Mathilda und der Großmaulfrosch

von Brigitte Endres und Sabine Wiemers
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Mathilda und der Großmaulfrosch
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mathilda und der Großmaulfrosch"

In Familie Königs Küche herrscht Verblüffung: Im Glas mit den Prinzessbohnen hockt ein Frosch! Klein, grün und angeblich ein echter Prinz. Verwunschen natürlich. Aber: Mit einem Kuss könne man ihn zurückverwandeln, behauptet er. Mathildas Schwestern wollen es versuchen. Was kann schon groß passieren, falls es nicht klappen sollte? Nur die schlaue Mathilda ist fest entschlossen, sich von dem heuchlerischen Küsserfrosch nicht übertölpeln zu lassen. Wie die Königs von Kuss zu Kuss tiefer ins Schlamassel geraten, erzählt die turbulente Bilderbuchgeschichte von Brigitte Endres. Sabine Wiemers‘ lustige Bilder stecken voller Überraschungen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783707450330
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:40 Seiten
Verlag:G & G Kinder- u. Jugendbuch
Erscheinungsdatum:27.01.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    onion73s avatar
    onion73vor 3 Jahren
    Absolute Leseempfehlung

    Mathilda ist ein aufgewecktes Mädchen und des Königs jüngste Tochter.
    Königs sind eine recht moderne Familie und der Grossmaulfrosch entspringt einem Glas mit Prinzessbohnen...

    Brigitte Endres hat eine moderne Adaption unseres geliebten "Froschkönigs" geschaffen, die witzig, turbulent und liebevoll in Szene gesetzt wurde. Wer nun aber denkt: "Das kenne ich doch alles.", irrt gewaltig. Die Assoziationen zum Urmärchen sind vorhanden und erleichtern bereits den Kleinsten den Einstieg, doch das Hauptgeschehen wartet mit vielen Überraschungen und Wendungen auf.
    Dabei ist Mathilda nicht zimperlich und besticht durch einen eigenen Willen. So durchschaut sie als Einzige den Grossmaulfrosch und findet auf ihre eigene pfiffige Art die perfekte Lösung.
    Bereits die ganz Kleinen werden ihren Spaß haben.

    Sprachlich erfreut uns die Autorin wieder einmal mit ihrem Können in der Reimgestaltung, wodurch dieses Buch einen ganz besonderen Touch bekommt. Kindgerecht, modern und bunt ist "Mathilda und der Grossmaulfrosch" ein wundervolles Kinderbuch. Die Jüngsten können die Geschichte leicht mitverfolgen und Erstleser erleben einen vergnüglichen Lesespaß.
    Untermalt wird das Ganze mit vielen farbenfrohen, lebendigen Bildern von Sabine Wiemers. Diese hat mit ihren Zeichnungen den Nerv der Geschichte absolut getroffen.


    Fazit:

    Meine hauseigenen kleinen Testleser hat Brigitte Endres mit "Mathilda und der Grossmaulfrosch" begeistert und ich kann dieses Buch nur empfehlen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    MrsSchoenerts avatar
    MrsSchoenertvor 3 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks