Brian Houston Leben. Lieben. Leiten.: Heute beginnt dein bestes Leben.

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(2)
(0)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leben. Lieben. Leiten.: Heute beginnt dein bestes Leben.“ von Brian Houston

Inspirierend und ermutigend! Ich fand es als Sachbuch sehr fesselnd und konnte es kaum aus der Hand legen.

— Kirschbluetensommer

Ich bin traurig, dass es mehr Werbung für Hillsong war, als das es mich erreichte.

— Seelensplitter

Leider überhaupt nicht, was ich erwartet hatte...

— danzlmoidl

Eher eine Hommage an die eigene Gemeindearbeit und leider zu wenige praktische Ideen

— EduardSchiefer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Sisterhood: Wie Frauen mit ganzem Herzen ihr Potenzial entdecken und die Welt zu einem besseren Ort machen." von Bobbie Houston

    Sisterhood: Wie Frauen mit ganzem Herzen ihr Potenzial entdecken und die Welt zu einem besseren Ort machen.

    Arwen10

    Diese Leserunde findet mit feststehenden Lesern statt. Ich bedanke mich beim Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde. Bobbie Houston Sisterhood Zum Inhalt: "Sisterhood" ist mehr als eine globale Frauenbewegung der "Hillsong Church". Sie steht für den Wert, als Frauen und als Freundinnen zusammenzustehen und Hoffnung zu verbreiten. Denn unzählige Menschen haben ihre Zuversicht verloren. Die Kraft von "Sisterhood" ist an vielen Orten der Welt erfahrbar, an denen Frauen zusammenkommen und gemeinsam - im Gebet, aber auch ganz praktisch - füreinander eintreten. Sie ist sichtbar in jungen Frauen, die von der Lebenserfahrung anderer Frauen profitieren. "Sisterhood" ist die Geschichte von Töchtern Gottes, die ihr Leben im Hier und Jetzt zum Besten wenden wollen und die wissen, dass Gott Großartiges für sie bereithält und er sie gebrauchen wird, um in dieser Welt den entscheidenden Unterschied zu machen.

    Mehr
    • 104

    heaven4u

    31. January 2017 um 20:47
  • Eine gelungene Mischung aus Biografie und Sachbuch

    Leben. Lieben. Leiten.: Heute beginnt dein bestes Leben.

    Kirschbluetensommer

    11. June 2016 um 17:13

    Brian Houston ist der Begründer der weltweit bekannten Hillsong Church. In seinem Buch erzählt er von der Gründung und Entwicklung seiner Kirche, aber auch von seiner persönlichen Reise auf dem Weg des Glaubens. Gemeinsam mit seiner Gemeinde hat er Höhen und Tiefen erlebt und lässt seine Leser daran teilhaben. Dabei benutzt er seine eigenen Erfahrungen, um wichtige Weisheiten weiterzugeben. Mich hat das Buch berührt, gefesselt und sehr begeistert. Ich konnte es kaum aus der Hand legen. Bisher hatte ich - hauptsächlich von christlichen Musikkritikern - viel Negatives über die Hillsong Church gehört. Ich wollte mir daher mein eigenes Bild machen. Dieses Buch hat mein Bild von Hillsong komplett verändert. Ich erlebte darin einen Gemeindegründer mit einer Vision, der Mut macht, sein Leben Gott ganz und gar zu übergeben und ernst mit Gott zu machen. Der Schreibstil ist sehr lebendig und die geistlichen Gedanken werden durch die zahlreichen autobiografischen Geschichten aufgelockert. Dadurch war das Buch für mich spannend zu lesen und ich konnte es nur schwer aus der Hand legen. Ich werde es auf jeden Fall mal wieder lesen und kann es jedem nur weiterempfehlen, der gerne mehr über Hillsong erfahren und/oder in seinem Leben aufgebaut und ermutigt, aber auch herausgefordert werden möchte.

    Mehr
  • Es ist nicht das, was ich erwartet hatte

    Leben. Lieben. Leiten.: Heute beginnt dein bestes Leben.

    Seelensplitter

    13. April 2016 um 17:22

    Meine Meinung zum Buch: Leben Lieben LeitenErwartung und Aufmerksamkeit:Diesen Punkt findet ihr wie stets auf meinem BlogWICHTIG!!!!Ich bin bis Seite 250 gekommen, dann gab ich auf. Inhalt in meinen Worten:Brian Houston möchte Mut machen - GIB NICHT AUF - Geh weiter -. Er möchte motivieren und dabei stellt er einen Teil seines Lebens in diesem Buch dar, und läd ein, selbst ein History Maker zu werden.Wie hat mir das gelesene gefallen?Ehrlich gesagt, ich mag es nicht Bücher abzubrechen, doch dieses mal ist es wieder einmal ein Buch, dass ich abgebrochen habe.Doch warum?1) Ich kam mit dem Schreibstil irgendwann nicht mehr zurecht, er sprang mir zu sehr in den vielen Bereichen und hat mich dann leider leer dastehen lassen.2) Mir fehlte es, dass ich mich angesprochen gefühlt habe, so wie es bei anderen Motivationsbüchern der Fall ist.3) Ich kam mir irgendwann wie in einer Werbeplattform vor. Natürlich soll er mir etwas von seinem Leben wo nun einmal auch die Gemeinde Hillsong eine riesige Rolle spielt, eine Rolle spielen, doch hier wurde es mir deutlich zu viel. Leider.4) Der Titel der mich anfangs so ansprach, wurde für mich nicht genug durchgesetzt, es fehlte mir einfach der Schwung.Warum ich euch trotz meiner Ablehnung das Buch empfehlen kann?1) Wer sich für das Leben von Brian Houstan interessiert sollte es versuchen, denn trotz dem dass mir etwas fehlte und andererseits die Werbung zu viel war, so hatte ich das Gefühl ihn minimal kennen zu lernen.2) Nur weil ein Buch nicht mich erreicht, so kann es dennoch sein, dass ein anderer Mensch davon erreicht wird, deswegen, wen ihr das Buch zur Hand nehmen wollt, dann lasst euch nicht von den Negativen Stimmen abschrecken.Fazit:Für mich war es leider ein kleiner Misserfolg dieses Buch zu lesen.Sterne:Ich vergebe zwei. Trotz allem dass es mir nicht gefällt, finde ich die Art des Buches interessant.

    Mehr
  • Leben, lieben, leiten

    Leben. Lieben. Leiten.: Heute beginnt dein bestes Leben.

    danzlmoidl

    26. March 2016 um 09:51

    Inhalt: Sehnen Sie sich nach Richtung in Ihrem Leben? Oder sind Sie auf der Suche nach Ihrer persönlichen Berufung? Brian Houston gibt Ihnen wertvolle Wegweiser an die Hand und unterstützt Sie damit auf Ihrem Lebensweg. Vor 35 Jahren machte sich Brian Houston daran, Gemeinde zu bauen. Damals konnte er noch nicht ahnen, wie viele Höhen und Tiefen er erleben und wie viele Entbehrungen und unfassbare Möglichkeiten all das mit sich bringen würde. Im Laufe der Zeit entwickelte sich die kleine Kirche zur weltweiten Hillsong-Bewegung, die zahllose Menschen rund um den Globus dazu brachte, dem größten Vorbild nachzufolgen, das diese Erde jemals gesehen hat – Jesus. Ganz persönlich und in aller Offenheit lässt Brian Houston Sie an seinem reichen Erfahrungsschatz und an kraftvollen biblischen Wahrheiten teilhaben. Das wird Sie befähigen, erfüllt zu leben, vollkommen zu lieben und mutig voranzugehen – ein Dreiklang, der auch schon für Jesus zu seiner Zeit auf dieser Erde von größter Wichtigkeit war. Beginnen Sie heute Ihr bestes Leben! Meine Meinung: Sachbücher mag man oder eben nicht. Ich ertappe mich oft dabei, dass mich Themen zwar wirklich interessieren, sobald ich aber ein paar Seiten gelesen habe, langweile ich mich und denke mir "Warum hab ich mir das angetan.". In letzter Zeit war das allerdings eher selten der Fall. Mich haben die Themen interessiert bis zum Schluss und ich habe auch wirklich was mitgenommen. Tja... Und dann kam leider dieses Buch und ich bin ab jetzt wieder ein wenig skeptischer, so Leid es mir tut. Ich hatte mir sogar die Leseprobe durchgelesen und war wirklich davon überzeugt. Die ersten Seiten lesen sich recht gut und Brian Houston schafft es wirklich, den Leser zu fesseln mit seinen Erzählungen. Zum Beispiel hat mich gleich zu Beginn die Story mit den Hunden sehr berührt. Hier zeigt sich, dass gute Menschen einfach auch ein Herz für Tiere haben. Leider, und das muss ich wirklich sagen, hat sich das Buch immer mehr gezogen. Hillsong kam immer mehr in den Vordergrund und mit der Zeit hatte ich wirklich den Eindruck, dass es ein Buch zu Werbung, eben für die Hillsong Gemeinde ist. Ich habe mir bei diesem Buch ein bisschen mehr vorgestellt und wurde leiter enttäuscht, deshalb kann ich hier auch nur 3 Sterne vergeben. Fazit:Hier scheiden sich die Geister. Die einen werden hier einen Schatz vorfinden, andere werden, so wie ich, leider enttäuscht sein.

    Mehr
  • Eher eine Hommage an die eigene Gemeindearbeit und leider zu wenige praktische Ideen

    Leben. Lieben. Leiten.: Heute beginnt dein bestes Leben.

    EduardSchiefer

    03. March 2016 um 12:30

    „Leben. Lieben. Leiten. – Heute beginnt dein Bestes Leben“ von Brian Houston Alle Rezensionen findet ihr auch auf meiner Homepage: www.eduard-schiefer.de Mein Fazit vor ab: Leider gar nicht das, was ich erwartet habe, sondern eher eine Hommage an die Hillsong Gemeinde. Deswegen, leider nur 3 Sterne. Zum Inhalt:  Brian Houston, Gründer und Leiter der Hillsong Gemeinde, gibt in diesem Buch viel Einblick in die Entstehungsgeschichte seiner Gemeinde und einzelner Zweige innerhalb der Gemeindearbeit, und erzählt dazu auch einige Geschichten aus seinem eigenen Leben. Es ist also eine Art Mischung aus Autobiographie und Biographie der Hillsong Gemeinde. Positiv: 1. Sehr leichter Schreibstil. Das Buch lässt sich wirklich sehr gut lesen, keine komplizierten Sätze oder Wörter. Alles ist ganz einfach gehalten. 2. Wer Interesse daran hat, mehr über die Entstehung der Hillsong Gemeinde zu erfahren (und auch über Brian Houston), der wird hier zweifellos fündig. 3. Der Autor versucht immer wieder seine Leser auf Gottes Auftrag auszurichten und will sie motivieren, diesem treu zu folgen. Neutral: 1. Ich bin wirklich kein Freund von Biographien. Das werde ich dem Buch aber nicht negativ anrechnen, denn das ist nur persönlicher Geschmack.  Negativ: 1. Leider entsprach das Buch so gar nicht meinen Erwartungen. Bei einem Titel wie „Leben. Lieben. Leiten.“ (im englischen „Live. Love. Lead.“, in Anlehnung an den – zumindest im englischsprachigen Raum – sehr bekannten Slogan „Live. Love. Laugh.“) habe ich erwartet, praktische Ideen von jemandem zu bekommen, der eine riesige Gemeinde mit weltweitem Einfluss gebaut hat zu bekommen. Sicherlich ist Brian Houston auch darum bemüht. Aber ich kam beim Lesen einfach nicht darüber hinweg, dass sich das alles wie eine Hommage an die eigene Gemeindearbeit liest. Es ist ja an sich sehr gut, wenn man eigene Erfahrungen mit einbindet, um gewisse Prinzipien zu verdeutlichen. Hier hatte ich eher den Eindruck, dass gewisse Prinzipien eingebunden werden, um die eigene Gemeindearbeit bekannt zu machen. Ständig wird davon berichtet, wann die Gemeinde warum welche Bands gegründet hat oder aus welcher Situation heraus welche Lieder geschrieben hat. Das kann ja bei einigen Sachen sehr interessant sein, aber das hier hat irgendwie nun gar nicht meinen Geschmack getroffen. 2. Warum gibt es in dem Buch kein Impressum?

    Mehr
  • Lebe erfüllt, liebe vollkommen, leite mutig!

    Leben. Lieben. Leiten.: Heute beginnt dein bestes Leben.

    heaven4u

    08. February 2016 um 11:41

    Brian Houston ist der Gründer der australischen Megachurch Hillsong, die vor allem durch ihre Anbetungslieder bekannt wurden. Mittlerweile gibt es weltweit Gemeinden (auch in Deutschland), bis zu 30.000 Besucher am Sonntag sind in Sydney normal. Was kann uns so ein Pastor weitergeben, deren Gemeindekultur doch ganz anders ist als hier in Deutschland? Brian Housten gibt in diesem Buch Einblick in die Entstehungsgeschichte von Hillsong, seine persönliche Glaubensgeschichte und sehr private Geschichten aus seiner Familie. Er ermutigt den Leser, das beste aus seinem Leben rauszuholen. Was ist meine Berufung? Wie gehe ich mit schweren Zeiten um? Bleib nicht stehen, wenn ein Kapitel zuende ist, mach weiter. Ja es ist ein bisschen wie ein Motivationsbuch – solche Bücher mag ich eigentlich gar nicht. Aber doch ist es anders. Der Autor gründet alle seine Aussagen auf der Bibel, so dass man sie nachvollziehen kann. Er zeigt, dass viele biblische Figuren in ähnlichen Situationen waren und wie sie das gemeistert haben, verknüpft mit seinen eigenen Erfahrungen. Trotz des großen Ausmaßes seiner Gemeine, ist Brian Housten doch auf dem Boden geblieben und zeigt, dass auch er Ängste hat oder Schicksalsschläge meistern musste. So schreibt er, dass sein Vater eines Verbrechens bezichtigt wird und wie er und seine Familie damit zu kämpfen haben – sein Vater war sein Held und dann soll er plötzlich soetwas getan haben? Das macht ihn sehr sympatisch! Dabei schreibt er sehr umgangssprachlich und humorvoll, so dass man sich nicht durch trockene Theorie quälen muss. Der Autor verspricht nicht, dass es uns immer gut geht, wenn wir nur Jesus nachfolgen, aber er zeigt wie wir mit Jesus leben können, ihm zur Ehre und wie unser Leben einen Sinn hat. Es ist kein Buch, was man wie mein Roman schnell durchlesen kann, vielmehr muss man es doch immer mal beiseite legen und über das Gelesene nachdenken. Es ist ein Arbeitsbuch, was man sicher öfter zur Hand nehmen kann, zur Ermutigung oder als Wegweiser. Ein Vergleich ist bei mir besonders hängen geblieben: Mit dem Glauben ist es wie mit Muskeln, wenn wir sie nicht benutzen, dann verkümmern sie. Und wenn wir unseren Glauben nicht nähren, dann verkümmert er. Dann sind wir zwar errettet, geben das Wissen aber nicht weiter. Besser ist es errettet zu sein und eine Berufung zu haben. Und oft ist diese Berufung naheliegender als wir denken. Wir müssen nicht alles verkaufen und Missionare in Afrika werden, machmal will Gott uns genau da haben, wo wir grad sind. Dies ist ein Buch für Christen, die mehr vom Leben wollen und ihre Berufung finden möchten. Aber vorsicht - es könnte Ihr Leben verändern.

    Mehr
  • Leserunde zu "Aufbruch zur Stille" von Bill Hybels

    Aufbruch zur Stille

    Arwen10

    Hier nun die gewünschte Leserunde zu der Neuauflage des Buches von Bill Hybels zum Thema Gebet. Ich danke dem Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde. Aufbruch zur Stille von Bill Hybels Zum Inhalt Allzu oft finden wir in der Hektik des Alltags nicht die Ruhe, um Gott in der Stille zu begegnen. Auch Bill Hybels erging es so. Offen und ehrlich erzählt er, wie Gott ihm seinen Mangel an Glauben und seine Unbeständigkeit vor Augen führte und ihn dann beten lehrte. Wenn auch Sie sich nach der Gegenwart Gottes in Ihrem Leben sehnen und lernen möchten, zur Ruhe zu kommen, um zu beten und ihm nah zu sein, dann wird Ihnen dieses lebensnahe Buch eine große Hilfe sein. Zur Leseprobe: http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817129 Infos zum Autor: Bill Hybels ist Gründer und Pastor der "Willow Creek Community Church", einer der größten Gemeinden Amerikas in der Nähe von Chicago. Sein Vision von Gemeinde wurde weltweit tausendfach adaptiert. Außerdem hat er zahlreiche Bücher geschrieben, von denen viele zu Bestsellern wurden. (c) Foto: Used with permission of Tyndale House Publishers Falls ihr eines der 3 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 28. Januar 2016, 24 Uhr hier im Thread mit einem Eindruck zur Leseprobe. Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung: Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll. Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt. Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle. Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen. ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !! Ich möchte darauf hinweisen, dass ich die Bücher selber verschicke. Deshalb müssen wir euch darum bitten, im Gewinnfall 1,60 Euro Portokosten zu überweisen. Bewerbt euch nur, wenn ihr dazu bereit seid.

    Mehr
    • 129
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks