Brian Bendis , Mark Bagley Der ultimative Spider-Man

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der ultimative Spider-Man“ von Brian Bendis

Geschichten, die das Leben schreibt… Hollywood-Regisseur Sam Raimi dreht einen Spielfilm über Spider-Mans Abenteuer. Der Kassenschlager des kommenden Sommers mit Jungstar Tobey Maguire in der Hauptrolle. Alle sind glücklich, nur der Ultimative Wandkrabbler nicht. Er schwingt zum Set, um Produzent Avi Arad die Leviten zu lesen. Doch ein anderer ist ganz erpicht darauf, in dem Streifen mitzuwirken: Doktor Octopus, der das Projekt kippen will, falls er nicht die Schlussfassung vorlegen darf. Und während die Kameras laufen, liefern sich der echte Spidey und Doc Ock hinter den Kulissen einen erbitterten Schlagabtausch…

Stöbern in Comic

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Informativ und spannend zugleich.

ilkamiilka

Die Insel der besonderen Kinder

Meine erste Graphic Novel, sehr schöne Geschichte und Zeichnungen.

rainybooks

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen