Brigitte Hellmann Der kleine Taschenphilosoph

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(11)
(6)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der kleine Taschenphilosoph“ von Brigitte Hellmann

»Die wahre Medizin des Geistes ist die Philosophie.« Cicero Was kann ich wissen? Was darf ich hoffen? Was soll ich tun? Was ist der Mensch? Die Grundfragen des Philosophierens umfassen das gesamte Spektrum des menschlichen Daseins. Die in diesem Buch versammelten philosophischen, literarischen und anderen Texte aus Ost und West kreisen um kleine Einzelaspekte und große Zusammenhänge, um Denken, Fühlen, Handeln, Liebe, Leid, Glück, Zufriedenheit, Sinnsuche, Moral, Gesellschaft, Glaube, Hoffnung, Natur, Kosmos. Sie bieten Anregungen und Denkanstöße auf der Suche nach Orientierung, nach Welt- und Selbstverständnis. Die Texte von Platon, Buddha, Kant, Nietzsche, Khalil Gibran und vielen anderen bieten Anregungen zum Nach-, Mit- und Weiterdenken. »Philosophische Erkundungen stiften jeden, der ein bewusstes Leben führen will, zu einer ganz eigentümlichen Bekanntschaft mit sich selbst an. Man kann sich in seinem Tun und Lassen, in seinen Perspektiven und Entscheidungen verstanden fühlen im großen Horizont der philosophischen Tradition, die zwar die Probleme nicht gelöst, aber eine Sprache für sie gefunden hat, der nichts Menschliches fremd ist.« Rüdiger Safranski

zum nachdenken super

— Dornroeschen
Dornroeschen

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der kleine Taschenphilosoph" von Brigitte Hellmann

    Der kleine Taschenphilosoph
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. April 2010 um 16:13

    Netter Einstieg in die Philosophie. Viele Auszüge aus bekannten Werken.

  • Rezension zu "Der kleine Taschenphilosoph" von Brigitte Hellmann

    Der kleine Taschenphilosoph
    Kristina_mit_K

    Kristina_mit_K

    28. February 2008 um 21:55

    Das Buch ist die perfekte Einstiegsdroge: Ob Siddhartha Gautama (Buddha), Platon, Sokrates, François Marie Arouet (Voltaire), Immanuel Kant, Johann Wolfgang von Goethe, Khalil Gibran, Friedrich Nietzsche oder Karl Theodor Jaspers – die Bandbreite der zusammengetragenen intellektuellen Erkenntnisse und Hinterlassenschaften ist enorm. Zitat von Cicero ~ Der kleine Taschenphilosoph: "Die wahre Medizin des Geistes ist die Philosophie." Eine kleine Oase der Inspiration, auf die man sich immer mal wieder zwischendurch zurückziehen kann. Risiken und Nebenwirkungen: Stimuliert den Verstand und erweitert den eigenen Horizont. Anregend, weise und bereichernd. Kulturgut in seiner reinsten Form – vollkommen legal und rezeptfrei.

    Mehr