Brigitte Mahlknecht , Aage Hansen-Löve Malstrom

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Malstrom“ von Brigitte Mahlknecht

Mahlknechts Bilder sind ein endloses Labyrinth aus Linien, Kreisen, Windungen, abgeschritten und vermessen durch die Textstücke von Hansen-Löve. Die Fotos, Bilder und Grafiken der Südtiroler Künstlerin Brigitte Mahlknecht bestehen aus Gängen, Röhren, Schläuchen, die in die Unendlichkeit verschwinden, über den Bildraum hinausgehen. Was als Foto beginnt, mündet im Gemalten. Mahlknechts Bilder haben viele Schichten: Fotografien werden doppelt belichtet, mit gedeckten Farben übermalt. Es entstehen neue Formen, Labyrinthe, Stadtpläne, Blutbahnen, Verkehrslinien, Schnittmuster, Lebenslinien, Atemwege. Die Linien und Schleifen in Mahlknechts Fotografien und Malereien werden vom Autor und Slawisten Aage Hansen-Löve aufgegriffen, in die Sprache gebracht, weitergesponnen und fortgeschrieben. Er folgt den Kurven, Schlaufen und Geraden und schreitet den Weg mit Worten ab. Die Kunstkritikerin und Kuratorin Marion Piffer-Damiani nähert sich in ihrem einleitenden Text dem Zusammenspiel von Künstlerin und Autor.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen