Brian McGilloway Gallows Lane

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gallows Lane“ von Brian McGilloway

The second Inspector Devlin Mystery ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Origin

Auf jeden Fall ein Jahreshighlight! Unglaublich wie immer, Dan Brown weiss einfach wie es geht!

elodie_k

Das Erwachen

„Das Erwachen“ liest sich flüssig und lässt einen nicht mehr los. Man beschäftigt sich mit der Thematik auch wenn man das Buch weglegt.

djojo

Intrigen am Lago Maggiore

es gibt wieder Tote am Lago Maggiore, leichter Krimi für zwischendurch

meisterlampe

Das Vermächtnis der Spione

Grandioser Abschluss!

BlueVelvet

Oxen. Das erste Opfer

Hochspannender Thriller mit traumatisiertem Ermittler, Band 2 und 3 der Trilogie sind schon auf der Merkliste!

SigiLovesBooks

Die Moortochter

In meinen Augen leider sehr schwach. Habs trotzdem fertig gelesen... lasst es, lohnt sich nicht. Sorry Karen Dionne...

Calenndula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gallows Lane" von Brian McGilloway

    Gallows Lane

    taciturus

    04. July 2009 um 19:19

    Nachdem ich vom ersten Band dieser Reihe begeistert war, waren die Erwartungen an die Fortsetzung bei mir sehr hoch. Diese wurden aber zum Glück sogar weit übertroffen. Brian McGilloway gelingt auch mit seinem zweiten Krimi ein erfrischender, spannender Roman, der klug aufgebaut ist und auch abseits des Falls einiges zu bieten hat. Schwerpunkt ist aber natürlich der Fall. Und hier liegt auch schon einer der Hauptgründe, warum ich derart begeistert bin. Eine unverbrauchte Handlung, die so nur an diesem Schauplatz geschehen kann: im Grenzgebiet zwischen Irland und Nordirland. Deren Kern, aber sehrwohl überall spielen könnte. Vorangetrieben wird die Handlung in erster Linie durch die Ermittlungsarbeit, obwohl das Ausgangsverbrechen nicht das einzige bleibt. Diese Haupthandlung verknüpft McGilloway geschickt mit dem Privatleben seiner Protagonisten. Läßt sie überlegen, welche Folgen ihre Handlungen für sich und andere haben, läßt sie auch an moralischen Fragen knappern, gleich wie an Konkurrenzkämpfen. Klug baut McGilloway dabei den Charakter von Benedict Devlin aus und greift auch alte Fäden wieder auf. Dabei wird aus Devlin kein Abziehbild bekannter Ermittlerschablonen, sondern ein eigenständiger Ermittler mit Ecken und Kanten. Ich freue mich bereits sehr auf den dritten erschienen Krimi mit Devlin „Bleed a River Deep“. Für den deutschen Buchmarkt ist derzeit keine Übersetzung von Teil 2 in Sicht. Teil 1 erschien 2007 im DuMont-Verlag als Hardcover.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks