Brett Morgen

 4.8 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Montage Of Heck, Crossfire Hurricane, 1 DVD und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Brett Morgen

Montage Of Heck

Montage Of Heck

 (4)
Erschienen am 01.10.2015
Crossfire Hurricane, 1 Blu-ray

Crossfire Hurricane, 1 Blu-ray

 (0)
Erschienen am 01.01.2013

Neue Rezensionen zu Brett Morgen

Neu
Liebeslenchens avatar

Rezension zu "Montage Of Heck" von Brett Morgen

Intim und intensiv
Liebeslenchenvor 3 Jahren

Da ich Morgens Dokumentationsfilm in der englischen Originalfassung ohne deutschen Untertitel gesehen habe, wollte ich unbedingt das dazugehörige, gleichnamige Buch lesen.

Wie der Film erzählt auch das Buch Kurts Lebensgeschichte, allerdings auf eine andere Weise, die weniger verstörend wirkt, aber aus dem gleichen intimen Blickwinkel.

Es enthält neben den privaten Kinderfotos, Tagebuchausschnitten, Fotos von seinen privaten Sammlungen, die auch alle im Film zu sehen sind, ganzseitige Comicausschnitte des Künstlers Hulsings und die verstörenden Animationen von Stefan Nadelman sowie niedergeschriebene Tonaufnahmen und Gespräche.

Nach einem informativen Vorwort von Regisseur und Buchautor Brett Morgen, in dem er von der Entstehung des Cobain-Biopics und über seine Recherchearbeit erzählt, folgen die Interviews mit seinen Eltern, seiner Schwester, seiner ersten Freundin Tracy sowie von Nirvana-Bandkollege Krist Novoselicund der berüchtigten Witwe Courtney Love. Diese Interviews sind ausführlicher als die im Film gezeigten. Da Morgen bei seiner Recherchearbeit so viele Informationen zusammentrug und über die Jahre viele Stunden Interviewmaterial ansammelte, fand der gesamte Umfang kein Platz in der finalen Filmfassung. Dieses Buch trägt alle zusammen und enthält daher weitere faszinierende Informationen über die Musiklegende Kurt Cobain.

Jedoch kommen auch im Buch viele wichtigen Weggefährten nicht zu Wort, wie z.B. Frances Bean Cobain, Dave Grohl, Michael Stipe, u.a. 

»COBAIN. MONTAGE OF HECK« ist keine klassische Biografie. Sie ist eine intensive und intime Dokumentation über einen Musiker, der mit seinen Songs eine ganze Generation prägte und bis heute fasziniert. Da Cobain sich meist durch künstlerische Arbeiten ausdrückte, die die meisten Menschen wohl als hässlich bezeichnen würden, sind die Bilder und Fotos in diesem Buch wahrlich nicht jedermanns Sache, aber eben ein essenzieller Teil von Cobains Persönlichkeit, die Morgens Arbeit wirklich authentisch macht. 

Obwohl es aus seinem privaten Umfeld niemand je geschafft hat, in seine wirre Gefühlswelt einzutauchen, hat man am Ende der Lektüre das Gefühl wenigstens ein bisschen zu Verstehen, welche Dämonen dieses Genie umtrieben haben.

Für Fans von NIRVANA, die ihrem Idol näherkommen möchten, ist diese Dokumentation ein Must-have.

Mein Fazit

Wenn ich zwischen Film und Buch entscheiden müsste, würde ich mich ganz klar für die gedruckte Variante entscheiden. Sie ist zwar genauso intim, aber moralisch nicht so verwerflich wie die unglaublich privaten Homevideos aus dem Dokumentarfilm, die meiner Meinung nach nichts in der Öffentlichkeit zu suchen haben.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Montage Of Heck" von Brett Morgen

Sehr interessant, absolut lesenswert und ganz anders als andere Biografien
Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren

Schon im Vorwort erkennt man, dass sich Montage


Of Heck von anderen Büchern zur Person oder besser zum Mythos Kurt Cobain absetzt. Es ist sowohl informativ als auch beeindruckend, durchaus emotional geschrieben ohne sentimental zu wirken. Man hat das Gefühl, es ist endlich ein bisschen echter und behandelt das ganze Leben und nicht nur die schlimmen Jahre der Berühmtheit und Cobains tragisches Ende.

Montage Of Heck ist dokumentierend (mit vielen Bildern und einer außergewöhnlichen Mischung aus Materialien) und trotzdem fesselnd und hebt sich so von der klassischen Form der Biografie ab.

Bei den Interviews hat man oft das Gefühl, die


Befragten hatten das Bedürfnis, über "ihren Kurt" und sein Leben zu sprechen. Gleichzeitig hatte ich den Eindruck, dass sie immer noch nach den Gründen für seinen frühen Tod und irgendwie auch einen Schuldigen suchen. Durch eine hohe Authentizität wird man als Leser ganz schnell mit auf diese Suche genommen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks