Brigitta Willer Pott und dieWelt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pott und dieWelt“ von Brigitta Willer

Stöbern in Romane

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Aufgrund des Schreibstil und der komplexen Geschichten Angolas nicht mein Buch.

Hortensia13

Damals

Jahrzehntelanges Über-die-Schulter-Schauen. Trotz des gekonnten Stils empfand ich dieses Buch als überaus anstrengend.

TochterAlice

Töte mich

Ein leichtes und doch doppelbödiges Kabinettstück, unterhaltsam und grazil-heftig.

Trishen77

Drei Tage und ein Leben

Mitreisend und grausam

dartmaus

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Ein Roman wie eine Ratatouille

Schwaetzchen

Palast der Finsternis

Schrecken unter der Erde...

Eternity

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Pott und dieWelt" von Brigitta Willer

    Pott und dieWelt
    Buecherfee82

    Buecherfee82

    21. August 2011 um 16:43

    Brigitta Willer beschreibt in ihrem Buch "Pott und die Welt" Kritisches und Humorvolles aus dem Revier und dem Rest der Welt. Der Schreibstil ist sehr angenehm und man kann sich gut vorstellen mittendrin zu sein in den Geschichten. Es geht zum Beispiel um Vernachlässigung, Mord, Wohngemeinschaften und vieles mehr. Leider war das Buch nicht ganz nach meinem Geschmack, da ich das Gefühl hatte es wäre für etwas ältere Leser geschrieben.

    Mehr