Brett Forrest

 4.7 Sterne bei 3 Bewertungen

Alle Bücher von Brett Forrest

Brett ForrestSchattenspiele
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schattenspiele
Schattenspiele
 (3)
Erschienen am 12.05.2014
Brett ForrestThe Big Fix: The Hunt for the Match-Fixers Bringing Down Soccer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Big Fix: The Hunt for the Match-Fixers Bringing Down Soccer
Brett ForrestBig Fix, international ed.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Big Fix, international ed.
Big Fix, international ed.
 (0)
Erschienen am 01.06.2014
Brett ForrestDuister spel / druk 1
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Duister spel / druk 1
Duister spel / druk 1
 (0)
Erschienen am 09.05.2014
Brett ForrestThe Dark Game
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Dark Game
The Dark Game
 (0)
Erschienen am 08.05.2014
Brett ForrestThe Big Fix
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Big Fix
The Big Fix
 (0)
Erschienen am 08.05.2014

Neue Rezensionen zu Brett Forrest

Neu
Manja82s avatar

Rezension zu "Schattenspiele" von Brett Forrest

ein Sachbuch mit Thrillercharakter, interessant und gut recherchiert
Manja82vor 4 Jahren

Kurzbeschreibung:
Geld schießt eben doch Tore!
Mit der Verbreitung des Internets ist der Markt für Sportwetten rapide gewachsen. Die jährlichen Umsätze liegen im Billionenbereich. Rund siebzig Prozent davon entfallen auf eine einzige Sportart: Fußball! Diese enormen Geldsummen haben das organisierte Verbrechen auf den Plan gerufen. Im Jahr 2013 gab Europol bekannt, dass allein seit 2008 über 700 internationale Partien manipuliert wurden. Kein Spiel ist sicher – selbst im Umfeld der FIFA-Weltmeisterschaft sind die Betrüger aktiv. Jahrelang blieben die Wettsyndikate unter dem Radar der Strafverfolgung und konnten so ihren Einfluss festigen. Doch ein Mann hat beschlossen, dem Betrug ein Ende zu setzen: Chris Eaton, ein dickköpfiger Australier, langjähriger Interpol-Agent und ehemaliger Sicherheitschef der FIFA. Der Journalist Brett Forrest begleitet Eaton auf seinem Weg vom einfachen Polizisten zum international agierenden Ermittler – und auf der Jagd nach den Schattenmännern, die den Fußball bedrohen: Kriminelle, die unter falscher Identität quer durch die Welt reisen und im Auftrag der Wettmafia Einfluss auf Spieler, Clubs und Verbände nehmen.
(Quelle: Heyne Verlag)

Meine Meinung:
Wer hat noch nicht davon gehört, Manipulation bei Fußballspielen. Immer wieder ist es in den Medien und seit es das Internet gibt scheinen die Sportwetten rasant angestiegen zu sein.
Chris Eaton, einst Sicherheitschef bei der FIFA, jetzt Interpol Mitarbeiter, möchte der ganzen Sache ein Ende setzen. Er begibt sich auf die Jagd nach den Hintermännern, die Schiedsrichter oder Spieler so bestechen das sie davon profitieren.
Brett Forrest hat Eaton über Jahre begleitet und schildert in diesem Buch seine Erlebnisse …

In seinem Buch „Schattenspiele: Das Milliardengeschäft mit manipulierten Fußballergebnissen“ widmet sich der Autor Brett Forrest einem sehr brisanten Thema, der Wettmanipulation im Fußball.

Im Mittelpunkt steht hier Chris Eaton. Er war mal Mitarbeiter für Sicherheit bei der FIFA. Mittlerweile ist er Interpol Agent und weiß wie man kriminelle Machenschaften aufdeckt. Und davon gibt es viele, wie Eaton durch den FIFA Job weiß. Er hat also einerseits das Wissen was hinter den Kulissen vorgeht, andererseits möchte er den Kriminellen nun das Handwerk legen. Und dafür tut er wirklich alles.
Die Kriminellen, das sind hier die Hintermänner, die mit der Manipulation Geld verdienen. Sie bestechen Schiedsrichter oder Spieler, damit die Spiele immer so ausgehen wie sie gesetzt haben. Allen voran ist es hier Wilson Perumals. Er ist recht dumm, raffgierig und ziemlich primitiv.

Der Schreibstil des Autors ist flüssig und gut zu lesen. Es geht ziemlich rasant zu, man merkt dem Buch wirklich nicht an das es ein Sachbuch ist. Es hat eher etwas von einem Thriller.
Es geht spannend zu, die Hintergründe werden sehr gut und verständlich erklärt. Zuerst gibt es ein paar Einleitungskapitel, dann aber dringt man als Leser immer tiefer in die Materie vor.
Man merkt das Brett Forrest die Sachlage sehr gut recherchiert und sich sehr lange damit beschäftigt hat.

Der Abschluss des Buches ist sehr spannend gestaltet. Es wird alles zusammengeführt, ergibt ein schlüssiges Ganzes.

Fazit:
Alles in Allem ist „Schattenspiele: Das Milliardengeschäft mit manipulierten Fußballergebnissen“ von Brett Forrest ein interessantes Sachbuch das einem Thriller gleicht.
Der gut zu lesende Stil und eine spannende und sehr gut recherchierte Thematik haben mich wirklich fesseln können.
Wirklich zu empfehlen, nicht nur für Fußballfans!

Kommentieren0
7
Teilen
M

Rezension zu "Schattenspiele" von Brett Forrest

Ernüchternd
michael_lehmann-papevor 4 Jahren

Ernüchternd

Ganz gerne schallt es „Schiebung“ von den Rängen im Fußballstadion, wenn die Fans mit einer Entscheidung des Schiedsrichters nicht einverstanden sind. Wahrscheinlich ahnt der „normale Fan“ gar nicht, wie nah er damit nicht immer, aber viel zu oft der Wahrheit hinter dem Spiel kommt.

Bis heute z.B. steht das WM Spiel von 1978 zwischen Argentinien und Peru unter starkem Verdacht, massiv vor allem durch politischen Druck manipuliert worden zu sein. Für die Junta war ein Gewinn des Titels durch Argentinien entschiedene Sache, anscheinend, und jeder Weg wurde dazu genutzt.

Solche weltweit beachteten Momente von möglichen „Absprachen“ oder möglicher „starker Einflussname“ haben zunächst, auf den ersten Blick, wenig mit irgendwelchen, für die breite Wahrnehmung eher uninteressanten, Drittligaspielen auf irgendeinem Kontinent oder selbst in „Nebenspielen“ einer Qualifikation zur Europaliga zu tun.

Auf den zweiten Blick aber eine ganze Menge. Sind auch die Motive weitverbreitet weniger politisch und weniger mit offenkundiger Gewaltandrohung verbunden, so spielt weltweit im Fußball und um den Fußball herum das Geld eine entscheidende Rolle. Nicht nur bei den „offiziellen Wegen“ von Gehältern und Ökonomie der Vereine, sondern massiv auf den „kriminellen Wegen“ der Wettbüros.

Eine Welt, der sich Brett Forrest in sehr klarer und fundiert recherchierter Form in seinem neuen Buch zuwendet. Meldungen, die seit Jahren bereits immer wieder auch in den Medien bekannt werden, die aber nur die Spitze eines immensen Eisberges bilden, der an Manipulation und Wettbetrug das ganz große Geld fließen lässt. Hinter den Kulissen und das in sehr, sehr geschickter Form.

Wie das von statten geht, wie Spieler, Schiedsrichter, Verantwortliche in Vereinen angegangen werden, wie Bestechung, Druck auch an hohen Stellen nicht ohne Wirkung bleibt und wie im Gesamten „das Spiel“ von außen dadurch beeinflusst wird, das alles legt Forrest facettenreich dar und erläutert dem Leser unter anderem das „asiatische Handicap“. Und wie gerade bei „Randspielen“, die kaum Beachtung finden, viel Geld zu verdienen ist, solche Spiele die „Grundlage eines weltweit erfolgreichen Geschäftsmodells“ bilden.

Zum Mittelpunkt seiner Darlegungen wählt Forrest Chris Eaton, der zum einen als Interpol Mitarbeiter weiß, wie man kriminellen Machenschaften auf die Spur kommt und der zum anderen als einstiger Mitarbeiter für Sicherheit bei der FIFA intensiv Kontakt zum „Geschäft“ hinter dem Spiel erhalten hat.

Flüssig, fundiert, gut zu lesen und klar in seinen Aussagen erhält der Leser einen ganz anderen Blick hinter die Kulissen eines Milliardengeschäftes mit dem Fußball, das nicht nur in Hinterzimmern von Wettbüros für ein wenig Wirbel sorgt, nicht nur auf „Nebenplätzen“ von Freundschaftspielen oder unteren Ligen sich breit gemacht hat, sondern weltweit per Internet, Schmiergeldern, Bedrängungen und Bedrohungen wie eine Gelddruckmaschine für die Hintermänner funktioniert.

Eine empfehlenswerte Lektüre.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks