Brent Schlender

 4.1 Sterne bei 8 Bewertungen

Alle Bücher von Brent Schlender

Brent SchlenderBecoming Steve Jobs
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Becoming Steve Jobs
Becoming Steve Jobs
 (4)
Erschienen am 20.03.2017
Brent SchlenderBecoming Steve Jobs: Vom Abenteurer zum Visionär
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Becoming Steve Jobs: Vom Abenteurer zum Visionär
Brent SchlenderBecoming Steve Jobs
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Becoming Steve Jobs
Becoming Steve Jobs
 (0)
Erschienen am 09.11.2015
Brent SchlenderSteve Jobs: The Wilderness Years
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Steve Jobs: The Wilderness Years
Steve Jobs: The Wilderness Years
 (0)
Erschienen am 01.12.2014
Brent SchlenderSteve
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Steve
Steve
 (0)
Erschienen am 04.02.2014
Brent SchlenderBecoming Steve Jobs: The Evolution of a Reckless Upstart Into a Visionary Leader
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Becoming Steve Jobs: The Evolution of a Reckless Upstart Into a Visionary Leader

Neue Rezensionen zu Brent Schlender

Neu
Mika2003s avatar

Rezension zu "Becoming Steve Jobs" von Brent Schlender

Enttäuschend
Mika2003vor 2 Jahren

Eine Rezension zu diesem Buch zu schreiben fällt gerade sehr schwer. Über zwei Monate habe ich mich regelrecht „gequält“  mit dem Buch. Und das, obwohl es doch so interessant zu sein schien.

Wer kennt ihn nicht? Steve Jobs, den Begründer von Apple und ein sehr umstrittener Typ Mensch. Sein Namen und „seine“ Produkte sind überall auf der Welt bekannt.

Ich habe eine Biographie über einen interessanten Typen erwartet; einer der als schwierig galt, die Menschen polarisierte und dennoch einer war, der Visionen hatte.

Was habe ich bekommen?

Ein mehr als 500 Seiten umfassendes Buch, in dem der Autor seine Beziehung zu Steve Jobs schildert und aus dieser Sicht sich an einer Biographie versucht. Leider ist dies sehr langatmig geraten. Zudem wird der Leser mit viel zu vielen Informationen überhäuft, die nicht unbedingt das Leben von Steve Jobs betreffen, sondern sich mehr um die Branche drehen, in der er zu Hause war und die er – zusammen mit dem Windows-Gründer – groß gemacht hat.

So erhält – in meinen Augen – der Leser mehr eine Branchenchronik als eine Biographie.

Nachdem ich für ca. 1/3 des Werkes über 2 Monate gebraucht habe, teilweise nicht weiterlesen wollte weil ich die Lust daran verloren hatte, habe ich das Buch abgebrochen und zur Seite gelegt.

Kommentieren0
1
Teilen
Masaus avatar

Rezension zu "Becoming Steve Jobs: Vom Abenteurer zum Visionär" von Brent Schlender

Becoming Steve Jobs: Vom Abenteurer zum Visionär
Masauvor 2 Jahren

Zuerst hatte ich das Buch „Steve
Jobs“ von Walter Isaacson gelesen. Das Wichtigste vorab: beide Bücher sind toll
und ich kann sie nur jedem empfehlen, der sich für das Thema interessiert. Allerdings
kam es mir so vor als ob die Biografie von Isaacson sich eher mit den geschichtlichen
und technischen Hintergründen beschäftigt und das Buch von Schlender eher mit
dem Menschen Steve Jobs. Es reicht zwar völlig eines der beiden Werke gelesen
zu haben, aber ich hatte das Gefühl, dass sie sich in bestimmten Bereichen gut ergänzen
und nochmal einen anderen Blick darauf ermöglichen. Weshalb ich wiederum empfehlen
würde beide zu lesen.

Kommentieren0
35
Teilen
tootsy3000s avatar

Rezension zu "Becoming Steve Jobs: Vom Abenteurer zum Visionär" von Brent Schlender

Becoming Steve Jobs
tootsy3000vor 3 Jahren

Steve Jobs war schon eine ganz besondere Persönlichkeit. Auf der einen Seite Genie, Visionär und einer der erfolgreichsten Unternehmer aller Zeiten. Auf der anderen Seite Wahnsinniger, Pedant und ein Mensch der kein Blatt vor den Mund genommen hat. Besonders mit letzterer Eigenschaft ist er in jungen Jahren angeeckt. Dieser negative Charakterzug hat ihm in seinen Anfängen als Firmeninhaber bei seinen Partnern mehr geschadet als geholfen. Zeit seines Lebens wird er mit diesem Manko als Mensch gewertet. Erst als sich seine Erfolge abseits von Apple, dessen Mitbegründer er ja war, einstellen und er mit einer Beharrlichkeit daran arbeitet wieder ein Teil von Apple zu werden, wird er als Unternehmerpersönlichkeit gesehen.

In Becominge Steve Jobs erfährt man als Zuhörer vieles aus dem interessanten Leben des Steve Jobs. Von den Anfängen in der Computerbrange, von seiner Kindheit und was ihn geprägt hat. Man erhält Einblick in alle Erfolgs- und Misserfolgsbereiche die er durchwandert hat. Wie er als Mensch war und wie er als Führungsperson getickt hat. Wie er alle seine Unternehmen auf Erfolgskurs gebracht hat. Und natürlich auch wie er seinen  schwierigsten und gleichzeitig auch letzten Kampf ausgefochten hat, den er dann leider all zu früh verloren hat.

Gelesen wird diese interessante Biographie von Thomas M. Meinhardt. In seiner ruhigen Art, mit seiner charismatischen Stimme, war es eine Freude dem Leben und Treiben des Steve Jobst zu lauschen. Mein Mann fand den Sprecher allerdings langweilig. Aber Stimmen sind ja Geschmackssache. Ich fand es klasse!

Mein Fazit:

Man erfährt interessante Details von den verschiedensten Unternehmen, welche Jobs initiiert hat. Seine Ideen und seine Umsetzungen sind meisterhaft und es gibt wohl kaum jemanden der ihn nicht gekannt hat. Auch viel Neues wurde mir über ihn durch dieses Hörbuch vermittelt. So weiß ich nun, dass er nicht nur Apple Chef und Mitbegründer war, sondern auch Unternehmen wie Pixar auf seine Kappe gehen. Leider ist das Hörbuch nur in gekürzter Form eingelesen.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Brent Schlender?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks