Brigitte-Johanna Henkel-Waidhofer Die drei ??? - Geisterstadt

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(6)
(5)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Die drei ??? - Geisterstadt“ von Brigitte-Johanna Henkel-Waidhofer

Justus' Tante lädt die drei Detektive zum Skifahren auf eine Berghütte ein, wo sie bei dem millionenschweren Spieleverleger Oames als Haushaltshilfe eingesprungen ist. Doch aus dem netten Skiurlaub wird nichts, denn plötzlich wird Oames entführt und soll erst gegen ein hohes Lösegeld wieder freigelassen werden. Hatte Oames noch eine alte Rechnung offen? Die Ermittlungen führen in eine alte Geisterstadt ...

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Ein witziges, emotionales, herzliches Weihnachtsabenteuer

Geschichtenentdecker

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leider wieder sehr wirr und langweilig, hat nicht viel mit Titel zu tun

    Die drei ??? - Geisterstadt

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. September 2013 um 16:52

    Tante Mathildas Freundin Emily kommt ins Krankenhaus. Sie arbeitet bei dem Spieleentwickler Oames als Haushälterin und braucht nun dringend Ersatz. Tante Mathilda springt natürlich für sie ein. Die drei Fragezeichen fahren mit, da es bei der Villa ein großes Skigebiet gibt, doch dazu kommen sie erstmal nicht. Kurze Zeit nach ihrer Ankunft wird Oames nämlich entführt... Was eigentlich erstmal gut klingt und gut anfängt, entpuppt sich als wirrer und recht langwieriger Fall. Spannung kommt erst ein bisschen am Ende auf. Informationen werden mal wieder willkürlich verteilt und vorausgesetzt, so dass der Leser verwirrt wird. Satz mit X, mal wieder ein nicht gelungenes Buch von der Autorin Henkel-Waidhofer. Auch das Hörspiel ist nicht wirklich spannender, aber durch die Kürze und viele Weglassungen wenigstens logisch und nicht so wirr wie das Buch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks