Brigitte Bardot B. B. Memoiren

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „B. B. Memoiren“ von Brigitte Bardot

Brigitte Bardot gehört zu den strahlendsten Fixsternen am Firmament der Filmgeschichte. Schon in jungen Jahren ein weltweit gefeierter Star, wurde sie zur Symbolfigur ihrer Epoche: Das Sexsymbol B. B. verkörperte den neuen Typus einer Frau, die lebte, wie sie wollte, liebte, wen sie wollte, und sagte, was sie wollte. Der Vatikan verteufelte sie nach ihrem ersten international erfolgreichen Film 'Und ewig lockt das Weib', und eine sensationslüsterne Presse durchstöberte ihr Leben unermüdlich nach neuen Skandalen.§Dieses Leben hat Brigitte Bardot in schwungvoller Handschrift mehr als zweitausend Manuskriptseiten anvertraut. Sie erzählt von ihrer Arbeit, ihren Triumphen und Niederlagen, ihren Ehen und Affären - charmant und witzig, nicht selten nachdenklich und immer in atemberaubender Offenheit.

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Ein schönes Buch mit Schwächen

Amber144

Gegen alle Regeln

Tragisches, aber nie kitschiges Leseerlebnis

RobinBook

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen