Brent Monahan Die amerikanische Polterhexe

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die amerikanische Polterhexe“ von Brent Monahan

Amüsant, selbstverständlich spannend und irgendwie phantastisch - in Wahrheit aber der einzige in Amerika dokumentierte Fall, bei dem Menschen durch einen Spukgeist getötet wurden. Ein Poltergeist macht sich im Jahre 1818 im Haus der Bells in Tennessee durch Geräusche wie Schmatzen und Kichern, durch das Zupfen an Bettdecken, Ausblasen von Kerzen und Rütteln an Fensterläden bemerkbar. Der Lehrer von Red River, ein aufgeklärter Kopf, geht dem Phänomen nach, das vier Jahre lang anhält und immer bedrohlicher wird. Allmählich gerät der ganze Ort in Aufruhr, der Lehrer macht sich über die Vorfälle genaue Aufzeichnungen und Brent Monahan erzählt in seinem Buch diesen Bericht nach. Ganz nebenbei entsteht dabei ein subtil gezeichnetes, lebendiges Porträt einer ländlichen amerikanischen Gemeinde in jener Zeit, wie man es sich authentischer kaum wünschen könnte.

Stöbern in Romane

Swing Time

Eine sehr lange, gemächliche Erzählung, der streckenweise der Rote Faden abhanden zu kommen scheint. Interessanter Schmöker.

kalligraphin

Vintage

Überraschend gute und spannende Unterhaltung für jeden Blues- und Rock'n'Roll-Fan und alle die es noch werden wollen!

katzenminze

Die Geschichte der getrennten Wege

Fesselnd und langatmig, mal begeisterte mich der Roman, mal las ich quer. Ein gemischtes Leseerlebnis.

sunlight

Wie der Wind und das Meer

Liebesgeschichte, die auch einen Teil der deutschen Geschichte wiederspiegelt - mir fehlten die Emotionen

schnaeppchenjaegerin

Zeit der Schwalben

Einer toller, berührender Roman ... ein Ereignis, das man keinem Mädchen wünscht!

engineerwife

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Aufgrund des Schreibstil und der komplexen Geschichten Angolas nicht mein Buch.

Hortensia13

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die amerikanische Polterhexe" von Brent Monahan

    Die amerikanische Polterhexe
    metalmueller1807

    metalmueller1807

    12. December 2009 um 16:58

    Der Film "An American Haunting - Der Fluch der Betsy Bell", der auf diesem Buch basiert, sorgt für absolute Gänsehaut-Atmosphäre! Sehr gespannt war ich deshalb, wie das Buch sein würde. Und ich wurde total enttäuscht! Wird es im Film wie ein unerklärliches Phänomen spannend und realistisch dargestellt, finden im Buch hauptsächlich Dialoge zwischen der Familie und dem Poltergeist statt... Total schwachsinning und absolut nervig zu lesen! Tut mir leid... Schaut Euch lieber den Film an!

    Mehr