Brian Jacques Die Gestrandeten

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(5)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Gestrandeten“ von Brian Jacques

Was für ein schrecklicher Fluch mochte es gewesen sein, der den fliegenden Holländer auf seine einsamen Reisen durch die Wasserwüsten zwang? Was für ein Verbrechen, war der Grund dafür? Nur zwei wissen die Antwort!

Stöbern in Jugendbücher

Erwachen des Lichts

Ein ganz tolles Buch!

22jasmin22

Die Perfekten

Fesselnd und unglaublich spannend. Tolle, ausgearbeitete Charaktere. Ich wusste bis zu letzt nicht, wem ich trauen kann und wem nicht.

Zeilenheld

Aquila

Spannender Jugendthriller mit interessanten Schauplätzen und überraschenden Wendungen!

-nicole-

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Coole Ideen, aber auf Dauer war es ganz schön eintönig, über all die Problemchen der Reichen und Schönen zu lesen.

Archer

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Nicht nur optisch eine Schönheit, auch innerlich absolut toll

SillyT

The Hate U Give

hatte einen schweren start und ein atemloses Ende

Beasbooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Gestrandeten

    Die Gestrandeten
    Finesty22

    Finesty22

    Laut Klappentext eine Geschichte über den Fliegenden Holländer, aber weit gefehlt, dieser kommt nur in den ersten Kapiteln vor. Ansonsten ist es die Geschichte des Jungen Neb (Ben) und seinen Hund Den (Ned) die an Bord des Fliegenden Holländers waren und nur durch einen glücklichen / unglücklichen Zufall überlebt haben und nun ihr Dasein in der Zeit fristen.... Fazit: An sich ein ganz nettes Jugendbuch, das das Helfen und die Wichtigkeit von Freundschaften näher bringt. Was mich etwas gestört hat ist das jede Person seine eigene Spracheigenart hat, somit wird das flüssige lesen etwas erschwert. Daher drei gut gemeinte Sterne von mir.

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Die Gestrandeten" von Brian Jacques

    Die Gestrandeten
    Veruca

    Veruca

    01. December 2009 um 20:23

    Man kann es auch übertreiben mit der Charakterisierung der Figuren durch eine eigene Sprache. Und das ist leider in diesem Roman passiert. Die unterschiedlichen Arten jeder einzelnen Person zu sprechen, wirken auf die Dauer einfach anstrengend und stören den Lesefluss. Die Geschichte ist mittelmäßig, nicht besonders spannend, recht vorhersehbar, die Covergestaltung verspricht mehr, als das Buch letztlich halten kann.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Gestrandeten" von Brian Jacques

    Die Gestrandeten
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. August 2009 um 13:17

    Laut Klappentext eine Geschichte über den Fliegenden Holländer. Aber irgendwie geht es nur im ersten Kapitel um den Fliegenden Holländer und wie das Schiff zu einem Geisterschiff wurde. Danach folgt die Geschichte von Neb (Ben) dem Küchenjungen des Schiffes und seinem Hund Den (Ned). Sie entkommen dem Schicksal auf dem Schiff und werden von einem Engel auserwählt unsterblich um die Welt zu reisen und anderem Menschen zu helfen. Mhmmmm, sowas hatte ich irgendwie nicht erwartet und wollte ich eigentlich auch nicht lesen. Ich hatte mich auf ein spannendes Seeabenteuer gefreut und wurde leider enttäuscht.

    Mehr