Brent Monahan Die amerikanische Polterhexe

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die amerikanische Polterhexe“ von Brent Monahan

Amüsant, selbstverständlich spannend und irgendwie phantastisch - in Wahrheit aber der einzige in Amerika dokumentierte Fall, bei dem Menschen durch einen Spukgeist getötet wurden. Ein Poltergeist macht sich im Jahre 1818 im Haus der Bells in Tennessee durch Geräusche wie Schmatzen und Kichern, durch das Zupfen an Bettdecken, Ausblasen von Kerzen und Rütteln an Fensterläden bemerkbar. Der Lehrer von Red River, ein aufgeklärter Kopf, geht dem Phänomen nach, das vier Jahre lang anhält und immer bedrohlicher wird. Allmählich gerät der ganze Ort in Aufruhr, der Lehrer macht sich über die Vorfälle genaue Aufzeichnungen und Brent Monahan erzählt in seinem Buch diesen Bericht nach. Ganz nebenbei entsteht dabei ein subtil gezeichnetes, lebendiges Porträt einer ländlichen amerikanischen Gemeinde in jener Zeit, wie man es sich authentischer kaum wünschen könnte.

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Endlich mal wieder ein Roman, der mich fesseln konnte. Gut meinende Eltern, süße Kinder, eine Nanny, die einen super Job macht. Aber...

troegsi

Wie die Stille unter Wasser

Ein wunderbares Buch, was zum nachdenken anregt.

MrsBraineater

Die Herzen der Männer

Thematisch spannend: Was macht einen Mann aus? Woher bezieht er seine Werte? Was eine Generation der anderen mit auf den Weg gibt.

wandablue

Nackt über Berlin

Zu skurril für meinen Geschmack

QPetz

Frau Einstein

Die tragische Lebensgeschichte einer Frau, die immer im Schatten ihres Mannes stand. Absolut lesenswert!

JulieMalie

Das Leben ist manchmal woanders

der besondere Junge Gregor bewirkt durch sein Sein kleine Alltagswunder

Minangel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die amerikanische Polterhexe" von Brent Monahan

    Die amerikanische Polterhexe

    metalmueller1807

    12. December 2009 um 16:58

    Der Film "An American Haunting - Der Fluch der Betsy Bell", der auf diesem Buch basiert, sorgt für absolute Gänsehaut-Atmosphäre! Sehr gespannt war ich deshalb, wie das Buch sein würde. Und ich wurde total enttäuscht! Wird es im Film wie ein unerklärliches Phänomen spannend und realistisch dargestellt, finden im Buch hauptsächlich Dialoge zwischen der Familie und dem Poltergeist statt... Total schwachsinning und absolut nervig zu lesen! Tut mir leid... Schaut Euch lieber den Film an!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks