Bridget Collins

 4.1 Sterne bei 134 Bewertungen

Lebenslauf von Bridget Collins

Übertrifft alle Erwartungen: Bridget Collins studierte an der London Academy of Music and Dramatic Art. Unter dem Pseudonym B. R. Collins veröffentlichte sie bereits mehrere Romane. Unter ihrem Klarnamen veröffentlichte sie 2019 ihr Romandebüt »The Binding«, das von hohen Erwartungen begleitet wurde. Die Rechte am Buch waren hart umkämpft, acht Verlage stritten sich darum. Umso besser, dass das Buch die hohen Erwartungen vollkommen erfüllt: Bei seinem Erscheinen landet es sofort auf Platz 2 der Bestsellerliste. Es wurde in mehrere Länger verkauft und begeistert die deutschsprachigen Leser unter dem Titel »Die verborgenen Stimmen der Bücher«.

Alle Bücher von Bridget Collins

Cover des Buches Die verborgenen Stimmen der Bücher9783746637280

Die verborgenen Stimmen der Bücher

 (97)
Erscheint am 10.11.2020
Cover des Buches Die verborgenen Stimmen der Bücher: RomanB07KRLCG3W

Die verborgenen Stimmen der Bücher: Roman

 (0)
Erschienen am 15.02.2019
Cover des Buches Die verborgenen Stimmen der Bücher9783958625037

Die verborgenen Stimmen der Bücher

 (22)
Erschienen am 05.03.2019
Cover des Buches Die verborgenen Stimmen der BücherB07NPM34NL

Die verborgenen Stimmen der Bücher

 (3)
Erschienen am 26.02.2019
Cover des Buches The Binding9780008272111

The Binding

 (12)
Erschienen am 08.01.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Bridget Collins

Neu

Rezension zu "The Binding" von Bridget Collins

Wie leicht man doch Gefühle missinterpretieren kann
booksaremyescapevor einem Monat

In dieser wunderbaren Novelle ;) von Bridget Collins finden zwei junge Männer durch das Geheimnis des Buchbindens zusammen. Denn Bücher sind Erinnerungen, die man vergessen will, oder dazu gezwungen wird sie zu vergessen.

Dieser Anschauungsweise, was Bücher letztendlich sind, finde ich super interessant und in manchen Fällen stimmt das auch überein. Manchmal wäre es von Vorteil, wenn man etwas einfach vergessen könnte - schlimme Erlebnisse, die man nicht verkraftet zum Beispiel - aber ich verstehe durchaus die Skrupel von Emmett, da einen solche Erlebnisse meistens lehren und stärker machen. 

Natürlich sind in diesem Buch aber auch große Gefühle im Spiel und besonders die Tatsache, dass man sehr leicht seine Gefühle missinterpretiert, weil man durch gesellschaftliche Anschauungen in ein Denkmuster gedrängt wird. Diese zwei Hauptcharaktere haben es jedenfalls geschafft und haben sich für die Liebe entschieden, auch wenn man am Schluss sehr im Dunklen gelassen wird, wie sie sich jetzt durchschlagen wollen.

Der Schreibstil von Bridget Collins ist meiner Meinung nach einfach wunderbar. Man verschwindet direkt in dem Buch und nimmt nur noch wenig um sich herum war, was ich angesichts dessen, dass in diesem Buch nur die echten Bücher diese Wirkung hervorrufen, schon sehr cool finde. Aufgebaut ist das Buch in drei Teile: Teil eins und Teil drei schließen direkt aneinander an, sind aber aus unterschiedlichen Perspektiven, wobei diese zwei Menschen der Teil zwei, die gemeinsame Vergangenheit, verbindet. Diesen Trick finde ich wunderschön und zeigt auch, dass Bridget Collins sehr viel Arbeit in ihr Buch gesteckt hat, was sich definitiv gelohnt hat!

Das Einzige Minuspünktchen kommt aber von der Charakteren. Allgemein betrachtet finde ich die Charaktere gut geschrieben, mit einer schönen Tiefe und so, dass man sie auch gut versteht, aber Emmett hat sich vom Charakter am Schluss doch sehr schnell geändert. Natürlich war eine Veränderung nach all den Ereignissen vorhersehbar, aber er hat sich doch sehr stark verändert und dann eben auch sehr schnell.

Trotzdem ist dies ein sehr schönes Buch, was einem im Bann hält und einem seine eigenen Erinnerungen mehr wertschätzen lässt. Besonders lässt es einen aber erkennen, dass nicht nur die düsteren Erinnerungen schmerzhaft sein können, sondern besonders auch die guten, wenn man sie vermisst.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die verborgenen Stimmen der Bücher" von Bridget Collins

Die verborgenen Seiten der Bücher
Crazyvor 3 Monaten

Was für ein tolles Buch! Ich hätte niemals erwartet, dass mich die Handlung so einsaugt, wie sie es getan hat. Zeitweise habe ich sogar in meinem Inneren die verschiedenen Stimmen der Protagonisten gehört.

 

Worum geht es? Es geht um Emmett, der aus Gründen, die er zu diesem Zeitpunkt noch nicht kennt, von seinen Eltern zu einer Buchbinderin geschickt wird, um dort seine Lehre zu beginnen. Diese Buchbinderin bindet nicht nur Bücher, sondern sie hat eine andere Fähigkeit, die manch einer sehr nützlich findet. Als Emmett dies heraus findet, ist es schon fast zu spät für ihn. Mehr kann ich leider zum Inhalt nicht verraten, weil ich nicht spoilern möchte.

 

Die Geschichte wird erst aus Sicht von Emmett erzählt, wie er lebt und dann wie er die Lehre beginnt. Dann folgt eine Rückblende, die gut ein Drittel des Buches einnimmt und für mich eines der schönsten und ergreifendsten Teile des Buches war. Am Ende wird noch mal aus Sicht einer anderen sehr wichtigen Person erzählt.

 

Ich glaube, was mich so gefesselt hat an dem Buch, war der Schreibstil und die Art, wie sich die Autorin in die Figuren hineinversetzt hat. Ich konnte es tatsächlich kaum aus der Hand legen und war traurig, als es vorbei war.  Allerdings hätte ich „Die vergessenen Seiten der Bücher“ eher dem Fantasygenre zugeordnet.

 

Von mir gibt es eine unbedingte Leseempfehlung!

Kommentieren0
1
Teilen
L

Rezension zu "Die verborgenen Stimmen der Bücher" von Bridget Collins

Hammer
lalimausvor 4 Monaten

Dieses Buch hat sich für mich so gut und schnell lesen gelassen, ich wollt es garnicht aus der Hand lassen und habe es innerhalb eines Tages komplett verschlungen. Diesen spannenden Kampf um die Erinnerungen im Gegenzug dazu, wie die Menschen vorurtrilendarauf haben. Schlimm Find ich diesen mistkerl der regelmäßig das binden in anspruch nimmt für die Mädchen die er sexueller bedrängt damit sie nicht an die Öffentlichkeit gehen.  Der Tod der Dame fand ich am traugisten. Dennoch find ich schön das sie sich für die gebundene Büchern in ihrem Raum geopfert hat /hätte. 


Im ganzen finde ich dieses Buch einfach nur Hammer und ich bin froh es in meiner Sammlung zu haben. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Die verborgenen Stimmen der Bücherundefined
Autoren oder Titel-Cover
Jeder braucht eine Geschichte – auch wenn es schmerzhaft ist.

Emmett Farmer arbeitet auf dem Hof seiner Eltern, als ein Brief ihn erreicht. Er soll bei einer Buchbinderin in die Lehre gehen. Seine Eltern, die wie alle anderen Menschen Bücher aus ihrer Welt verbannt haben, lassen ihn ziehen – auch weil sie glauben, dass er nach einer schweren Krankheit die Arbeit auf dem Hof nicht leisten kann. Die Begegnung mit der alten Buchbinderin beeindruckt den Jungen, dabei lässt Seredith ihn nicht in das Gewölbe mit den kostbaren Büchern. Menschen von nah und fern suchen sie heimlich auf. Emmett kommt ein dunkler Verdacht: Liegt ihre Gabe darin, den Menschen ihre Seele zu nehmen? Nach dem plötzlichen Tod der Buchbinderin erkennt der Junge, welch Wohltäterin sie war – und in welche Gefahr er selbst geraten ist.

Ein unvergleichliches Buch über die Macht der Erinnerung, verbotene Liebe und darüber, was das Menschsein bedeutet: Geschichten zu erzählen.

###YOUTUBE-ID=vQnB1ExLpWc###

Hier zur Leseprobe:  http://www.aufbau-verlag.de/media/Upload/leseproben/9783352009211.pdf

Über Bridget Collins
Bridget Collins hat an der London Academy of Music and Dramatic Art studiert. Sie hat bisher mehrere Romane geschrieben sowie zwei Stücke, die beim Edinburgh Festival uraufgeführt wurden. »Die verborgenen Stimmen der Bücher« wurde in mehrere Länder verkauft.

Jetzt bewerben! 
Um eines der 25 Freiexemplare zu ergattern, bewerbt euch bitte mit Klick auf den "Bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: Welches Buch hast du zuletzt gelesen? 

Wir freuen uns auf euch und einen regen Austausch! 

Euer Team vom Aufbau Verlag 

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Buchverlosung schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. 

** Bitte beachtet, dass es sich hier um eine Buchverlosung handelt und nicht um eine Leserunde. Ihr könnt natürlich trotzdem gerne hier über das Buch diskutieren, aber eine Moderation wird es nicht geben.  
323 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Die verborgenen Stimmen der Bücherundefined
Liebe LovelyBooks-Community,

wir möchten euch zu einer Hörrunde über eine ganz außergewöhnliche Geschichte über verbotene Gefühle und die Macht der Erinnerung einladen!
Für unsere Hörrunde vergeben wir 20 Hörbücher (2 MP3-CDs) von Bridget Collins „Die verborgenen Stimmen der Bücher“. Um mitzumachen, würden wir gerne folgendes von euch wissen:

Was ist eure schönste Erinnerung, die ihr nicht missen möchtet? Auf welchen Portalen teilt ihr eure Rezensionen?

Wir freuen uns auf eure Bewerbung und wünschen euch viel Glück!
Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zu einer zeitnahen Rezension und einer aktiven Teilnahme in allen Abschnitten der Hörrunde.

Versand der Hörbücher erfolgt in der 9. KW, zwischen dem  26.-28. Februar.

Jetzt auch als Hörbuch: Bridget Collins „Die verborgenen Stimmen der Bücher“

Es ist gefährlich sich zu erinnern

Emmett Farmer arbeitet auf dem Hof seiner Eltern, als ein Brief ihn erreicht. Er soll bei der Buchbinderin Seredith in die Lehre gehen. Seine Eltern, die wie alle anderen Menschen Bücher aus ihrer Welt verbannt haben, lassen ihn ziehen – auch weil sie glauben, dass er nach einer schweren Krankheit die Arbeit auf dem Hof nicht leisten
kann. Die Begegnung mit der alten Buchbinderin beeindruckt den Jungen, dabei lässt Seredith ihn nicht in das Gewölbe mit den kostbarsten Werken. Menschen von nah und fern suchen Seredith heimlich auf. Emmett kommt ein dunkler Verdacht: Liegt ihre Gabe darin, den Menschen ihre Erinnerungen zu nehmen? Dann stirbt die alte Frau – und der Junge erkennt, welch Wohltäterin sie war – und in welche Gefahr er selbst geraten ist.

AUTORIN
Bridget Collins hat an der London Academy of Music and Dramatic Art studiert. Sie hat bisher Jugendbücher geschrieben sowie zwei Stücke, die beim Edinburgh Festival uraufgeführt wurden. "Die verborgenen Stimmen der Bücher" ist ihr erster Roman, der weltweit gleich in mehrere Länder verkauft wurde.

SPRECHER
Frank Stieren ist Schauspieler und Hörbuchsprecher. Mit angenehmem Timbre in der Stimme fühlt er sich in vielen Genres zu Hause. So hat er u. a. "Kriegslicht" von Michael Ondaatje eingelesen und war auch in Jodi Picoults aufwühlendem Roman "Kleine große Schritte" zu hören. Zudem wurde er viel gelobt für die Interpretation des fantastischen "Krähen"-Zweiteilers von Leigh Bardugo.
339 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  milkysilvermoonvor einem Jahr
Lieber Audiobuch Verlag, meine Rezension ist jetzt auch fertig: https://www.lovelybooks.de/autor/Bridget-Collins/Die-verborgenen-Stimmen-der-B%C3%BCcher-1804659026-w/rezension/2152033858 Wortgleich habe ich sie auf anderen Buchportalen (Goodreads, Lesejury, Wasliestdu, Mojoreads usw.) geteilt. Ich bitte, meine Verspätung zu entschuldigen, und bedanke mich nochmals für das Rezensionsexemplar.

Zusätzliche Informationen

Schreibt auch als: B. R. Collins

Bridget Collins im Netz:

Community-Statistik

in 297 Bibliotheken

auf 94 Wunschlisten

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks