Brian Sibley Der Herr der Ringe, Wie der Film gemacht wurde

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(15)
(9)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Herr der Ringe, Wie der Film gemacht wurde“ von Brian Sibley

Wie der Herr der Ringe entstand - das sind unvergeßliche Streifzüge durch alle Abteilungen, die zur Filmmagie beitrugen, Interviews mit den wichtigsten Schauspielern und der Crew und dazu ausführliche Kommentare von Peter Jackson selbst. Und wir werden in unvergeßliche Landschaften entführt, die im Film zu bestaunen sind und über die wir erfahren, wie sie gefunden oder gemacht wurden. Dieser Reichtum an Informationen wird noch ergänzt durch aufregende Blicke hinter die Kulissen, viele davon exklusiv hier in diesem Buch. Kein Herr-der-Ringe-Fan darf sich dieses einmalige Filmbuch entgehen lassen.

Stöbern in Fantasy

Love & Revenge 2: Pakt des Schicksals

Spannender 2. Teil mit unerwarteten Wendungen! Schade, dass das Ende so knapp gehalten ist: Hier hätte ich definitiv mehr erwartet...

emmaya

Die Königin der Schatten - Verbannt

Mit diesem Band hat die Reihe ein atemberaubendes und perfektes Ende gefunden.

LillianMcCarthy

Rabenaas

Humorvoll, fantasiegeladen und faszinierend. Alles in diesem Buch vereint. :)

Saphira1415

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Der Beginn eines Epos

Lilly_London

Mia - Die neue Welt

Tolle Geschichte, die mich mehr als positiv überraschen konnte

SillyT

Räuberherz

Humorvoll, Düster, Geheimnisvoll: Tolle Märchenadaption zu "Die Schöne und das Biest"

Shaylana

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Herr der Ringe, Wie der Film gemacht wurde" von Brian Sibley

    Der Herr der Ringe, Wie der Film gemacht wurde
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. January 2011 um 12:31

    Dies ist für mich das beste Buch über die Herr der Ringe-Filme. Es behandelt alle drei Filme und bringt ausführliche Infos darüber, so z.B. über die Weta Workshops und Technikarbeiten, die Drehorte und den Bau der Kulissen, die Kostüme und Rüstungen, die Entstehung der Massenszenen und Miniaturen, usw... Es gibt aber auch ganz andere Kapitel, z.B. über die Premiere des ersten Films, die Festspiele in Cannes, und zudem ein kleines, interessantes Vorwort von Ian McKellen. Abgerundet wird dies von vielen außergewöhnlichen, interessanten Bildern, und nicht den Standardbildern, die man überall sieht. Alles in allem lässt einen dieses Buch wirklich nachvollziehen, wie die Filme entstanden sind und was für ein riesiges Projekt dies war, weshalb ich es allen Film-Fans weiterempfehlen kann.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Herr der Ringe, Wie der Film gemacht wurde" von Brian Sibley

    Der Herr der Ringe, Wie der Film gemacht wurde
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. August 2010 um 23:00

    Bietet einen perfekten Einblick in die Dreharbeiten zu dem Meisterwerk!

  • Rezension zu "Der Herr der Ringe, Wie der Film gemacht wurde" von Brian Sibley

    Der Herr der Ringe, Wie der Film gemacht wurde
    Lerchie

    Lerchie

    26. April 2010 um 11:42

    Ein herrlicher Bildband, in dem erklärt wird, wie der Film entstand. Sehr viele Fotos von den einzelnen Schauspielern. Für Tolkien Fans ein Muss, und für Fans der Filme auch.

  • Rezension zu "Der Herr der Ringe, Wie der Film gemacht wurde" von Brian Sibley

    Der Herr der Ringe, Wie der Film gemacht wurde
    Inishmore

    Inishmore

    07. July 2007 um 14:08

    Von den Herr der Ringe Filmbüchern ist dieses mit Abstand das Interessanteste :-)