Brigitte Kronauer Favoriten

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Favoriten“ von Brigitte Kronauer

Brigitte Kronauer spricht in diesem Buch von der Wertschätzung für ihre literarischen »Favoriten«. Sie schmeckt dem Aroma von deren Literatur nach und versucht hinter das Geheimnis ihrer Wirkung zu kommen. Mal schmecken die Lieblinge süß, mal bitter, am besten beides zugleich. Dieser Empfindung traut sie unbeirrt, manchmal bis zu glühender Parteilichkeit. Die Zuneigung kann sich dabei auf das Gesamtwerk, auf ein einzelnes Buch oder einen Werkabschnitt beziehen, ohne dass die menschlichen und wirtschaftlichen Debakel vergessen werden. Immer aber sind es verführerische und emphatische Aufforderungen zu eigener Lektüre. Die »Favoriten«: Georg Büchner, Joseph Conrad, William Faulkner, Hubert Fichte, Grimmelshausen, Knut Hamsun, Helmut Heißenbüttel, Eckhard Henscheid, Gerard Manley Hopkins, Victor Hugo, Herman Melville, Eduard Mörike, Hans Erich Nossack, Jean Paul, Wilhelm Raabe, Marie-Luise Scherer, Adalbert Stifter, Robert Walser, William Carlos Williams, Ror Wolf, Virginia Woolf

Gut geschrieben - und beschränkt sich in der Auswahl der beschriebenen Autoren nicht, egal ob Zeit oder Genre. Eine Hymne an die Literatur!

— Ein LovelyBooks-Nutzer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Hymne an die Literatur

    Favoriten

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. September 2015 um 15:05

    Ich gebe zu, es war ein Geschenk. Und auch wenn ich mich wirklich für Literatur interessiere, in ein paar Wochen ein entsprechendes Studium aufnehme, und mir bisher auch die speziellsten Klassiker keine Angst machen konnten - dieses Buch lag eine Weile herum. Wer liest schon Aufsätze, wenn er nicht dazu gezwungen wird? Irgendwann habe ich es dann doch angefangen, eher aus schlechtem Gewissen und auf einer Bahnfahrt, und ich wurde überrascht.  Zunächst: Die Aufsätze sind zum großen Teil Reden, es ist auch die eine oder andere Laudatio darunter. Und sie sind unglaublich gut geschrieben. Ich habe auf der entsprechenden Fahrt bis zu den letzten 30 Seiten gelesen, dann brauchte ich wieder etwas Motivation, bis ich wieder anfing - und mich prompt wunderte, warum ich nur damit gewartet hatte.  Von Brigitte Kronauer hatte ich tatsächlich noch nichts gehört, und auch viele der beschriebenen Autoren sagen mir noch immer nichts. Aber sie schreibt so gut, so voller Leidenschaft und ihre Gefühle beim Lesen dieser Bücher oder Gedichte, dass ich auf einmal nur noch dabei war, wie verrückt Seiten umzuschlagen, weil ich sofort weiterlesen musste, was sie zu sagen hatte.  Resultat: Ein weiteres gelesenes Buch, das mir Sorgen gemacht hat, eine weitere Überraschung, und eine lange Liste von Büchern, an denen ich mich unbedingt noch versuchen muss. Davon, dass die meisten davon älter und offenbar kompliziert sind, sollte ich mich nicht beeindrucken lassen. Soviel sollte ich hier gelernt haben. Und wer so gut und so begeistert über diese Literatur schreibt, dem sollte ich in den Empfehlungen wohl auch vertrauen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks