, reizend... Hard ist ein sehr guter Fang.

— Buch_Versum
Buch_Versum

Stöbern in Krimi & Thriller

Sag kein Wort

Unglaublich fesselnd!

Eori

Ich soll nicht lügen

Packend und bewegend. Allerdings ist ein Buch, in denen die Protagonisten an psychischen Erkrankungen leiden nicht gleich ein Psychothriller

LarryCoconarry

Redemption Road - Straße der Vergeltung

Großartig geschrieben und hochspannend, rasant. Ein Thriller-Highlight.

Nisnis

Kreuzschnitt

Verbrechen in Vergangenheit und Gegenwart

mareikealbracht

Wildfutter

Bayrische Krimikomödie um Wildsau und Tiger

vronika22

Fiona

Ein spannender Krimi mit einer interessanten Ermittlerin, die für viele Überraschungen sorgt.

twentytwo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannend

    Es war einmal in New York
    Hanna_Loft

    Hanna_Loft

    10. March 2017 um 23:48

    In einem guten Stil verfasst worden und spannend!

  • charmant....

    Es war einmal in New York
    Buch_Versum

    Buch_Versum

    13. February 2016 um 21:44

    Francesca ist einfach unglaublich. Man hätte wohl nur die Teile davor lesen sollen, hab ich noch nicht.
    Hoffe der Schlitzer wird schnell gefasst.
    Sehr aufwühlend und sehr spannend. Man muss mit sehr viel Aufmerksamkeit lesen, damit man den Durchblick nicht verliert,
    Man nervt sich durch die Streitereien der Zwein, schön wie Sie sich endlich Ihre Liebe gestehen.