Brian Tracy

 4.4 Sterne bei 23 Bewertungen

Alle Bücher von Brian Tracy

Sortieren:
Buchformat:
Eat that frog

Eat that frog

 (4)
Erschienen am 01.10.2007
Keine Ausreden!

Keine Ausreden!

 (2)
Erschienen am 07.09.2011
Das Maximum-Prinzip

Das Maximum-Prinzip

 (1)
Erschienen am 01.01.2016
Ziele

Ziele

 (1)
Erschienen am 07.06.2018
Luckfactor

Luckfactor

 (1)
Erschienen am 01.05.2000
Flight Plan

Flight Plan

 (0)
Erschienen am 16.03.2009

Neue Rezensionen zu Brian Tracy

Neu
Minjes avatar

Rezension zu "Eat that frog" von Brian Tracy

hör auf zu zaudern!
Minjevor 3 Jahren

"Eat that frog" von Brian Tracy erschien im April 2002 im GABAL Verlag.

Inhalt
Tracy schreibt ein Buch für diejenigen, die Dinge vor sich herschieben. Er stellt Ihnen offen Fragen, teilt seine Erkenntnisse aus 30 Jahren Recherche und gibt Ihnen Aufgaben, um an sich selbst zu arbeiten.

Meinung
An dieser Stelle geht zuallererst ein ganz großes Dankeschön an die Person, die mir dieses Buch empfohlen hat!
Anfangs war ich am Überlegen, ob ich die deutsche Übersetzung "Küss den Frosch" oder das Original "Eat that frog" lesen sollte. Jedem, der ein bisschen Englisch Kenntnisse hat, wird auffallen, dass bereits der Titel nicht wortwörtlich übersetzt wurde. Einen Frosch zu essen verlangt von mir eine größere Überwindung, als ihm nur einen Kuss zu geben. Da mir das Thema sehr wichtig ist, habe ich mich für das englische Original entschieden.
Der Autor des Buches hat 30 Jahre lang Bücher zum Thema Zeitmanagement gelesen. Respekt! Das Buch ist das Ergebnis seiner Arbeit. Da sieht man, was wahre Recherche ist!
Da ich Zitate ja so liebe, ist mir als erstes aufgefallen, dass jedes Kapitel mit einem schönen Zitat beginnt.
Positiv aufgefallen an diesem Buch ist miraußerdem, das an jedem Kapitelende Aufgaben zu finden sind. Natürlich darf man  erst weiterlesen, wenn man die Aufgaben gelöst hat... Das macht auch Sinn. Falls man einfach weiterliest, dann lohnt sich das ganze Buch nicht. Dann war es eine sinnlose Geldausgabe.
Auch während der Kapitel stellt Tracy dem Leser Fragen. Fragen, die es wert sind, aufgeschrieben zu werden. Sie regen zum Innehalten und Nachdenken an. Antwort notieren, weiterlesen.
Am besten der Tipp:"Do the worst first."(Kap 5)
Tracy neigt dazu, sich zu wiederholen. Als ob er dem Leser bestimmte Dinge "einhämmern" möchte. Mich persönlich hat es nicht gestört, da es eine mir wichtige Thematik war und ist. Ich bin mir aber auch bewusst, dass andere Leser genau das als störend empfinden könnten.
Gleichzeitig ist Tracy durch seine Art zu schreiben, unheimlich motivierend.
Ganz besonders zum Nachdenken regen an Kap 17 (Nicht zum Sklaven der Technik werden) und Kap 19. In diesem Kapitel verweist Tracy auf den Bau der Pyramiden "Remember, the pyramids were built one block at a time "(S. 103)

Fazit
Tolles Buch! Für jeden zu empfehlen, der Dinge vor sich herschiebt.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 31 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks