Auferstehung

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(9)
(11)
(5)
(0)
(4)

Inhaltsangabe zu „Auferstehung“ von Brian Keene

Das Ende der Welt ist erst der Anfang… Was würdest du tun, wenn du in einem Bunker tief unter der Erde eingesperrt wärst? Wenn draußen das Grauen regiert, die Toten auferstehen und Jagd auf die Menschen machen? Was würdest Du tun, wenn plötzlich dein Sohn um Hilfe ruft? Jim Thurmond hat sich diese Fragen hundertmal gestellt, und er kennt auch schon die Antwort: Er muss nach draußen. Allein.

Sehr action- und bildreich, fast wie ein Film. Okay, man darf nicht zu lange über die Story nachdenken, sondern sollte sie besser hinnehmen.

— tiefenwechsel
tiefenwechsel

Stöbern in Krimi & Thriller

Cruelty

Ein guter Jugendthriller, spannend erzählt, aber mit immer unsympathischer werdender Protagonistin und einer oft unlogischen Handlung

NaddlDaddl

Stiefkind

"An Weihnachten bist du tot"

Buchverschlinger2014

Noble Gesellschaft

Sehr schön geschriebener Kriminalroman mit interessanten Figuren und stimmiger Auflösung. Für anspruchsvolle Leser.

Susilovez

Eden

Ein richtig guter Thriller mit außergewöhnlichen Charakteren und einer tollen Sprache. Fesselnd und packend. Kann kaum den 3. Teil erwarten.

Buecherwurmanja

Mysterium

Verwirrend, verstörend, genial - ein Roman mit vielen Gesichtern mit einer abstrusen und dennoch plausiblen Struktur!

louella2209

Operation Zagreb

Betroffen und Fassungslos über die Bigotterie der Neutralität

schreibwasueber

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2015

    Lesesommer
    Daniliesing

    Daniliesing

    Im letzten Jahr hat uns der Lesesommer mit euch so viel Spaß gemacht, dass wir auch 2015 passend zu den Sommerferien wieder durchstarten. Die sommerlichen Temperaturen sind schon da, deshalb wollen wir nun auch schnell mit unserem LovelyBooks Lesesommer beginnen. Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben & zusätzliche Specials freuen. Auf unserer Aktionsseite stellen wir euch außerdem tolle Lesetipps für den Sommer vor und ihr findet dort zusätzlich jede Woche eine Verlosung, bei der ihr weitere Punkte sammeln könnt. Selbstverständlich sind auch all jene herzlich willkommen, die im letzten Jahr noch nicht dabei waren. Erneut möchten wir mit euch 10 Wochen lang über fesselnde Sommerlektüre diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch im Laufe des Lesesommers verschiedene Aufgaben stellen, die ihr bis zum 13. September in beliebiger Reihenfolge bearbeiten könnt. Für jede Aufgabe könnt ihr Punkte sammeln - bei einigen Aufgaben gibt es auch Extra-Punkte zu ergattern. Zusätzlich zu diesen Aufgaben, gibt es jede Woche ein Verlosungsspecial, an dem ihr eine Woche lang teilnehmen und so weitere Punkte sammeln könnt. Schaut dazu am besten immer am Montag auf unserer Aktionsseite zum Lesesommer vorbei, wenn dort das neue Special vorgestellt wird. Bitte beachtet, dass ihr hier immer nur eine Woche lang - von Montag bis Sonntag - teilnehmen & so Punkte sammeln könnt! Wer bis zum Ende des Lesesommers am 13. September die meisten Punkte gesammelt hat, der gewinnt eine literarische Wochenendreise nach Lissabon (Anreise und 2x Übernachtung inkl. Frühstück). Außerdem gibt es für die Plätze 2-5 je ein schönes Buchpaket mit neuem Lesestoff. Zusätzlich verlosen wir unter allen Teilnehmern 5 weitere Buchpakete, egal wie viele Punkte man sammeln konnte. Wenn ihr teilnehmen möchtet, dann meldet euch gleich hier im Thema an und stellt euch gerne ein bisschen vor. Wer noch überlegt, ob er mitmachen möchte, der kann gern auch später noch einsteigen! Wenn ihr über Twitter, Instagram und/oder Facebook über den Lesesommer berichtet, darüber plaudert oder Fotos teilt, freuen wir uns, wenn ihr den Hashtag #LBlesesommer verwendet! Wir freuen uns auf viele sommerliche Buchtipps, sonnige Lesestunden - egal ob im Urlaub am Strand oder daheim auf dem Balkon - und natürlich aufs Lesen wundervoller Bücher! P.S.: Alle Blogger unter euch dürfen sehr gern die Grafik, die ihr hier oben im Thema findet, in ihrem Blog verwenden, falls ihr zur Aktion einen Blogbeitrag schreiben möchtet!

    Mehr
    • 2823
  • Rezension zu "Auferstehung" von Brian Keene

    Auferstehung
    MonaMayfair

    MonaMayfair

    22. April 2011 um 10:53

    cool! wo gibt's denn so was -> zombies, die nicht nur reden und denken, sondern auch autofahren können!! brian keeene machts möglich.. wer überlebt und wer nicht, ist also nicht mehr nur alleine von einem führerschein abhängig.. und die auswahl, wer überlebt und wer nicht, wurde in meinen augen "realistisch" getroffen.. alles in allem aber irgendwie nicht so stimmig.. der ghettoteil hat mir nicht so gut gefallen.. aber immerhin hat es - in meinen augen - für eine durchschnittlich gute geschichte gereicht.. und ich vergebe daher drei von fünf möglichen zombiebissen..

    Mehr