Brian Keene

 4 Sterne bei 431 Bewertungen
Autor von Totes Meer, Die Verschollenen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Brian Keene

Brian Keene, geboren 1967, wuchs in Pennsylvania und West Virginia auf. Bevor er andinf zu schreiben, war er in der US Army Soldat und arbeitete danach in verschiedensten Branchen. Er hat mittlerweile zahlreiche Horrorromane veröffentlicht, die vorallem in den USA erfolgreich sind. Kennes erstes ins Deutsche übersetzte Werk "Angst vor dem Sturz" erschien im Jahre 2006. veröffentlichtund dafür zweimal den für die Horrorliteratur sehr begehrten Bram Stoker Award gewonnen. Der Autor lebt in Pennsylvania.

Alle Bücher von Brian Keene

Cover des Buches Totes Meer (ISBN: 9783453527058)

Totes Meer

 (63)
Erschienen am 06.04.2010
Cover des Buches Die Verschollenen (ISBN: 9783453527423)

Die Verschollenen

 (45)
Erschienen am 03.02.2011
Cover des Buches Am Ende der Straße (ISBN: 9783453528499)

Am Ende der Straße

 (44)
Erschienen am 11.07.2011
Cover des Buches Leichenfresser (ISBN: 9783865522078)

Leichenfresser

 (36)
Erschienen am 01.07.2013
Cover des Buches Auferstehung (ISBN: 9783453528123)

Auferstehung

 (33)
Erschienen am 11.04.2011
Cover des Buches Stadt der Toten (ISBN: 9783453528116)

Stadt der Toten

 (27)
Erschienen am 09.11.2011
Cover des Buches Kill Whitey (ISBN: 9783800095278)

Kill Whitey

 (17)
Erschienen am 10.09.2010
Cover des Buches Der lange Weg nach Hause (ISBN: 9783902607010)

Der lange Weg nach Hause

 (18)
Erschienen am 01.03.2008

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Brian Keene

Cover des Buches Tief begraben (ISBN: 9783865523129)binesbuecherwelts avatar

Rezension zu "Tief begraben" von Brian Keene

Ganz ok für zwischendurch...
binesbuecherweltvor 6 Tagen

Vom Klappentext her hätte ich mir hier ein bisschen was anderes vorgestellt. Es war für mich schon eine Überraschung, dass die gesamte Geschichte nur aus Sicht eines Protagonisten erzählt wird, der auf der Flucht vor den anderen ist. Ich hab mir darunter mehr Gruppendynamik und mehr Erzählungen über das Leben im Bunker vorgestellt, was dann von mehreren Protagonisten erzählt wird. Zwischendurch zog es sich etwas, zum Ende hin wurde es dann aber sehr gut. Den Schreibstil fand ich von Anfang bis zum Ende super, aber die Geschichte selbst hat mich nicht durchgehend überzeugt. Den Charakter von Hauptprotagonist Pete fand ich aber sehr unterhaltsam. Außer der Geschichte über Pete enthält das Buch noch zwei Kurzgeschichten, die waren fast besser wie die Hauptgeschichte. "Tief begraben" ist ein ganz gutes Buch, das Zombie-Fans für zwischendurch gut unterhalten kann, aber doch einige Schwächen hat.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Ghoul (ISBN: 0843956445)M

Rezension zu "Ghoul" von Brian Keene

Creepy goodie
misspidervor 8 Monaten

'Ghoul' has all the necessary ingredients to create a tasty coming-of-age horror novel, and this may even have been my first story featuring a ghoul. I appreciated that the ghoul had a pitiful mind of its own and was not just a senseless creature. Surprisingly (or maybe not so), despite its missing table manners it was not much more monstrous than some of the humans. The kid roles felt a bit too familiar, but were perfectly portrayed nonetheless. In the end, I was left with the bittersweet feeling of fond memories and sadness over irrevocable loss only coming-of-age stories manage to elicit.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der Satyr (ISBN: 9783865526274)JuliaGoldfeuers avatar

Rezension zu "Der Satyr" von Brian Keene

Atmosphärisches Horror-Meisterwerk
JuliaGoldfeuervor 9 Monaten

In 'Der Satyr' lässt Brian Keene einen brünstigen Satyr auf eine amerikanische Kleinstadt los. Der Ziegenmann lockt Frauen durch Flötenspiel zu sich in den Wald und eine liebenswerte Freundesgruppe rund um den Krimi-Autoren Adam Senft macht sich auf, um sich dem Bösen entgegenzustellen.
Bryan Keene nahm sich viel Zeit für seine Charaktere und erschuf in der ersten Hälfte des Buches einen wunderbaren Überblick über die Nachbarschaft und ihre Bewohner. Adam Senft liebt seine Frau Tara und seinen Hund Big Steve und er ist die Hauptfigur dieser Geschichte. Nachdem er beim Gassi gehen im Wald eine schreckliche Beobachtung macht, zieht er seine unmittelbaren Nachbarn zu Rate. Die fünf unterschiedlichen Männer und ihre Beziehung zueinander und zu ihren Familien sind fabelhaft ausgestaltet. Man lernt alle gut kennen und sie wachsen einem ans Herz. Auch vom Charakter und der Verhaltensweise des Hundes bin ich verzaubert. Ich las zuvor noch in keinem anderen Buch von einer so herrlichen Beziehung zwischen Mensch und Tier.
Nach und nach häufen sich die Vermisstenfälle in der sonst so ruhigen Kleinstadt und die heimelige Stimmung kippt ins bedrohliche.
Im späteren Verlauf zieht der Autor die Spannung an und es wird gruselig und blutig. Von Sex und Eingeweiden bleibt man hier nicht verschont. Am Ende fieberte und litt ich sehr mit, da ich die Charaktere sehr gern habe und die Freunde einiges mitmachen müssen. Von der ersten Seite an packte mich die dichte Atmosphäre und lies mich auch nach der letzten Seite nicht wieder los.
So trashig der Plot rund um ein paarungswilliges Mythenwesen klingen mag, so qualitativ hochwertig ist die Umsetzung gelungen.
'Der Satyr' wandert auf meinen Highlight-Stapel, 5⭐! Ich werde von Brian Keene ganz sicher noch mehr lesen!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo ihr Lieben,

auf meinem Blog habe ich ein Halloween-Gewinnspiel gestartet. Schaut einfach mal vorbei:

Hier geht es zum Gewinnspiel


Ich freu mich auf eure Teilnahme.

Inessa
3 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Brian Keene wurde am 22. September 1967 in Vereinigte Staaten von Amerika geboren.

Brian Keene im Netz:

Community-Statistik

in 321 Bibliotheken

auf 102 Wunschzettel

von 60 Lesern aktuell gelesen

von 9 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks