Brian Lumley Schlacht der Vampire

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(5)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schlacht der Vampire“ von Brian Lumley

Vormulacs erdrückende Übermacht schließt den Belagerungsring um den letzten Felsenhorst der Wamphyri - die Wrathhöhe. Doch Wratha ist eine Frau und ... gerissen. Sie kämpft nicht minder heimtückisch als Tzonov, dessen überlegene Feuerkraft die Sternseite noch gar nicht kennengelernt hat.§Mit unerbittlicher Grausamkeit treffen die Kontrahenten aufeinander - dabei hat der Blutkrieg gerade erst begonnen.

Stöbern in Fantasy

Die Magie der Lüge

Nicole Gozdek konnte sich noch einmal steigern und hat mich mit diesem Teil wirklich begeistert.

MartinaSuhr

Der Schwarze Thron - Die Königin

Leider in meinen Augen schwächer als Band 1, bin gespannt auf die nächsten Bücher und hoffe auf Antworten

weinlachgummi

Hot Mama

Feurig und mit viel Action

weinlachgummi

Coldworth City

Die Idee war wirklich super. Aber da die Geschichte so kurz ist, hat es einiges an Spannung und Tiefe eingebüßt. Schade.

Ywikiwi

Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)

Eine schöne Geschichte, nur konnte sie mich nicht so ganz erreichen.

Lila-Buecherwelten

Riders - Schatten und Licht

Es hatte gute Ansätze & das Thema ist spannend. Jedoch fand ich es etwas langwierig, weil es mir repetitiv vorkam & manches übertrieben war

schokigirl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Schlacht der Vampire" von Brian Lumley

    Schlacht der Vampire

    TheSaint

    03. January 2011 um 21:07

    Der Blutkrieg nimmt auf Starside immer konkretere Formen an... Lord Vormulac und seine Gefolgschaft ist Lady Wratha aus Turgosheim nachgefolgt und bereitet sich nun auf die Auseinandersetzung und Vernichtung der Vampir-Lady vor. Doch neben diesen beiden Lagern bildet sich ein weiterer Krisenherd zwischen den Szgany, die nun wieder Nathan Keogh und ein Team des E-Dezernats aus unserer Welt in ihre Mitte aufgenommen haben und den Verfolgern unter der Führung des brutalen Russen Turkur Tzonov... die noch unwissend ins Blickfeld der Wamphyri rücken. Der 20. Band liest sich flott und kurzweilig und die Beschreibungen der Figuren und Orte durch den Autor sind sehr plastisch und ansprechend. In kleinen Rückblenden, die in die aktuelle Handlung eingebettet sind, werden Schlüsselsequenzen aus voran gegangenen Romanen wieder in Erinnerung gerufen. Macht Lust auf mehr!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks