Brigitte Blobel Ein Jahr Leben

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Jahr Leben“ von Brigitte Blobel

Edda steigt aus. Sie hat zwei Kinder großgezogen, ihrem Mann jahrzehntelang den Rücken freigehalten … jetzt ist endlich sie an der Reihe! Wunderbar einfühlsam und mitreißend erzählt Brigitte Blobel von Eddas Reise nach Schottland – und zu sich selbst.

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Dieser Roman ist ein Mahnmal gegen das Vergessen, das Porträt einer ungewissen Reise und ein nachhaltiges Lesevergnügen.

jenvo82

Und es schmilzt

Grausam, hart und dann noch zäh. Für mich war es gar nichts.

Gwenliest

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch aus dem man lernen kann und zwar sowohl Jugendliche als auch Erwachsene

signorinasvenja

Dann schlaf auch du

Eine düstere, sehr realistische Geschichte, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Marion2505

Außer sich

Innovativ, nichtsdestotrotz anstrengend mit ganz viel sozialistischem Russland.

wandablue

Vintage

Faszinierende, mitreißende und intensive Reise durch die Musik der 1960er Jahre! Irre gut!!!

Naibenak

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ein Jahr Leben" von Brigitte Blobel

    Ein Jahr Leben
    Carolus

    Carolus

    03. January 2008 um 15:58

    Edda mietet ein Cottage an der schottischen Küste und nimmt ein Jahr Urlaub von ihrem Alltag und Familienleben. Schon sehr bald muss Edda sich eingestehen, dass sie nicht nur auf der Suche nach sich selbst ist, sondern auch nach ihrem Jugendfreund Friedrich.