Brian Bates Wyrd

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wyrd“ von Brian Bates

Alles ist von Lebenskraft durchdrungen. Sie ist der Quellstrom allen Lebens. Sie wird beim Menschen im Kopf erzeugt, fließt wie ein Lichtstrom in das Mark der Wirbelsäule und von dort in die Glieder und Gefäße des Körpers. Pflanzen der Macht tragen zur Kontrolle der Kanäle bei, durch die die Energie fließt.“ Diese Worte spricht Wulf, ein heidnischer Zauberer, zu Brand, einem christlichen Missionar (der „das Licht des Heilands in die dunklen Lande der Heiden“ bringen soll), in diesem faszinierenden Einweihungsroman. In dem Helden Brand prallen das heidnische und das christliche Weltbild psychologisch aufwühlend und hochdramatisch aufeinander. Doch so spannend und aufrüttelnd dieser sorgfältig und historisch genau recherchierte Roman über die Welt der Mystiker im England des frühen Mittelalters auch sein mag, noch viel spannender ist der Autor selbst

Stöbern in Sachbuch

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • zwiespalt des heidnischen und christlichen weltbildes...

    Wyrd

    fladdy

    02. August 2013 um 16:23

    man merkt brain bates hat sich intensiv mit dem thema beschäftigt. für das buch, was meiner meinung nach doch sehr anspruchsvoll ist, muss man in der richten stimmung sein.
    er beschreibt deutliche welche zweifel in den christlichen missionar vor sich gehen. die gegensätze der weltanschauungen.
    ich finde das buch sehr gut geschrieben und habe es schon mehrfach gelesen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks