Brigitte Beil

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 53 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 16 Rezensionen
(6)
(9)
(10)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

So friedlich, das Meer

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Brief aus England

Bei diesen Partnern bestellen:

Eiswinter

Bei diesen Partnern bestellen:

Pubertät? Kein Grund zur Panik!

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Kind ist zu dick - was tun!

Bei diesen Partnern bestellen:

Beide Hände reich ich dir

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Ende der Regenzeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Das übergewichtige Kind

Bei diesen Partnern bestellen:

Das starke Buch für Jungs

Bei diesen Partnern bestellen:

Schlummertuch und Hochzeitstag

Bei diesen Partnern bestellen:

Gutes Kind, böses Kind

Bei diesen Partnern bestellen:

Maskal oder Das Ende der Regenzeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Das starke Buch für Jungs

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • So friedlich, das Meer

    So friedlich, das Meer
    Maerchenbuch

    Maerchenbuch

    01. June 2016 um 09:26 Rezension zu "So friedlich, das Meer" von Brigitte Beil

    Als die junge Italienerin Camilla, ihren ersten Job in einer namhaften Werbeagentur in Vicenza antritt, dauert es nicht lange, bis ihr Chef Paolo, auf die junge Frau aufmerksam wird. Unversehens stürzt sich Camilla in eine leidenschaftliche Liaison mit dem verheirateten Mann und genießt die heimlichen Treffen auf versteckten Weingütern und in abgelegenen italienischen Gasthöfen. Im Familien- und Freundeskreis bleibt die Affäre nicht lange geheim und ihre Kollegen raten der jungen Frau, das Verhältnis locker zu nehmen, denn eine ...

    Mehr
  • Italienische "Verhältnisse"

    So friedlich, das Meer
    Klusi

    Klusi

    Rezension zu "So friedlich, das Meer" von Brigitte Beil

    Als die spröde Camilla eine Affäre mit Paolo, ihrem verheirateten Chef, beginnt, erhält sie im Freundes- und Familienkreis die unterschiedlichsten Ratschläge. Einer davon ist: „Sei locker, bleib geschmeidig“. Dass es mit einem Macho wie Paolo nicht lange gut geht, geschweige denn eine Zukunft hat, ist absehbar, und so kommt es, wie es kommen muss, der Mann serviert Camilla eiskalt ab. Jahre später, als Camilla bereits glücklich verheiratet und Mutter zweier süßer Kinder ist, scheint die Vergangenheit vergessen, aber als sie Paolo ...

    Mehr
    • 3
  • Eine verhängnisvolle Affäre...

    So friedlich, das Meer
    justitia

    justitia

    17. February 2016 um 20:24 Rezension zu "So friedlich, das Meer" von Brigitte Beil

    Gierig sucht der Eifersüchtige nach dem, was er zu finden fürchtet. Otto Weiss, (1849 - 1915), deutscher Aphoristiker und Schriftsteller Quelle : An Stefan Zweig, am 4. Oktober 1923 [Klappentext] »Immer schön locker bleiben«, empfiehlt Ilaria Costa ihrer Tochter, als sie erfährt, dass Camilla eine Affäre mit einem verheirateten Mann hat. In Italien eine alltägliche Sache. Obwohl Camilla eigentlich nicht in die Rolle der Gespielin auf Zeit passt, lässt sie sich, kaum dass sie ihren Job bei einer renommierten Vicentiner ...

    Mehr
  • Eifersucht ist Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft.

    So friedlich, das Meer
    sommerlese

    sommerlese

    06. August 2015 um 21:35 Rezension zu "So friedlich, das Meer" von Brigitte Beil

    "*So friedlich das Meer*" ist der neue Roman von Autorin "*Brigitte Beil*". Er erscheint im Mai 2015 im "*btb Verlag*". Camilla Costa ist 24, lebt im italienischen Vicenza und beginnt ihre berufliche Laufbahn in einer Werbeagentur. Ihr Chef Paolo ist bekannt für seine Frauengeschichten und entdeckt schnell die neue Mitarbeiterin. Es kommt zu einer heißen Affäre, die aber ebenso schnell wieder endet. Das wird in Italien als eine alltägliche Sache angesehen, die Camilla locker sehen soll, so sagt sogar ihre Mutter. Camilla fühlt ...

    Mehr
  • Schön geschmeidig bleiben

    So friedlich, das Meer
    Bellexr

    Bellexr

    13. May 2015 um 19:09 Rezension zu "So friedlich, das Meer" von Brigitte Beil

    Als Camilla Costa mit Mitte Zwanzig bei einer Werbeagentur beginnt, wird ihr Chef schnell auf sie aufmerksam und ehe es sich Camilla versieht, hat sie mit Paolo eine heiße Affäre. Doch so schnell sie seine Gespielin wurde, so schnell serviert Paolo die junge Frau auch wieder ab. Scheinbar schadlos geht Camilla aus der Trennung heraus, zumal ihre Mutter und deren Freundinnen der Meinung sind, dass dies eine ganz alltägliche Sache wäre, die jede Frau mal erleben sollte. Kurz nach Beendigung ihrer Affäre lernt Camilla ihre große ...

    Mehr
  • Dolce Vita mit Stoplersteinen

    So friedlich, das Meer
    Ritja

    Ritja

    10. May 2015 um 12:42 Rezension zu "So friedlich, das Meer" von Brigitte Beil

    Mich hat bei diesem Buch bereits der Covertext angesprochen. Es versprach den typisch italienischen Humor, die Liebe und natürlich die dazugehörige Portion Drama. Genauso startet auch das Buch, welches sich sehr leicht und flüssig lesen lässt. Camilla ist jung und engagiert und rutscht so ganz langsam in eine Affäre mit ihrem sehr machohaften Chef. Sie erlebt zum ersten Mal die Liebe und genießt sie. Jedoch bleibt stets ein kleiner Schatten, die Ehefrau des Chefs. Auch verheimlicht sie die Affäre vor ihrer Familie bis die Mama ...

    Mehr
  • Eine Liebe über den Tod hinaus

    Eiswinter
    sommerlese

    sommerlese

    Rezension zu "Eiswinter" von Brigitte Beil

    "*Eiswinter*" ist der zweite Roman von "*Brigitte Beil*" aus dem Jahr 2011. Er ist erschienen im "*btb-Verlag*". Erzählt wird eine Liebesgeschichte nach einer wahren Begebenheit, die ins 17. Jahrhundert nach Schleswig-Holstein, genauer gesagt nach Plön, Kiel und Mohrenhof führt. Gesche Radeleff, eine Bürgerstochter, lernt Christian Gottlieb, einen farbigen Trompeter des Herzogs kennen und lieben. Doch ihre Familie stellt sich gegen diese Beziehung. Trotz aller Widerstände bekommt ihre Liebe eine Chance. Die Geschichte zeigt ...

    Mehr
    • 3
    parden

    parden

    16. January 2015 um 22:08
  • Immer wieder bevorzuge ich die Realität ...

    Eiswinter
    LFrank

    LFrank

    11. January 2015 um 21:11 Rezension zu "Eiswinter" von Brigitte Beil

    ...und suche nach Büchern die auf wahre Begebenheiten basieren. Wenn es dann noch in meinem Umfeld geschehen ist, ist es umso interessanter. Brigitte Beil wäre eine gute Sachbuchautorin, aber mit diesem Werk hat sie mich nicht mitgerissen. Am Ende finde ich die Protagonistin sehr undankbar dem Leben gegenüber. Statt über die verlorene Liebe zu klagen, und Mann und Kinder zu vernachlässigen, fehlen mir hier viele andere Gedanken, wie Schuldgefühle. Im wahren Leben hätte sie die sicherlich gehabt. Aber nein, sie stirbt aus purem ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Leben in Äthiopien

    Das Ende der Regenzeit
    sommerlese

    sommerlese

    29. January 2014 um 14:22 Rezension zu "Das Ende der Regenzeit" von Brigitte Beil

    Hier wird die Geschichte der Familie des Berliner Architekten Carl Haertel beschrieben, die zur Kolonialzeit von Deutschland nach Abessinien zog. Carl Haertel wurde als Baumeister an den kaiserlichen Hof von Haile Selassie geholt, um europäischen Fortschritt zu schaffen. Die Studentin Kathrina entdeckt in einem Schuhkarton bei ihrer Großmutter Evchen in München alte Fotos. Die Fotos zeigen ihr ihre Vorfahren in einer fremden Umgebung zwischen lauter Schwarzen. Auf das Drängen der Enkelin hin beginnt Evchen zu erzählen, wie ihre ...

    Mehr
  • weitere