Brigitte Endres , Sabine Wiemers Mathilda und der Großmaulfrosch

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mathilda und der Großmaulfrosch“ von Brigitte Endres

In Familie Königs Küche herrscht Verblüffung: Im Glas mit den Prinzessbohnen hockt ein Frosch! Klein, grün und angeblich ein echter Prinz. Verwunschen natürlich. Aber: Mit einem Kuss könne man ihn zurückverwandeln, behauptet er. Mathildas Schwestern wollen es versuchen. Was kann schon groß passieren, falls es nicht klappen sollte? Nur die schlaue Mathilda ist fest entschlossen, sich von dem heuchlerischen Küsserfrosch nicht übertölpeln zu lassen. Wie die Königs von Kuss zu Kuss tiefer ins Schlamassel geraten, erzählt die turbulente Bilderbuchgeschichte von Brigitte Endres. Sabine Wiemers‘ lustige Bilder stecken voller Überraschungen.

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Penny Pepper auf Klassenfahrt

ein mitreißenden, gruselndes Lesevergnügen, bei dem man direkt mit raten und recherchieren kann.

Siraelia

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Absolute Leseempfehlung

    Mathilda und der Großmaulfrosch
    onion73

    onion73

    25. August 2015 um 21:40

    Mathilda ist ein aufgewecktes Mädchen und des Königs jüngste Tochter. Königs sind eine recht moderne Familie und der Grossmaulfrosch entspringt einem Glas mit Prinzessbohnen... Brigitte Endres hat eine moderne Adaption unseres geliebten "Froschkönigs" geschaffen, die witzig, turbulent und liebevoll in Szene gesetzt wurde. Wer nun aber denkt: "Das kenne ich doch alles.", irrt gewaltig. Die Assoziationen zum Urmärchen sind vorhanden und erleichtern bereits den Kleinsten den Einstieg, doch das Hauptgeschehen wartet mit vielen Überraschungen und Wendungen auf. Dabei ist Mathilda nicht zimperlich und besticht durch einen eigenen Willen. So durchschaut sie als Einzige den Grossmaulfrosch und findet auf ihre eigene pfiffige Art die perfekte Lösung. Bereits die ganz Kleinen werden ihren Spaß haben. Sprachlich erfreut uns die Autorin wieder einmal mit ihrem Können in der Reimgestaltung, wodurch dieses Buch einen ganz besonderen Touch bekommt. Kindgerecht, modern und bunt ist "Mathilda und der Grossmaulfrosch" ein wundervolles Kinderbuch. Die Jüngsten können die Geschichte leicht mitverfolgen und Erstleser erleben einen vergnüglichen Lesespaß. Untermalt wird das Ganze mit vielen farbenfrohen, lebendigen Bildern von Sabine Wiemers. Diese hat mit ihren Zeichnungen den Nerv der Geschichte absolut getroffen. Fazit: Meine hauseigenen kleinen Testleser hat Brigitte Endres mit "Mathilda und der Grossmaulfrosch" begeistert und ich kann dieses Buch nur empfehlen.

    Mehr