Brent Weeks Beyond the Shadows

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(12)
(4)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Beyond the Shadows“ von Brent Weeks

The hard-hitting conclusion to an astonishing tale of magic, violence and revenge.

Stöbern in Fantasy

Falkenmädchen

Eine umwerfende Geschichte. Ich liebe es und bin gespannt wie die anderen teile sein werden!

Black-Bird

Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

Tolle Geschichte über zwei junge Menschen, aus verfeindeten Lagern, die die Anziehung zwischen sich entdecken und erkunden! Toll! <3

Annabo

Götterlicht

Eine tolle Story mit einem wahnsinns Cover!

Cat_Crawfield

Vier Farben der Magie

Für mich ein absolut toller Fantasyauftakt mit einer nicht vorhandenen Liebesgeschichte (Endlich mal!) und viel Action. Ich mochte es total!

Miia

Wédora – Staub und Blut

Gelungene, spannede Geschichte in einer genialen Wüstenstadt.

Nenatie

Grünes Gold

Bildgewaltig! Berauschend! Das fulminante Finale der atemberaubenden Schwertfeuer-Saga

ZappelndeMuecke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein bisschen viel Happy End, aber dennoch guter Abschluss der Fantasy-Trilogie

    Beyond the Shadows
    Deengla

    Deengla

    29. January 2016 um 22:50

    Kurzmeinung Der letzte Teil der Night-Angel-Trilogie rundet alles ab, lässt keine Fragen offen, ist aber wegen der für meinen Geschmack Überdosis Happy End der schwächste Teil der Reihe. Inhalt Wir verfolgen die weitere Geschichte von Logan, der verzweifelt versucht, sein Königreich zu retten, und Kyler, der seine Freunde nur retten kann, indem er das tut, was er als Night Angel am besten kann: töten. Doch dies scheint dieses Mal fast unmöglich - muss er doch eine Göttin meucheln. Meine ausführlichere Meinung Auch wenn ich gut unterhalten war, kommt der Abschluss der Reihe für mich nicht an die beiden Vorgänger ran. Hauptgrund dafür ist, dass Kyler mir hier zu wenig Night Angel war und sich die Handlung manchmal ein wenig in die Länge zog. Außerdem war es schon manches Mal ein bisschen arg überzogen für mich, zu übertrieben. Kann hier jetzt nicht in die Details gehen, ohne zu spoilern. Das Ende rundet die wichtigsten Handlungsstränge ab und ich kann gut damit leben, aber für mich war es dann doch zu viel Happy End und vor allen Dingen die "Hauptlösung" zu simpel und klischeehaft. Fazit Alles in allem ein Abschluss der Reihe, mit dem ich gut leben kann, aber von dem ich mir schon ein wenig mehr erhofft hatte, was die Auflösung und Kylers Night-Angel-Aktivitäten angeht.

    Mehr
  • Rezension zu "Beyond the Shadows" von Brent Weeks

    Beyond the Shadows
    JuliaO

    JuliaO

    26. June 2011 um 14:48

    ____Vorsicht - enthält Spoiler!______ Ok - bei einem anderen Autoren hätte es evtl noch 4 Sterne gegeben, aber bei dem was ich nach den ersten beiden Büchern von Brent Weeks erwartet habe, gehen echt nur noch drei... Nach 2 derart düsteren, fesselnden, spannenden Büchern ein derart überkitschtes Happy End hinzulegen - einfach nicht nachvollziehbar... Dorian wird vom "Monster" wieder zum "Mensch" und rettet alle? Durzo doch nicht tot (und das gleich 2 mal...!)?? Die Macht der Liebe und SINGEN als Endlösung??? Alles gut, alle Monster tot, und Blümchen von Elene???? Und und und.... kopfschütell Was soll denn das? Ich bin bitter enttäuscht. Und wenn die ersten 3/4 nicht so spannend gewesen wären, dann wären es sogar noch weniger Sterne geworden... 1 Der Weg in die Schatten / The way of shadows 2 Am Rande der Schatten / Shadow's Edge 3 Jenseits der Schatten / Beyond the shadows

    Mehr
  • Rezension zu "Beyond the Shadows" von Brent Weeks

    Beyond the Shadows
    Affenbrotwald

    Affenbrotwald

    18. September 2010 um 03:15

    Tolles Ende einer tollen Reihe. Am Ende sollten ja alle Stränge wieder zusammenlaufen und das wurde hier auf eine epische Art und Weise umgsetzt. Erst fand ich die Lösung des Liebesdreiecks abgelutscht, aber dann hab ich weitergelesen und kann nur sagen: das habe ich jetzt so auch noch nicht gelesen.

    Wunderschöne, super geschriebene und einfach tolle Fantasyreihe!