Brian Patten , Nicola Bayley Darf ich mitkommen?

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Darf ich mitkommen?“ von Brian Patten

Eine riesige Geschichte!§§Kinder lieben es, auf Entdeckungsreise zu gehen. Und für ganz Kleine sind alle Abenteuer riesig groß! Wie gut, wenn es neugierige Begleiter gibt. Denn gemeinsam macht es noch viel mehr Spaß, sich auf den Weg zu machen.§§Die Geschichte erzählt vom Abenteuer einer winzig kleinen Maus, die sich aufmacht, das größte Tier der Welt zu finden. Einer nach dem anderen fragen die Maus, ob sie mitkommen dürfen, das größte Tier der Welt zu finden. Und so begleiten sie z.B. ein Frosch, ein Hund, eine Ziege, ein Tiger und sogar ein Eisbär. Und am Meer entdecken sie es alle gemeinsam. Es schwimmt wie eine Insel im Meer. Es ist der Wal!§§Naturalistische Illustrationen einer kunterbunten Tierwelt zeigen die Vielfalt der Lebewesen.

Unaufgeregt und entspannend, wunderbar vor dem Einschlafen!

— Nil

Stöbern in Kinderbücher

Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

Eine phantasievolle Geschichte die mir sehr gefallen hat

Nachtschwärmer

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Spannung, Magie, fantasievolle Wesen, es fesselt mit seiner Geschichte, begeistert mit seinen Charakteren- ein wahres All-Age Kinderbuch

Buchraettin

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Es ist eine spannende Kriminalgeschichte, die zum Mitermitteln einlädt mit einem besonderen Flair durch das Kaufhaus

Buchraettin

Inventory (1). Tresor der gefährlichen Erfindungen

Gut geeignet für Jungs ab ca. 10 Jahre

mii94

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Genau passend für den LeseHerbst. Früher habe ich ScoobyDooh Filme verschlungen, heute dieses Buch.

Engelmel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfach zauberhaft !!!

    Darf ich mitkommen?

    Buchfee81

    20. November 2015 um 14:30

    Die kleine Maus macht sich auf die Suche nach dem größten Tier der Welt. Auf ihrer Reise trifft sie viele unterschiedliche Tiere , die alle größer sind als sie, aber keines das größte Tier ist. Neugierig schließen sich die Tiere ihrer Suche an. Zum Beispiel ein Tiger, ein Otter, ein Eisvogel und auch Eisvogel begleiten die kleine Maus. Am Meer finden sie dann auch das größte Tier der Welt: Den Wal. Dieses wunderschöne Kinderbuch hat meine Jüngste, fünf Jahre alt, sich in der Buchhandlung ausgesucht. Ich denke, sie war interessiert an den vielen Tieren... Ich jedoch war sofort von den realistischen Zeichnungen begeistert. Meistens werden die Tiere und Figuren in Kinderbüchern sehr verniedlicht und weich gezeichnet, da fand ich diese Illustrationen wirklich hervorstechend. Wunderschön farbenfroh und doch naturgetreu gezeichnet Ich weiß nicht, wie oft ich seit dem Kauf dieses Buch vorgelesen habe, aber meine Tochter liest es auch gerne allein und erzählt sich anhand der Tiere ihre eigene Geschichte. Wirklich ein gelungenes Bilderbuch !!! Fazit Die Geschichte der kleinen Maus strotzt vor Mut und Tatendrang und natürlich von Freundschaft. Eine ganz besondere Entdeckungsreise, die nicht nur für die Kinder ein großer Spaß ist.

    Mehr
  • Plauderthema zur LovelyBooks Kinderbuch-Challenge 2015

    Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt

    Buchraettin

    Link zur Kinderbuchchallenge 2016 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuch-Challenge-von-LovelyBooks-2016-1206526817/ Achtung, es gibt hier keine Bücher zu gewinnen. Es ist ein Thread um  sich über Kinderbücher zu informieren, zu unterhalten, Tipps zu geben und zu bekommen. Ich stelle hier meine Kinderbuchrezis vor und ihr könnt euch Tipps holen für die Kinderbuchchallenge 2015. Hier geht es zur Kinderbuchchallenge 2015 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2015-1128016301/ Und hier zur Kinder und Jugendliteraturgruppe http://www.lovelybooks.de/gruppe/872047710/kinder_und_jugendliteratur/themen/ Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2015 http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Neuerscheinungen-Die-sch%C3%B6nsten-Kinderb%C3%BCcher-2015-1113030232/ Link zur Kinderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Lieblingskinderb%C3%BCcher-der-Kinder-und-Jugendbuchgruppe-1042258710/ Link zur Bilderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/wundervolle-Bilderb%C3%BCcher-1042258711/ Liste für Halloweenbücher Halloween http://www.lovelybooks.de/buecher/fantasy/B%C3%BCcher-und-H%C3%B6rb%C3%BCcher-zu-Halloween-1054710464/  Liste für Weihnachtsbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Die-sch%C3%B6nsten-Weihnachtsb%C3%BCcher-f%C3%BCr-Kinder-und-Jugendliche-1054710466/ Liste für Lieblingsjugendbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/jugendbuch/Lieblingsjugendb%C3%BCcher-1042258713/

    Mehr
    • 1770
  • [Rezension] Darf ich mitkommen?

    Darf ich mitkommen?

    Mone80

    08. March 2015 um 07:56

    Inhalt: Die kleine Maus möchte unbedingt wissen, welches das größte Tier auf der Welt ist und begibt sich auf ein großes Abenteuer, dem sich nach und nach noch weitere Tiere anschließen. Denn sie haben sich alle von der Neugierde der Maus anstecken lassen und wollen wissen, wer denn nun das größte Tier ist und wo sie es finden werden. Meine Meinung: "Eine winzige Maus wollte einmal ein richtig großes Abenteuer erleben." So beginnt diese wundervolle Geschichte, die von dem Mut der kleinen Maus und ihrer Suche, nach dem größten Tier erzählt. Sie begegnet auf ihrer Reise viele verschiedene Tiere, die alle größer sind als sie. Doch keines dieser Tiere ist das größte Tier, aber sie lassen sich alle von ihrer Neugierde anstecken und begleiten sie auf dem Abenteuer. Dabei spielt es erst einmal keine Rolle, was für ein Tier das ist, sie alle beschäftigen sich mit der einen Frage. Und diese Neugierde, die schon fast greifbar ist, steckt schließlich den jungen Zuhörer und auch den Vorleser an. Denn solche Fragen gibt es immer, wenn man Kinder hat oder mit ihnen arbeitet. Der kindliche Wissensdurst möchte gestillt werden und mit dem Buch "Darf ich mitkommen?" wird auf die Frage nach dem größten Tier eingegangen. Dabei trifft man immer auf das nächst größere Tier, bis es endlich so weit ist und das größte Tier auftaucht. Die Bilder, die eine Doppelseite in Anspruch nehmen, sehen dabei sehr realistisch aus und unterstreichen die Geschichte hervorragend. Der Text passt sich an jedes Tier an und verändert sich ständig, so dass er lebendig bleibt. Das Ende der Geschichte ist so toll. Es hört nicht einfach da auf, wo das größte Tier auftaucht, sondern geht noch ein Stückchen weiter und zeigt die Dankbarkeit der Tiere, dieses Abenteuer erlebt zu haben. Das ging dann noch einmal richtig tief. Fazit: Der Mut und die Neugierde der kleinen Maus steckt nicht nur Otter, Dachs und Eisbär an, auch der Zuhörer und Vorleser werden von dieser Neugierde angesteckt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks