Brendan Powell Smith Das alte Testament

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das alte Testament“ von Brendan Powell Smith

Womit hätte Gott üben können, bevor er die Welt erschuf? Mit Legosteinen! Aus denen lässt sich schließlich alles bauen, was das Herz der Kreativen begehrt. Auch die Geschichten im Buch der Bücher in ihrer ganzen Vielfalt. Brendan Powell Smith verbrachte allerdings zehn Jahre statt sieben Tage damit, der Bibel in meisterhaften Nachbildungen neues Leben einzuhauchen. Ob gläubig oder nicht: jeder Betrachter wird in diesen liebevoll nachgestellten Szenen Faszinierendes entdecken. Überzeugen Sie sich selbst!

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannende Idee, toll umgesetzt

    Das alte Testament
    CitizenWeasel

    CitizenWeasel

    In Brendan Powell Smith's Lego-Großprojekt geht's ziemlich biblisch zu: da werden Tieropfer dargebracht, Menschen hingemetzelt und reihenweise Legomännchen beschnitten. Dementsprechend reichlich spritzt (!) das Legoblut. Eine spannende Idee, toll umgesetzt und weil das alte Testament eine sehr anschauliche Comic-Vorlage abgibt und zumindest die Nacktszenen alá Lego eher zahm sind, auch zum gemeinsamen Ansehen mit Kindern geeignet, so man die unzensierte Bibel-Fassung und staunende Nachfragen nicht scheut.

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    22. May 2014 um 15:47