Brian DeLeeuw

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 8 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(3)
(3)

Bekannteste Bücher

Der Andere: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Andere

Bei diesen Partnern bestellen:

The Dismantling

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Der Andere" von Brian DeLeeuw

    Der Andere

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. April 2014 um 16:47 zu Buchtitel "Der Andere" von Brian DeLeeuw

    Liebe lovelybooks-Community, auf booknerds.de - literatur & mehr gibt es dieses Jahr im Rahmen von Blogger schenken Lesefreude bei uns insgesamt 21 Bücher, 1 Hörbuch und 10 Lesezeichen zu gewinnen, und einer der Titel ist der oben genannte. Wo? Hier: http://www.booknerds.de/2014/04/gewinnspiel-blogger-schenken-lesefreude-2014/ (Bitte nur dort antworten und nicht hier kommentieren! Sollte das Formular nicht funktionieren, bitte eine E-Mail an verlosung äääät booknerds puuuunkt de oder eine Direktnachricht via Facebook ...

    Mehr
  • Eine gute Idee, welche leider schlecht umgesetzt wurde

    Der Andere

    coco_90

    28. August 2013 um 23:01 Rezension zu "Der Andere" von Brian DeLeeuw

    Klappentext:"Einsam trotz seines Luxusdaseins wächst Luke an New Yorks mondäner Upper West Side auf. Seine überdrehte Mutter taumelt nach der Scheidung von einer Krise in die nächste. Zum Trost erfindet sich der Sechs­jährige einen gleichaltrigen Freund, Daniel. Doch der ist alles andere als ein frommes Lamm und wird im Laufe der Jahre immer mächtiger, verschlagener und brutaler. Ständig verleitet er Luke zu Taten, die ihm nachher leid tun. Als Luke aufs College geht, ergreift der Andere endgültig Besitz von ihm …" Zuerst das ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Andere" von Brian DeLeeuw

    Der Andere

    sabatayn76

    22. January 2013 um 22:51 Rezension zu "Der Andere" von Brian DeLeeuw

    Eine Qual Inhalt: Nach der Trennung seiner Eltern fühlt sich der 6-jährige Luke einsam und isoliert. Seine Mutter ist psychisch krank, der Vater zeigt wenig Interesse. Dann lernt Luke den gleichaltrigen Daniel kennen und findet in ihm endlich einen Freund. Doch nach und nach zeigt Daniel sein wahres Gesicht und wird immer boshafter und brutaler. Mein Eindruck: Um es kurz zu machen: ich habe schon eine Weile kein so langatmiges und meiner Meinung nach unnötiges Buch gelesen. Ich habe mich beim Lesen oft gefragt, ob der Roman ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Andere" von Brian DeLeeuw

    Der Andere

    Jetztkochtsie

    18. January 2013 um 18:17 Rezension zu "Der Andere" von Brian DeLeeuw

    Selten so ein vorhersehbares, langweiliges und wenig ansprechendes Buch gelesen. Keine der Figuren war mir sympathisch, interessierte mich oder gelang es auch nur ansatzweise mich zu fesseln. Die Geschichte ist fad, trocken und gefühlsarm erzählt. Der Stil gewohlt emotionslos und kühl traf weder mein Geschmackszentrum, noch meinen Lesegeschmack. Ich habe mich durch dieses Buch regelrecht durchgequält, um dann auf den letzten Seiten bestätigt zu bekommen, was mir eigentlich seit dem Prolog klar war. Entsetztlich, wirklich das Buch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Andere" von Brian DeLeeuw

    Der Andere

    antjemue

    03. January 2013 um 12:01 Rezension zu "Der Andere" von Brian DeLeeuw

    Weder Fisch noch Fleisch Büchern kann ich sehr selten widerstehen. Deshalb griff ich auch bei „Der Andere“ zu, als ich kürzlich die Möglichkeit hatte, mir außer der Reihe eines der letzten Rezensionsexemplare bei Amazon Vine zu bestellen. Obwohl ich wahrscheinlich niemals wegen des Covers zu dem Buch gegriffen hätte, reizte mich doch die Kurzbeschreibung. Sie klang spannend. Der Autor Brian DeLeeuw war für mich wieder mal Neuland. Im Internet erfuhr ich, dass er Redakteur der Literaturzeitschrift Tin House ist und in New York ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Andere" von Brian DeLeeuw

    Der Andere

    Sky

    30. October 2012 um 18:41 Rezension zu "Der Andere" von Brian DeLeeuw

    Mehr als nur ein imaginärer Freund Die Scheidung seiner Eltern wirft den Luke aus der Bahn. Alleingelassen und vernachlässigt von seiner Mutter, erschafft er sich, im Alter von sechs Jahren, einen imaginären Freund namens Daniel. Er scheint der Einzige, der sich um ihn kümmert, mit ihm spielt und zuhört, wenn er versucht mit den Depressionen seiner Mutter zurechtzukommen, in denen sie sich isoliert und nur um die Arbeit im Verlag kümmert. Doch Daniel entwickelt ein Eigenleben, welches Luke zu einer grausamen Tat treibt: Er ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Andere" von Brian DeLeeuw

    Der Andere

    detlef_knut

    21. September 2012 um 16:59 Rezension zu "Der Andere" von Brian DeLeeuw

    Um es gleich vorweg zu sagen: Der Klappentext ist das spannendste an dem ganzen Buch. Und er hielt immerhin bis Seite 100 bei mir. Dann ging es nicht mehr, was bei mir schon etwas heißen will. Doch worum geht es in dem Roman? Der sechsjährige Luke erfindet sich im Geiste einen Freund. Die Scheidung seiner Eltern und die Depressionen seiner Mutter sind nicht ganz unschuldig an der Entstehung dieses Freundes Daniel. Der Leser erfährt das Wachsen einer gespaltenen Persönlichkeit. Als Luke ist er ein braver Junge, wie ihn die Eltern ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Andere" von Brian DeLeeuw

    Der Andere

    Karr

    10. September 2012 um 19:57 Rezension zu "Der Andere" von Brian DeLeeuw

    Die Geschichte wird von Daniel erzählt, und sie beginnt in seiner Jugend, als er seinen gleichaltrigen Freund Luke kennenlernt. Auf einem Spielplatz, ganz normal. Normal auch, dass er mit Luke nach hause geht. Und bei ihm bleibt, in der Familie, mit Luke lebt. Denn, das sorgt für eine gehörige Gänsehaut - langsam begreifen wir, dass es Daniel gar nicht gibt. Beziehungsweise dass er eine Persönlichkeit ist, die offenbar abgespaltet hat, um mit seinem komplizierten Leben fertigzuwerden. Was zuerst als Schutzmechanismus begonnen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Andere" von Brian DeLeeuw

    Der Andere

    lord-byron

    12. August 2012 um 21:46 Rezension zu "Der Andere" von Brian DeLeeuw

    Vielen Dank an Amazon, dass ich dieses Buch im Rahmen des Vine-Programms lesen durfte. Luke ist ein sehr einsames Kind. Als er 6 Jahre alt ist, trennen sich seine Eltern. Seine Mutter nimmt ihn darauf hin aus der Schule um den Jungen immer bei sich zu haben und schließt sich dann Tage lang in ihrem Schlafzimmer ein, wenn sie sich wieder mit Tabletten vollgepumpt hat. Um dieser Einsamkeit zu entgehen erfindet sich Luke einen besten Freund. Daniel. Anfangs spielt Lukes Mutter das Spiel noch mit aber nach einem schlimmen Vorfall, ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks