Brigitte Blobel

 3,7 Sterne bei 1.530 Bewertungen
Autorin von Jeansgröße 0, Rote Linien und weiteren Büchern.
Autorenbild von Brigitte Blobel (© Ursula Rollar)

Lebenslauf

Brigitte Blobel, 1942 in Hamburg geboren, studierte Theaterwissenschaften und Politik und arbeitete in Frankfurt als Redakteurin bei "Associated Press". Neben ihrer Tätigkeit als freie Journalistin und Drehbuchautorin hat sie zahlreiche Romane für Jugendliche und Erwachsene geschrieben. Ihre Bücher wurden in 22 Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet. Im April 2013 erscheint ihr aktueller Roman "Liebestot".

Alle Bücher von Brigitte Blobel

Cover des Buches Jeansgröße 0 (ISBN: 9783401027722)

Jeansgröße 0

 (135)
Erschienen am 01.06.2013
Cover des Buches Meine schöne Schwester (ISBN: 9783401027357)

Meine schöne Schwester

 (115)
Erschienen am 01.06.2007
Cover des Buches Rote Linien (ISBN: 9783401803623)

Rote Linien

 (121)
Erschienen am 18.03.2014
Cover des Buches Herzsprung (ISBN: 9783401803647)

Herzsprung

 (59)
Erschienen am 18.03.2014
Cover des Buches Alessas Schuld (ISBN: 9783401027661)

Alessas Schuld

 (50)
Erschienen am 01.01.2012
Cover des Buches Liebe wie die Hölle (ISBN: 9783401027340)

Liebe wie die Hölle

 (48)
Erschienen am 01.06.2007
Cover des Buches Mensch, Pia! (ISBN: 9783401028569)

Mensch, Pia!

 (40)
Erschienen am 01.07.2002
Cover des Buches Party Girl (ISBN: 9783401800325)

Party Girl

 (37)
Erschienen am 01.06.2012

Neue Rezensionen zu Brigitte Blobel

Cover des Buches Alles nur Show (ISBN: 9783473523580)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Alles nur Show" von Brigitte Blobel

ehrlicher Blick hinter die Kulissen
Tilman_Schneidervor 2 Monaten

Dennis will raus aus seinem normalen Leben. Die Kleinstadt ist ihm zu eng, er will nach Hollywood. Klara ist seine Traumfrau, aber Achmed war schneller und sieht auch viel besser aus. Nach der Schule geht Dennis meist zu seiner Oma, denn sie hat einen Arm in Gips und kann nur wenig machen und so hilft er ihr bei allem. Ein neuer TV-Sender macht seit Wochen Werbung. U2 heißt er und sie suchen Jugendliche für eine heiße Talkshow. Dass ist seine große Chance denkt sich Dennis und bewirbt sich. Beim Vorstellungsgespräch geht alles super schnell und dann wird er in das Haifischbecken des Showbiz geworfen. Eine tolle, spannende und sehr ehrliche Geschichte über Träume, Wünsche und das Showbiz. Für LeserInnen ab 12 Jahren die nicht so viel und gerne lesen.

Cover des Buches Jeansgröße 0 (ISBN: 9783401027722)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Jeansgröße 0" von Brigitte Blobel

sie kann schon gut schreiben
Tilman_Schneidervor 3 Monaten

Seit Katharina ihre neue Mitbewohnerin Lilja kennengelernt hat, ist sie eifersüchtig auf sie. Lilja sieht mega gut aus und hat eine super Figur und ihre Beine sind einfach super schlank. Katharina beneidet sie und auch um die Figur und um die schlanken Jeans. Sie will das auch erreichen und schmiedet einen gefährlichen Plan. 

Brigitte Blobel ist eine großartige Autorin und fängt immer wieder die Stimmungen und Probleme von Jugendlichen gekonnt ein. Bei dem Buch Jeansgröße 0, gelingt ihr das nicht immer. Oft gibt es zu viele Klischees und zu wenig Hintergründe. aber es ist natürlich richtig und auch sehr wichtig, dass dieses Thema behandelt wird.

Cover des Buches Antonia liebt gefährlich (ISBN: 9783800025503)
Yoyomauss avatar

Rezension zu "Antonia liebt gefährlich" von Brigitte Blobel

Leider recht farblos
Yoyomausvor 4 Monaten

Eine junge Liebe

Welche direkt auf eine harte Probe gestellt wird…

 

 

Zum Inhalt (Booklet):
 Luca ist zum ersten Mal in seinem Leben verliebt. Bis jetzt hat ihm kein Mädchen so wirklich gefallen. Aber mit Antonia ist das etwas anderes. Sie ist mitten im Schuljahr in seine Klasse gekommen und es war eindeutig Liebe auf den ersten Blick. Er hilft ihr bei Mathe und sie berät ihn bei seinen Cartoons für die Schülerzeitung. Sie verbringen fast jeden Nachmittag miteinander. Alles ist perfekt - bis plötzlich Lucas Bruder Jim auftaucht. Ein Bruder, den Luca nie auch nur mit einem Wort erwähnt hat.

 

Cover:

Das Cover finde ich persönlich recht langweilig. Es zeigt ein lächelndes Mädchen und einen Jungen, welcher ihr den Rücken zugekehrt hat – das war es dann auch schon. Das sagt nicht viel über den Inhalt der Geschichte aus, außer, dass dieses Mädchen noch sehr jung erscheint. Wirklich zugegriffen hätte ich hier nicht, wenn es nicht ein Buch von Brigitte Blobel gewesen wäre.

 

Eigener Eindruck:
 Als Antonia in seine Klasse kommt, ist Luca sofort hin und weg und gleich doppelt begeistert, als die beiden sich auch noch sehr gut verstehen. Für Luca ist es Liebe, was es für Antonia ist, das weiß er nicht, aber er wünscht es sich so sehr. Als aber sein älterer Bruder plötzlich auftaucht und Antonia sich auch noch für ihn zu interessieren scheint, weil der ein Moped hat, da bricht für Luca eine Welt zusammen. Doch ist der Bruder wirklich der bessere Umgang?

 

Eigentlich mag ich ja die Geschichten von Brigitte Blobel wirklich gut leiden, aber das Buch hier fand ich irgendwie farblos und langweilig. Man kommt schnell in die Geschichte rein, ohne Frage, aber es zeichnet sich eben auch sehr schnell ab, dass die „Liebe“ einseitig ist und dass Antonia sich doch eher für ältere Jungen interessiert. Die Thematik der ersten Liebe wird oft von Brigitte Blobel aufgegriffen und hat mich bis jetzt eigentlich immer überzeugt, aber ich wurde dieses Mal einfach nicht mit den Charakteren warm und mir war alles viel zu kindisch. Selbst in jungen Jahren hätte ich hier mehr den Kopf geschüttelt als alles andere. Viele Verhaltensweisen wirken unreif, in dem Alter hätte ich da auch schon ein bisschen mehr Grips erwartet, wenn ich das so sagen darf. Nein, diese Geschichte war für mich nicht schön zu lesen und auch logisch nicht immer nachvollziehbar, sodass ich sie auch keinem jüngeren Leser empfehlen wollen würde. Wirklich schade.

 

Fazit:

Leider gibt es von mir keine Leseempfehlung. Eine gute Idee, aber eine unglückliche Umsetzung. Ich hatte mir mehr erhofft.

 

Idee: 5/5

Charaktere: 2/5

Logik: 1/5

Spannung: 2/5

Emotionen: 2/5

 

 

Gesamt: 2/5

 

Daten:

ISBN: 9783800025503

Sprache: Deutsch

Ausgabe: Gebundenes Buch

Umfang: 159 Seiten

Verlag: Ueberreuter

 

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Brigitte Blobel wurde am 21. November 1942 in Hamburg (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 1.407 Bibliotheken

auf 101 Merkzettel

von 20 Leser*innen aktuell gelesen

von 22 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks