Neue Rezensionen zu Brenda K Davies

Neu
Monika81s avatar

Das Cover hab ich gesehen und musste das Buch haben. Es ist absolut der Hammer. ❤

Ich liebe das Buch. Es ist so toll der Schreibstil, die Story einfach alles.
Es hat mich gefesselt mit der Spannung, die Charaktere und die Geschichte selbst.
Ich kann es jedem nur ans Herz legen es zu lesen.

Sera ist von einer Vergangenheit traumatisiert, die sie nicht hinter sich lassen kann. Zufällig trifft sie auf Liam, der ihre wohlbehütete Welt ins Wanken bringt. Er weckt Gefühle in ihr, von denen sie nie gedacht hätte, dass sie möglich wären und deren Intensität ihr Angst macht. Liam trägt selbst ein dunkles und tödliches Geheimnis in sich und weiß, dass er von Sera fernbleiben sollte, aber er kann allein der Gedanke an sie mit einem anderen reicht um Mordgelüste wecken. Er fühlt sich jedoch auf unwiderstehliche Weise von ihr angezogen und schafft es nicht von ihr fernzuhalten. Ist die junge Liebe stark genug oder werden Liam und Sera für immer auseinandergerissen, wenn die Vergangenheit die Gegenwart einholt und so Liams wahre Natur offenbart?

Kommentieren0
0
Teilen
Morgensterns avatar

Der Widerspenstigen Zähmung
Oh Gott, es geht weiter mit der nächsten Generation. Seras und Liams Liebe sind ganze 10! Kinder entsprungen und Isabelle ist die Zweitälteste. Inzwischen erwachsen, fürchtet sie nichts so sehr, wie ihrem Seelenpartner zu begegnen. Gerade weil sie die Liebe ihrer Eltern zueinander hautnah erlebt, fürchtet sie deren Abhängigkeit voneinander. Keiner kann längere Zeit ohne den anderen sein, derartig will sie niemals an jemanden gebunden sein. Deshalb verlässt sie die einsame Wohnstätte ihrer Eltern in den Wäldern Origons auch niemals. Sie will niemanden treffen. Doch das Schicksal meint es schlecht mit ihr. Plötzlich steht Kathleen, Seras Freundin aus alten Zeiten, vor der Tür und ihre älteste Tochter bringt ihren äußerst attraktiven Vampir-Freund Stefan mit, den Isabell niemals in ihrem Leben hatte treffen wollen.

Den besonderen Reiz dieses Buches macht Isabells Hartnäckigkeit aus, mit der sie Stefan widersteht und ihr Widerspruchsgeist, mit dem sie ihn immer wilder und besitzergreifender macht. Nachdem die Beziehung von Liam und Sera so sanft geschildert wurde, herrscht hier ein sehr viel rauerer Umgangston. Erfrischend zu lesen, wie sich Stefan trotz seines Alters und seiner Überlegenheit an ihr die Zähne ausbeißt.
Ganz klar, dass ich mir den Folgeband auch kaufen werde.

Kommentieren0
13
Teilen
Morgensterns avatar

Nach einer schlechten Erfahrung hält sich Sera von Männern fern. Sehr zum Missfallen ihrer Freundin und Zimmergenossin Kathleen, die sie unbedingt zu mehr Offenheit bekehren will.
Seras Welt kippt aus den Angeln, als sie auf einer Party Liam begegnet. Entgegen besseren Wissens willigt sie ein, mit ihm zu tanzen, spazieren zu gehen, ja sie begleitet ihn sogar in sein Zimmer.
Zum Glück erweist sich Liam als Gentleman und nutzt die Gelegenheit nicht, um ihr gegen ihren Willen näher zu kommen. Langsam gewinnt er ihr Vertrauen und führt sie aus ihrem selbstgestaltenen Käfig der Zurückhaltung. Doch bald schon entpuppt sich Liam als immer besitzergreifender und von einer verborgenen Gefährlichkeit erfüllt. Schließlich entdeckt sie sein tödliches Geheimnis. Spätestens jetzt sollte sie die Beine in die Hand nehmen und fliehen, doch ihre Gefühle für ihn sind bereits zu stark. Sie bleibt und schlittert unaufhaltsam ihrem Untergang entgegen.

Ein Buch voller Geheimnisse, die nur portionsweise durchleuchtet werden, vor allem deshalb, weil die Vampire selbst auch nicht Bescheid wissen. Das macht sie so menschlich. (Und sympathisch!)
Die Perspektive springt meist zwischen Sera und Liam hin und her. Viele, ausführliche Sexszenen wechseln mit Passagen spannender Ereignisse.
Leider gibt es bisher erst diesen ersten Band auf Deutsch, ich habe mich deshalb gleich der englischen Version verschrieben, um die ganze Reihe konsumieren zu können. Der Schreibstil ist gut verständlich, wer ein einigermaßen gutes Vokabular hat, kommt ohne Nachschlagen durch das Buch.
Einziger Kritikpunkt: Das Cover finde ich nicht passend. Niemals könnte ich mir Sera mit einer Lederjacke vorstellen. Dazu ist sie einfach nicht cool genug. Und das muss sie auch nicht sein, ihr Charme lebt von ihrer Verletzlichkeit, die Liam ja auch so unwiderstehlich anzieht.

Kommentieren0
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Translantiks avatar

Achtung: Fünf der Bücher werden als Taschenbuch, fünfzehn Exemplare als eBook verlost. 

Das Buch

Isabelle möchte nicht dasselbe Schicksal wie ihre Eltern erleiden. Daher hat sie sich völlig abgeschottet von der Welt. Trotz ihrer Entschlossenheit allein zu bleiben, gerät ihre Welt aus den Fugen, als jemand aus der Vergangenheit an ihre Tür klopft - den mächtigen und umwerfenden Vampir Stefan im Schlepptau.

Stefan fühlt sich sofort zu der lebendigen, stets frechen und willensstarken Isabelle hingezogen. Zu seiner großen Überraschung tut Isabelle jedoch alles in ihrer Macht stehende, um Stefan zu meiden und sich vor ihrem Verlangen zu verschließen. So sehr sie versucht dagegen anzukämpfen, merkt Isabelle, dass der Kampf gegen ihr eigenes Schicksal sie beide zerstören könnte - denn einige Dinge sind unaufhaltbar.

Doch gerade, als sie beginnt sich ihm zu öffnen, wird Stefan von seiner dunklen und tödlichen Vergangenheit eingeholt, die ihre ganze Welt zu zerstören droht…


Autorin und Verlag

Brenda K. Davies hat einen Hang zum Verruchten. In ihren diversen USA Today Bestsellern erschafft die Autorin aufregende Welten, die manchmal mystisch, selten historisch, immer jedoch leidenschaftlich und aufregend sind. Allein mit dem ersten Buch ihrer „Awakened“-Serie konnte die Autorin über 3.000 Leserinnen zu einer Rezension überzeugen. 

Als wir entdeckten, dass sie in Deutschland bisher noch gar nicht veröffentlicht wurde, konnten wir uns nicht zurückhalten. Uns war schnell klar, dass wir ihre “Awakened”-Serie dem deutschsprachigen Publikum nicht vorenthalten sollten. 

Brenda schreibt mit großer Leidenschaft. Daher ist das Buch für Kinder und Jugendliche NICHT geeignet. 

Weitere Informationen und eine XXL-Leseprobe gibt es auf http://translantik.de/book/bestimmt-vampire-awakenings_2/

Bei einer Bewerbung freuen wir uns über eine rege Beteiligung und natürlich auch über Rezensionen via Lovelybooks und amazon. 

Viel Glück bei der Verlosung und ich freue mich schon auf die Leserunde! 



Zur Leserunde
Translantiks avatar

Achtung: Fünf der Bücher werden als Taschenbuch, fünfzehn Exemplare als eBook verlost. 

Das Buch

Sera ist von einer Vergangenheit traumatisiert, die sie nicht hinter sich lassen kann. Zufällig trifft sie auf Liam, der ihre behütete Welt ins Wanken bringt. Denn er weckt Gefühle in ihr, die ihr Angst machen.

Liam trägt ebenfalls ein dunkles und tödliches Geheimnis in sich und er weiß, dass er von Sera fernbleiben sollte, da er ihr nur weiteren Schmerz zufügen würde. Er fühlt sich jedoch auf unwiderstehliche Weise von ihr angezogen und schafft es nicht, sich der Lust und Leidenschaft zu verwehren, die nur sie in ihm auslösen kann.

Ist die junge Liebe stark genug oder werden Liam und Sera für immer auseinandergerissen, wenn die Vergangenheit die Gegenwart einholt und so Liams wahre Natur offenbart?

Autorin und Verlag

Brenda K. Davies hat einen Hang zum Verruchten. In ihren diversen USA Today Bestsellern erschafft die Autorin aufregende Welten, die manchmal mystisch, selten historisch, immer jedoch leidenschaftlich und aufregend sind. Allein mit dem ersten Buch ihrer „Awakened“-Serie konnte die Autorin über 3.000 Leserinnen zu einer Rezension überzeugen. 

Als wir entdeckten, dass sie in Deutschland bisher noch gar nicht veröffentlicht wurde, konnten wir uns nicht zurückhalten. Uns war schnell klar, dass wir ihre “Awakened”-Serie dem deutschsprachigen Publikum nicht vorenthalten sollten. 

Brenda schreibt mit großer Leidenschaft. Daher ist das Buch für Kinder und Jugendliche NICHT geeignet

Weitere Informationen und eine XXL-Leseprobe gibt es auf http://translantik.de/book/erwacht-the-vampire-awakenings-1/

Bei einer Bewerbung freuen wir uns über eine rege Beteiligung und natürlich auch über Rezensionen via Lovelybooks und amazon. 

Viel Glück bei der Verlosung und ich freue mich schon auf die Leserunde! 

Zur Leserunde

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks