Brian K. Vaughan Y: The last Man

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Y: The last Man“ von Brian K. Vaughan

Y-The last Man Mehr als zwei Jahre sind vergangen, seit eine unbekannte Seuche alle männlichen Säugetiere des Planeten dahinraffte. Mit Ausnahme von Yorick Brown, Entfesselungskünstler in spe, und seinem Äffchen Ampersand. Gemeinsam mit der Biochemikerin Dr. Allison Mann und der Regierungs-Agentin 355 erreichten die beiden Dr. Manns Labor in San Francisco, wo es dieser gelang, den Grund für die Immunität der beiden zu ermitteln. Unglücklicherweise liegt dieser Grund in Ampersands Körper verborgen, und der kleine Affe wurde soeben von einer geheimnisvollen japanischen Söldnerin entführt. Yorick, Dr. Mann und 355 müssen sich nun erneut auf eine riskante Reise begeben. Sie nehmen Ampersands Spur auf, die quer über den Pazifik verläuft. Und der erweist sich als ziemlich gefährlich, sowohl über als auch unter der Wasseroberfläche.

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen