Brigitte Endres Schluri Schlampowski und die Spielzeugbande

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schluri Schlampowski und die Spielzeugbande“ von Brigitte Endres

Schluri, der frechste Elternschreck seit Pumuckl!

Puppendoktor Gottlieb Helfrich staunt nicht schlecht, als er ein seltsames Wesen mit Zottelhaar und Eselsohren aus dem Bach fischt: Schluri Schlampowski. Ein Sturm hat ihn von der Insel Tohuwabohu hergeweht. Helfrich beschließt kurzerhand, den quirligen Zwerg bei sich aufzunehmen. Davon sind seine Mitbewohner, die Puppe Grete Petete, der alte Roboter Roberto Blech und Teddybär Brumm, alles andere als begeistert. Denn Schluri ist schlampig, frech und hat obendrein eine Vorliebe für rohe Zwiebeln und Schlammbäder.

Warmherzig, witzig und frech gibt Andreas Fröhlich Schluri eine unvergessliche Stimme.

eine Geschichte mit einem ganz besonderem Zauber, chaotisch, witzig und amüsant

— Engel1974

Stöbern in Kinderbücher

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

Smon Smon

Es lädt ein zum immer wieder Anschauen, zum Entdecken, zum selbst Figuren und Sprache erfinden und es einfach ein Kunstwerk als Buch

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • eine Geschichte mit einem ganz besonderem Zauber, chaotisch, witzig und amüsant

    Schluri Schlampowski und die Spielzeugbande

    Engel1974

    09. April 2017 um 10:02

    Wenn ein kleines Zottelding für jede Menge Chaos und Unfug sorgt kann es sich nur um Schluri Schlampowski, einem Schlampiner von der Insel Tohuwabohu handeln. Wie er den bisher ruhigen Alltag von Opa Helfrich und seiner Spielzeugbande durcheinander bringt erfahrt ihr in der Geschichte „Schluri Schlampowski und die Spielzeugbande“. Es ist der Auftakt einer Kinderbuchreihe von Brigitte Enders und für Kinder ab 4 Jahre gedacht. Die Geschichten sind als Printfassung und in Hörbuchversion erhältlich. Unsere Rezi bezieht sich auf die Hörbuchfassung. Infos zum Hörbuch: Fassung: ungekürzte, inszenierte Lesung Umfang: 1 CD Laufzeit: ca. 74 min. Genre: Kinderhörbuch ab 4 Jahren Verlag: argon Um was geht es? Puppendoktor Gottlieb Helfrich lebt zusammen mit der Puppe Grete Petete, dem Teddybären Brumm und einem alten Roboter Roberto Blech ein geordnetes, aber meist langweiliges Leben. Das ändert sich schlagartig, als Opa Helfrich ein seltsames Wesen mit Zottelhaar und Eselsohren aus dem Bach fischt. Dieses entpuppt sich als Schlampiner, ein quirliges rohe Zwiebeln fressendes, Unordnung und Schlammbäder liebendes Wesen von der Insel Tohuwabohu. Ein Sturm hat ihn von seiner Insel davon geweht. Helferich hat ein großes Herz und nimmt den kleinen Zwerg kurzerhand bei sich auf, ganz zum Unmut seiner Mitbewohner. Meinung: Erzählt wird eine Geschichte über Anderssein, Vorurteile und Toleranz, eine Geschichte, die mit Witz und Charme aufwartet und durch liebenswürdige, einzigartige Charaktere im Sturm die Herzen der Kinder erobert. So unterschiedlich wie die Charaktereigenschaften bei uns Menschen sind, sind auch die Charaktere der einzelnen Figuren in der Geschichte, allen voran natürlich der chaotische Schluri, der erst lernen muss das man in einer Gemeinschaft Rücksicht auf einander nehmen muss. Dann die Puppe Grete Petete, die immer sehr vornehm tut und wie soll es auch anders sein Teddybär Brumm, der stets gnatzig, mürrisch und meist schlecht gelaunt ist. Aber gerade diese Eigenschaften kommen uns doch irgendwie bekannt vor und machen die Figuren interessant und liebenswert. Die Handlung wartet aber nicht nur mit Witz und Charme, sondern jeder Menge unvorhersehbaren Ereignissen und lebendigen Dialogen auf. Andreas Fröhlich erweckt dabei mit seiner unvergesslichen Stimme Szene für Szene zum Leben und lässt die fantastische Welt von Schluri sehr bildlich vor den Augen der Zuhörer entstehen. Fazit: eine Geschichte mit einem ganz besonderem Zauber, chaotisch, witzig und amüsant

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks