Brian Johnson

 4,2 Sterne bei 10 Bewertungen

Lebenslauf von Brian Johnson

Brian Johnson ist Gründer von "Bethel Music" und hat bereits sieben Alben geschrieben und produziert, deren Songs weltweit in Gemeinden gespielt werden. Er lebt mit seiner Frau Jenn und ihren vier Kindern in Redding, Kalifornien. (c) Foto: Bethel Music

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Brian Johnson

Cover des Buches Was hält, wenn nichts mehr hält (ISBN: 9783957346247)

Was hält, wenn nichts mehr hält

 (9)
Erschienen am 21.02.2020
Cover des Buches Rock auf der Überholspur (ISBN: 9783931624644)

Rock auf der Überholspur

 (0)
Erschienen am 22.06.2010
Cover des Buches When God Becomes Real (ISBN: 9781947165571)

When God Becomes Real

 (1)
Erschienen am 05.02.2019
Cover des Buches Xbox 360 For Dummies (ISBN: 0471771805)

Xbox 360 For Dummies

 (0)
Erschienen am 27.01.2006

Neue Rezensionen zu Brian Johnson

Cover des Buches Was hält, wenn nichts mehr hält (ISBN: 9783957346247)Hopeandlives avatar

Rezension zu "Was hält, wenn nichts mehr hält" von Brian Johnson

Gott in einer Krise zu danken und zu loben - das ist eine echte Prüfung!
Hopeandlivevor 10 Monaten

Brian Johnson, ein außergewöhnlich begabter Musiker im Bereich Lobpreis und Anbetung, erzählt die authentische Geschichte seines Lebens. Er ist der Sohn von Bill und Benni Johnson, den Gründern der Bethelgemeinde in Kalifornien und wächst im Kreis seiner Eltern und Geschwister auf. Doch schon im Alter von sieben Jahren erlebt er furchteinflößende Panikattacken, die wie aus dem Nichts kommen. Mit Hilfe seiner Eltern entdeckt er im Laufe der Jahre seine stärkste Waffe dagegen: Lobpreis und Gebet. Unermüdlich steht die Familie und die Familienfreunde ihm im Gebet zur Seite und es gelingt ihm mit Gottes Hilfe Verantwortung über sein Leben zu nehmen und sich nicht zurückdrängen zulassen. 

Er entdeckt seine außergewöhnliche musikalische Begabung und leitet verschiedene Lobpreisbands, gründet das erfolgreiche Musiklabel Bethel Music, lernt seine Frau Jenn kennen, die seine Leidenschaft für die Musik teilt und mit der er eine Familie gründet. Seine Lieder und das Label haben Erfolg und die nächsten Jahre sind mit Familiengründung und viel Arbeit und Herausforderung gefüllt und dann kommt sie eines Tages mit voller Wucht und schlimmer als jemals zuvor zurück: Die Panik, von der er dachte, er hätte sie bezwungen. Diesmal ist sie stärker als alles, was er in seiner Kindheit erlebt hat und vor allem bleibt sie, Tag für Tag und Nacht für Nacht. Seine bisherigen Waffen des Lobpreises und des Gebets scheinen nicht zu helfen......

 Mich hat dieses Buch auf eine ganz besondere Weise berührt, denn Brian Johnson schreibt sehr ehrlich, er beschönigt nichts, sehr authentisch und wertschätzend und in einer Freiheit und Tiefe, die ich persönlich sehr schätze. Er zeigt und dabei bleibt er ganz bei sich und dem Leser steht frei, es anzunehmen, dass Gott immer da ist, die biblischen Verheißungen Gottes immer wahr bleiben, auch wenn alles andere zu zerbrechen droht.  

Dieses Buch kann ich einfach nur weiterempfehlen!

Kommentare: 1
4
Teilen
Cover des Buches Was hält, wenn nichts mehr hält (ISBN: 9783957346247)Mauelas avatar

Rezension zu "Was hält, wenn nichts mehr hält" von Brian Johnson

Was hält wenn nichts mehr hält
Mauelavor einem Jahr

„… ich, der HERR, bin dein Arzt (= der dich heilt)“ … schon im 2 Mose 15 Vers 26 ist dieser Satz zu lesen und die Aussage zieht sich durch die ganze Bibel.

Brian Johnson hält sich strikt an diesen Grundsatz. Gott ist sein alleiniger Arzt und kann ihn aus als seinen Ängsten und Depressionen befreien. So lernt er schon als Kind, das Lobpreis und Anbetung die Waffen sind, mit denen sich düster Gedanken, Panikattacken und Ängste zurück drängen lassen.

In seinem Buch „Was hält wenn nichts mehr hält – Mein Weg aus Angst und Depression“ läßt er sich tief in seien Seele blicken. Erzählt davon wie die erste Panikattacke ihn als Kind übermannte und er zusammen mit sein Vater im Gebet und Lobpreis dagegen an kämpfte. Doch die Depressionen und Panikattacken verfolgen Brian sein ganzes Leben. Und so folgen auf Höhen immer wieder ungeahnte Tiefen von Depressionen und Angstzuständen.

Brian erzählt anschaulich, wie sein Glaube ihn  in diesen düsteren Zeiten trägt, ihm hindurch hilft und wie Gott wirkt und trotzdem habe ich mich beim Lesen gefragt, warum weder Brian noch sein Vater je darauf gekommen sind, einen Spezialisten, einem Therapeuten oder Psychologen, mit ins Boot zu nehmen. Auch hier gibt es tiefgläubige Menschen die Hilfestellung geben können, ohne gegen Glaubensgrundsätze zu verstoßen. Gott ist allmächtig, ohne Frage, und er kann durch die Tiefen einer Depression hindurch helfen aber diese Tatsache alleine hilft den meisten Lesern vermutlich nicht um ihre Depression zu überwinden. Den Mehrwert, die Hilfe die sich mancher Leser von dem Buch erhofft hat, bleibt meiner Meinung nach daher aus und darum von mir nur eine Eingeschränkte Leseempfehlung.  

Kommentare: 1
3
Teilen
Cover des Buches Was hält, wenn nichts mehr hält (ISBN: 9783957346247)waldfee1959s avatar

Rezension zu "Was hält, wenn nichts mehr hält" von Brian Johnson

Authentisch
waldfee1959vor einem Jahr

In diesem Buch beschreibt Brian Johnson wie er schon als Kind bis in die Teenagerjahre hinein heftige Panik- und Angstattacken erlebt. Bewundernswert ist wie sein Vater, ein Pastor, ihm beisteht und sich viel Zeit für Brian nimmt. Zusammen singen sie Gott Loblieder und beten ihn an bis die Angst verschwindet und Ruhe und Frieden über Brian kommen. Sein Vater gibt ihm den wichtigen Satz mit: „Das Entscheidende ist, dass wir unsere tiefsten Ängste durch nichts besser bekämpfen können als durch Lobpreis und Anbetung. Wo Gott angebetet wird, verändert sich die Atmosphäre, weil er mit seiner Macht in diese Situation hineinkommt. Er vernichtet unsere Feinde und vertreibt die Angst.“

Auch als nach Jahren der Ruhe mitten in einer arbeitsreichen Zeit unverhofft eine extreme Panikattacke über Brian kommt nimmt er Zuflucht zu Lobpreis und Gebet. Eine schwere Zeit mit Abhängigkeit von Beruhigungsmitteln und nicht enden wollender Angst und Panik beginnt. Doch schließlich findet er aus der Dunkelheit heraus und lebt heute ein befreites Leben.

Ehrlich und offen beschreibt Brian seinen Weg durch und aus der Angst. Das Buch liest sich sehr leicht. Deshalb ist es eine Bereicherung und Hilfe, wenn man selbst solche Ängste hat. Ebenfalls wird man Menschen, die durch solche Tiefen gehen besser verstehen.

Mich hat der Bericht von Brian sehr angesprochen und ermutigt. Ein wenig lange fand ich den Teil, der mich nicht so sehr interessierte, in dem er beschreibt, wie er den Bethel-Musikverlag gründete, Lieder komponierte, herumreiste und dadurch viel Stress hatte. Doch dies gehört ebenfalls zu seiner Geschichte und deshalb vergebe ich trotzdem fünf Sterne, weil ich seinen authentischen Bericht insgesamt sehr gut finde.

 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

In seinem Buch beschreibt er den langen Weg der inneren Heilung, auf dem Gott ihm etwas Elementares schenkt: die Gewissheit, dass er da ist - trotz allem. Ein wertvoller autobiografischer Ratgeber für Betroffene und Angehörige, der aufzeigt, dass die biblischen Verheißungen Gottes wahr bleiben, auch wenn alles andere zu zerbrechen droht.                

Liebe Leser,

wir freuen uns über euer Interesse an dieser Neuerscheinung. Wir vergeben Printexemplare . Die Leserunde startet nach Erhalt des Buches. Bitte beachtet den zeitnahen Beginn und die christlichen Inhalte des Buches. Wir freuen uns über eure Leseindrücke und Rezensionen.

https://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817624


Brian Johnson wächst in einer tiefgläubigen Familie auf. Doch bereits als Siebenjähriger erlebt er Panikattacken. Und entdeckt eine starke Waffe dagegen: Lobpreis und Gebet. Jahre später baut er das erfolgreiche Musiklabel "Bethel Music" auf und schreibt preisgekrönte Songs. Doch eines Tages kommt die Panik zurück. Sie ist stärker als alles, was er in seiner Kindheit erlebt hat. Und sie bleibt. Lobpreis und Gebet scheinen nicht zu helfen ...

70 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

Worüber schreibt Brian Johnson?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks