Brigitte Kleinod , Manfred Stiebler Hochbeete

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hochbeete“ von Brigitte Kleinod

Der umfassende Ratgeber für Gärtnern in rückenfreundlichen Hochbeeten wie Tischbeete, Kartoffeltürme und mobile Beete inklusive der besonders ressourcenschonenden Schlüsselgärten. Für sämtliche Hochbeet-Varianten werden von Auswahl und Bau über die richtige Pflanzenwahl bis hin zur Pflege und jahreszeitlichen Nutzung alle wichtigen Planungs- und Arbeitsschritte beschrieben. Ein besonderes Augenmerk liegt auf Hochbeeten für Jung und Alt, dem Standort und natürlich der Bepflanzung. Für eine reiche und unkomplizierte Ernte.

Tolles Gartenbuch für das Anlegen für Hochbeete.

— baronessa

Stöbern in Sachbuch

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

Ess-Medizin für dich

bin total enttäuscht - soll wohl als Werbung in eigener Sache dienen

Gudrun67

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rückenfreundliches gärtnern

    Hochbeete

    baronessa

    25. February 2017 um 16:01

    Meine Meinung: Das Gartenbuch setzt sich aus folgenden Inhalten zusammen: -        Planung -        Zubehör & Füllung -        Nutzpflanzen -        Kulturmethoden -        Extra -        Register & Impressum   Das Thema abhandelt speziell Hochbeete und Schlüssellochgärten. Welche Anlagenform gewählt werden sollte, welche Materialien infrage kommen, die Gestaltungsmöglichkeiten, Schädlingsabwehr, die Pflanzenwahl und das Anlegen eines Schlüssellochgartens.   Bisher dachte ich immer ein Hochbeet ist für Menschen, die sich nicht gut bücken können. Aber ganz im Gegenteil. Es eignet sich für jede kleine Ecke, z. B. im Hinterhof oder sogar auf dem Dach. Besonders für Frühbeete ist diese Form geeignet, weil der Frost keinen großen Einfluss hat. Deswegen kann man bis zum Winter in diesem Beet ernten.   Super! Alles wird sehr gut erklärt. Es gibt z. B. einen Tipp für Nutzpflanzenanbau, sodass man durch die richtige Mischung viel und lange ernten kann. Ebenso kann man natürlich nur Blumen pflanzen. Allerdings wird in diesem Buch besonders auf Nutzpflanzen eingegangen.    Alle Auslegungen werden durch bunte Fotos ergänzt. Die Aufteilung finde ich gut, weil man dadurch eine bessere Übersicht hat.   Wer ein Hochbeet anlegen möchte, ist mit diesem Buch gut bedient. Von der Planung bis zum Ernten ist alles effektiv beschrieben. Das Buch ist nicht der Mode unterworfen, denn Hochbeete sind nicht nur rückenfreundlich, sondern auch dekorativ. Diese wird es immer geben.     Fazit: Ein beeindruckendes Sachbuch, welches die Merkmale für Hochbeete gut demonstriert und konkretisiert hat. Alles unterstützt mit entsprechenden Fotos.   Kann ich empfehlen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks