Brigitte Holzer , Sigrid Winter Sanfte Aufstellungsarbeit

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sanfte Aufstellungsarbeit“ von Brigitte Holzer

Die Idee ist es systemische Aufstellungen zu erlernen und diesen Vorgang zu verstehen und mitzuerleben. Eine Teilnehmerin aus einer Ausbildungsgruppe schildert ihr Erleben beim Erlernen von systemischer Begleitung und Beratung mit der Methode emergente Aufstellungsarbeit. Die Unmittelbarkeit des Lernvorganges und die Erarbeitung des Handwerkzeuges dazu wechseln einander ab und werden von der Ausbilderin kommentiert. Praktische Beispiele ergänzen und dokumentieren den Vorgang Es ist ein Lernvorgang der an den Emotionen aller Beteiligten anknüpft und es dadurch erleichtert emotionales Wissen mit kognitivem Verstehen zu verknüpfen und so zu einer umfassenden persönlichen Kompetenz zu kommen. So entsteht eine mehrperperspektivische Sicht auf die Arbeitweise und die Wirkung von emergenten Aufstellungen als Kommunikation mit den bewussten und unbewussten Teilen eines sozialen Systems. Gleichzeitig kann daher die Kenntnis und die Wirkung eines komplexen psychischen Vorganges bei einer emergenten Aufstellung miterlebt werden. Ein spannendes Sach- und Fachbuch, von einer Anwenderin geschrieben, die das erlebte und verarbeitete Wissen interessant und lehrreich berichtet. Anwenderfreundlich rasch in die Praxis umsetzbar und für das eigene berufliche und private Leben nutzbar.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen