Brienne Brahm

 4.1 Sterne bei 31 Bewertungen
Brienne Brahm

Lebenslauf von Brienne Brahm

Ich wurde 1980 in Schleswig-Holstein geboren, wo ich auch heute zusammen mit meinem Lebensgefährten und Kindern lebe. Früh wurde ich zum Vielleser und verschlang alles, was mir in die Finger kam. In meiner Jugend schrieb ich eigene kleine Geschichten und Gedichte. Doch das sich diese „Schreiberei“ einmal zu meiner Leidenschaft auswachsen würde, war mir damals nicht bewusst. Meine Inspiration finde ich durch meine Familie und die Natur. Immer schon nahm ich die Dinge um mich herum anders wahr. Schmetterlinge wurden zu Feen und Ameisen zu Soldaten. Leicht fand ich in den Wolken ganze Szenarien. Eines meiner Lieblingsspiele ist bis heute „Sag mir, was du siehst“. So entstanden abstrakte Wesen und aus ihnen kleine Geschichten.  Als ich entdeckte, dass das Beschreiben von Gerüchen und Geräuschen ebenso interessant war, war es geschehen. In meinen Fingern fing es an zu kribbeln und mir blieb keine Wahl, ich musste die Sinne zu Papier bringen. Im Juni 2017 veröffentlichte ich mein Debüt „Pfad des Schicksals“ -Der Wille des Orakels-. Außerdem schrieb ich einen Satire Kurzroman über einen etwas caotischen Urlaub in Bayern unter dem Pseudonym Funny von de Koest, den ich im Oktober 2017 veröffentlichte. Aktuell steht mein Erotik Roman "Ein Hauch von Zedern" zu Vorbestellung bei Amazon bereit. Im Genre Erotik, findet ihr mich unter dem Pseudonym Mary Moon. Die Veröffentlichung ist am 1.6.18 geplant.

Alle Bücher von Brienne Brahm

Auf dem Pfad des Schicksals

Auf dem Pfad des Schicksals

 (18)
Erschienen am 24.06.2017
Ein Hauch von Zedern ( Erotikband 1)

Ein Hauch von Zedern ( Erotikband 1)

 (12)
Erschienen am 01.06.2018

Neue Rezensionen zu Brienne Brahm

Neu
Melanie_Reinhardts avatar

Rezension zu "Auf dem Pfad des Schicksals" von Brienne Brahm

Gelungener Auftakt zur Reihe
Melanie_Reinhardtvor 3 Monaten

Pfad des Schicksals ist ein tolles Buch. Es ist leicht zu lesen und man bekommt sehr gut ein Bild von der Handlung und der Umgebung. Alles ist sehr gut beschrieben. Manchmal zu genau, das stört aber nicht beim Lesevergnügen. Was mir persönlich nicht ganz so toll gefallen hat es der Print im Schreibmaschinenstil. Das hat mich irgendwie immer abgelenkt. Es war aber ein absolut tolles Lesevergnügen und ich freue mich schon auf die Fortsetzung. 

Kommentieren0
0
Teilen
M

Rezension zu "Ein Hauch von Zedern ( Erotikband 1)" von Brienne Brahm

Gelungener erster Roman
Murmel_2016vor 4 Monaten

Für mich ist ein Erotikbuch immer schwierig zu beurteilen, da es nicht unbedingt mein bevorzugtes Genre ist. Jedoch muss ich sagen dass die Autorin ein wirklich tolles Buch geschrieben hat, das sogar mich überzeugt hat. Die Geschichte von der „schüchternen“ Carmen und Lennart und den wachsenden Gefühlen zwischen den beiden. Erotik steht zwar im Vordergrund aber ist nicht aufdringlich oder anstoßend, sondern sehr sinnlich und gut beschrieben. Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig und lässt einen zügig durch die Seiten fliegen. Was ich persönlich wieder sehr schön finde, ist die Sicht verschiedener Protagonisten. Man erhält einen ganz anderen Einblick in die Geschichte. Das Cover ist sehr passend. Vor allem mit dem Flakon. Von mir gibt es ganz klare 5 von 5⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Kommentieren0
1
Teilen
alexandra_barteks avatar

Rezension zu "Ein Hauch von Zedern ( Erotikband 1)" von Brienne Brahm

Eine kurze Geschichte die Ausbaufähig ist.
alexandra_bartekvor 5 Monaten

Als Carmen auf den gutaussehenden Fremden trifft, gerät ihre Gefühlswelt völlig durcheinander. Doch hält sie ihre Schüchternheit davon ab, ihm näher zu kommen.

Um ihre heimlichen Fantasien auszuleben, flüchtet sie sich in leidenschaftliche Abenteuer. Dabei ahnt sie nicht, dass ihr Glück bereits hinter der nächsten Ecke auf sie lauert.

Ich finde es gut das die Autorin aus zwei sichen Geschrieben hat einmal als Carmen und einmal als Lennert. Wer gerade erzählt wird immer angekündigt so entstehen keine verwechslungen.

Allerdings finde ich das sie hin und wieder zu der Jugelndlichen sprache wechstelt manchmal etwas nervig.

Die Geschichte an sich ist okay für einen Kurzroman in sachen erotik. Er ist was für zwischen durch und man schafft ihn mit 92Seiten sehr schnell zu lesen.
Von mir gibt es 4 sterne.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
BrienneBrahms avatar
Hallo liebe Lesefreunde der Erotik,

gerne möchte ich euch zu meiner Leserunde zu meinem Erotik Roman "Ein Hauch von Zedern" einladen. Ich schreibe im Genre Erotik unter dem Pseudonym Mary Moon, deshalb bitte nicht wundern. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich ein paar von euch auf eine erotische Reise entführen dürfte. Hierfür stelle ich 10 Ebooks zur Verfügung. Wenn sich jedoch mehr als 15 melden werde ich natürlich gerne erhöhen.

Hier schon einmal der Klappentext für euch:

Als Carmen auf den gutaussehenden Fremden trifft, gerät ihre Gefühlswelt völlig durcheinander. Doch hält sie ihre Schüchternheit davon ab, ihm näher zu kommen.

Um ihre heimlichen Fantasien auszuleben, flüchtet sie sich in leidenschaftliche Abenteuer. Dabei ahnt sie nicht, dass ihr Glück bereits hinter der nächsten Ecke auf sie lauert.

Zur Leserunde
Solara300s avatar

Hallo ihr lieben Leser!!!


Heute darf ich euch ein Buch präsentieren von der Autorin Brienne Brahm.

Deshalb haben wir uns entschlossen, euch zu einer gemütlichen Leserunde rund um die Geschichte "Pfad des Schicksals: Der Wille des Orakels" einzuladen.

Hier die Infos zum Buch!!!

Als Iray erfährt, dass das Orakel für ihn vorsieht, seine Heimat zu verlassen, gerät seine für ihn perfekte Welt ins Wanken. Die Weissagung verrät ihm weder, wohin sein Weg führt, noch was genau seine Aufgabe ist. Dennoch macht er sich mit seiner gefiederten Gefährtin Vorona auf, das erste Portal in die Wüstenlande zu durchqueren. Auf seinem Weg begegnet er auf den unerschrockenen Saphir der Wüste, dessen Geheimnis ihm beim Kampf gegen dunkle Mächte unentbehrlich ist. Er gerät in einen urplötzlichen Sturm, der ihn und seine Weggefährten beinahe in die Knie zwingt.

Hier geht es zur Leseprobe bei Amazon!


Die Autorin

Ich wurde 1980 in Schleswig-Holstein geboren, wo ich auch heute zusammen mit meinem Lebensgefährten und Kindern lebe. Früh wurde ich zum Vielleser und verschlang alles, was mir in die Finger kam. In meiner Jugend schrieb ich eigene kleine Geschichten und Gedichte. Doch das sich diese „Schreiberei“ einmal zu meiner Leidenschaft auswachsen würde, war mir damals nicht bewusst. Meine Inspiration finde ich durch meine Familie und die Natur.
Immer schon nahm ich die Dinge um mich herum anders wahr. Schmetterlinge wurden zu Feen und Ameisen zu Soldaten. Leicht fand ich in den Wolken ganze Szenarien. Eines meiner Lieblingsspiele ist bis heute „Sag mir, was du siehst“. So entstanden abstrakte Wesen und aus ihnen kleine Geschichten. Als ich entdeckte, dass das Beschreiben von Gerüchen und Geräuschen ebenso interessant war, war es geschehen. In meinen Fingern fing es an zu kribbeln und mir blieb keine Wahl, ich musste die Sinne zu Papier bringen. Im Juni 2017 veröffentlichte ich mein Debüt „Pfad des Schicksals" -Der Wille des Orakels-.



Wir freuen uns nun auf Eure Bewerbungen zur Leserunde. :)

Wir vergeben deshalb 10 E-Books in Epub und Mobi Format.
Bitte hier auch den Formatwunsch angeben.

Und 2 Print liegen uns vor, deshalb schreibt bitte in die Kommentare für was ihr in den Lostopf möchtet! ;)

Ihr könnt auch sehr gerne für beides, dann entscheidet das los! :)

Aber zuvor habe ich natürlich noch eine Frage!!!

Was ist euer Eindruck zur Leseprobe ???

Bitte denkt daran, das es sich hier um eine Leserunde handelt und das ausschliesslich Leser gesucht werden, die in dem Zeitrahmen von 4 Wochen nach Ablauf der Frist Zeit und vor allem Lust haben sich hier über die Geschichte auszutauschen.

Das heißt, das wir von euch aktive Teilnahme in den Leseabschnitten erwarten und das ihr nach Ablauf der Frist uns eurer Fazit und Bitte eure Rezension online stellt.

Ich wünsche allen Bewerbern Viel Glück!!!


Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Brienne Brahm wurde am 15. August 1980 in Neumünster (Deutschland) geboren.

Brienne Brahm im Netz:

Community-Statistik

in 35 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks