Brenda Novak

 3,9 Sterne bei 144 Bewertungen
Autorin von Ich töte dich, Totgesagt und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Brenda Novak

Alles für die Familie: Die US-Amerikanischen Schriftstellerin Brenda Novak wurde 1964 in Vernal, Utah geboren. Sie ist bekannt für ihre historischen Liebesromane und Mysteryromane. Sie bekam ein akademisches Stipendium in Mathematik und Naturwissenschaften und studierte an der Brigham Young University in Utah. Nach zwei Jahren brach sie jedoch ab und heiratete. Sie fing an als Kreditsachbearbeiterin für eine Hypothekenbank zu arbeiten als sie das Schreiben für sich entdeckte. Als sie dann ihren Job aufgab, um sich um ihre Kinder zu kümmern wurde sie zur Vollzeit-Autorin. So konnte sie auch ihre Familie finanziell unterstützen. 1999 gab sie dann ihr Debüt mit ihrem ersten historischen Liebesroman. Mit diesem und ihren folgenden Werken gewann sie zahlreiche Preise und war regelmäßig auf Bestsellerlisten zu sehen. Heute lebt die Autorin mit ihrer Familie in Sacramento.

Alle Bücher von Brenda Novak

Cover des Buches Ich töte dich (ISBN: 9783746633572)

Ich töte dich

 (45)
Erschienen am 04.12.2017
Cover des Buches Totgesagt (ISBN: 9783899415889)

Totgesagt

 (16)
Erschienen am 01.10.2009
Cover des Buches Trust Me - Blutiges Grauen (ISBN: 9783899417845)

Trust Me - Blutiges Grauen

 (15)
Erschienen am 11.10.2010
Cover des Buches Flieh, solange du kannst! (ISBN: 9783899414295)

Flieh, solange du kannst!

 (14)
Erschienen am 10.01.2008
Cover des Buches Totgeschwiegen (ISBN: 9783899415643)

Totgeschwiegen

 (13)
Erschienen am 12.01.2009
Cover des Buches Totgeglaubt (ISBN: 9783899415872)

Totgeglaubt

 (12)
Erschienen am 13.07.2009
Cover des Buches Stop Me - Blutige Botschaft (ISBN: 9783899418286)

Stop Me - Blutige Botschaft

 (13)
Erschienen am 11.04.2011
Cover des Buches Watch Me - Blutige Spur (ISBN: 9783899418293)

Watch Me - Blutige Spur

 (10)
Erschienen am 10.10.2011

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Brenda Novak

Cover des Buches Ich töte dich (ISBN: 9783746633572)Engelchen07s avatar

Rezension zu "Ich töte dich" von Brenda Novak

fesselndes Buch
Engelchen07vor 6 Monaten

Als Teenager wurde Evelyn Talbot von ihrem eigenen Freund eingesperrt, misshandelt, vergewaltigt und fast getötet. Nur weil er glaubte, sie wäre tot, konnte Evelyn sich schwer verletzt aus eigener Kraft retten. 

Um das ganze zu verarbeiten, studierte Evelyn Psychologie und leitet nun ein Anstalt für Psychopaten im einsamen Alaska. 

Als dort plötzlich ein grausamer Mord passiert, haben die wenigen Einwohner des Ortes natürlich gleich einen Insassen der Anstalt im Verdacht. Doch Evelyn kann das nicht glauben, sie hat eher eine andere Vermutung. Ist ihr Peiniger zurück und will sie weiter quälen? 

Mit hat der Thriller recht gut gefallen. Evelyn ist eine sehr sympathische Hauptdarstellerin. Sie ist sehr gewissenhaft und mich fasziniert, dass sie sich nach so einer Erfahrung in der Jugend in Kopf gesetzt hat mehr über Psychopaten zu lernen. 

Gut gefallen hat mir, dass es ein für mich unerwartetes Ende nahm. Am Anfang eines jeden  Kapitels stehen Zitate von anderen bekannten Mördern/Serienkillern. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Ich töte dich (ISBN: 9783746633572)buchfeemelanies avatar

Rezension zu "Ich töte dich" von Brenda Novak

abgebrochen
buchfeemelanievor 10 Monaten

Ich war sehr gespannt auf dieses Buch. Die Inhaltsbeschreibung versprach Spannung und ich war auch gespannt auf die Vergangenheit von Evelyn.

Der Schreibstil konnte mich nicht ganz erreichen. Es ist schwer zu beschreiben. Mir ist aufgefallen das es manchmal etwas holprig wirkt(z.B. war der Satzbau / die Formulierung ungewohnt oder es fehlte ein Wort). 

Es war leider auch wenig spannend,, dabei hat der Inhalt so viel bieten können. Leider gibt es für mich zu viele Wiederholungen. Leider steht Evelyn mit ihrer Vergangenheit sehr im Vordergrund. Sicherlich mag ich das auch gerne - aber das war einfach zu viel! Auch ihre Romanze könnte mir gut gefallen, hat aber dann fast genervt.

 Daher kam kaum Spannung auf und ich hatte dann nach über der Hälfte keine Lust mehr.

Daher habe ich es abgebrochen

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Totgeschwiegen (ISBN: 9783899415643)BeatesLovelyBookss avatar

Rezension zu "Totgeschwiegen" von Brenda Novak

[Rezension]Brenda Novak - Stillwater Reihe Band 1 "Totgeschwiegen"
BeatesLovelyBooksvor einem Jahr

Grace kehrt nach 18 Jahren nach Stillwater zurück, um die Beziehung zu ihrem Verlobten zu retten. Sie benötigt eine Auszeit und kann nur, wenn sie mit der Vergangenheit abschließt, endlich frei leben. 

Sie hatte mit dreizehn Jahren ein traumatisches Erlebnis  mit ihrem Stiefvater Reverend Barker durchlebt. Nur durch ihren Bruder, der ihn inflagranti erwischt, kann sie dem entkommen. Clay geht in seiner Wut auf den Reverend los und es  kommt zu Handgreiflichkeiten. Danach ist nichts mehr wie es einmal war. Keiner der Familie hat je darüber gesprochen, was mit Reverend Barker geschah. 

Grace kam niemals darüber hinweg und kann sich seitdem nicht richtig auf körperliche Nähe einlassen.

Die Bewohner der Stadt denken noch heute, dass die Familie den Reverend ermordet hat, um an sein Vermögen zukommen. 

Kennedy, Kandidat zur Bürgermeisterwahl, erinnert sich noch gut an Grace. Damals hatte er kaum Notiz von ihr genommen und auch nicht eingeschritten wenn sie herumgeschubst wurde. 

Grace hat das bis zum heutigen Tag nicht überwunden um so mehr war sie überrascht, dass ausgerechnet Kennedy sie näher kennen lernen möchte.

Ich kann die Beziehung der Beiden gar nicht richtig beschreiben. Kennedy lässt keinen Versuch aus, sich ihr zu nähren. Grace versucht ihn, trotz aufkeimende Gefühle, zu ignorieren. 

Kennedy möchte aber unbedingt wissen was in jener Nacht vor achtzehn Jahren geschah, bevor er sich seinen Gefühlen zu ihr stellt. 

Grace kann und will auch nicht darüber reden und ihm die Wahrheit sagen, denn das würde nicht nur ihr Leben ruinieren, sondern auch das Leben ihrer Familie. 

Brenda Novak hat ein Talent dafür, mich in ihren Bann zu ziehen. Sie hat grausame und auch wiederum wundervolle Szenen geschrieben. Brenda Novak hat die Spannung mit jeder Seite erhöht. 

In diesem Buch dreht es sich hauptsächlich um das Verschwinden des Reverends und was mit ihm geschehen sein könnte. Es geht aber auch um Grace und Kennedy, die einander lieben, doch die Vergangenheit im Wege steht. 

Natürlich ist klar wer der Täter war, aber das Geschehen darum ist Spannung pur. Es werden Todesdrohungen ausgesprochen und jeder einzelne Bürger des Städtchen hat auch so seine Geheimnisse. 

Brenda Novak sorgt für Thrillerfans mit einer Liebesgeschichte für einen absoluten Lesegenuss. 



Mein Fazit: 

Ich hab nach einem packenden Romantic Thriller gesucht und habe ein mitreißendes und bewegendes Buch gefunden. 

Band zwei der Buchreihe knüpft an diesen Band direkt an, aber diesmal ist Clay, der Bruder von Grace Mittelpunkt der Geschichte. 

Es lohnt sich also direkt weiter zu lesen. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Ein Alptraum wird wahr …
Als sie sechzehn Jahre alt war, wurde Evelyn Talbot von ihrem Freund eingesperrt und gequält. Sie wurde nur gerettet, weil er sie für tot hielt. Nun ist sie Psychologin in einer Anstalt im fernen Alaska, die von vielen Einwohnern argwöhnisch beäugt wird. Als eine Einheimische ermordet wird, hat man sofort jemanden aus der Anstalt in Verdacht. Doch Evelyn weiß es besser – es ist ein Hinweis an sie, eine Drohung und das Zeichen, dass die Vergangenheit noch längst nicht vergangen ist. Zum Glück ist sie nicht allein. Der Polizist des Ortes hat sich in sie verliebt, doch spielt er ein faires Spiel? 

Hier zur Leseprobe

Jetzt bewerben!

Wir verlosen 25x das Taschenbuch "Ich töte dich" von Brenda Novak. Bewerbt euch bitte mit Klick auf den "Bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?

Viele Grüße
euer Team vom Aufbau Verlag

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Buchverlosung schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.

** Bitte beachtet, dass es sich hier um eine Buchverlosung handelt und nicht um eine Leserunde. Ihr könnt natürlich trotzdem gerne hier über das Buch diskutieren, aber eine Moderation wird es nicht geben
451 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 192 Bibliotheken

von 52 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks