Brigitte Pregenzer

 4,3 Sterne bei 3 Bewertungen

Lebenslauf

BRIGITTE PREGENZER begründete 2008 die Hildegardakademie in Dornbirn, begleitet seit vielen Jahren Fastengruppen und ist begeisterte Hildegard-Köchin. Ihre Ratgeber, Geschenkbücher und Kalender zur Hildegardlehre haben eine Gesamtauflage von über 250.000 Exemplaren erreicht.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Einfach gesund. Das Hildegard von Bingen Gesundheitsbuch (ISBN: 9783702241759)

Einfach gesund. Das Hildegard von Bingen Gesundheitsbuch

 (1)
Neu erschienen am 19.04.2024 als Taschenbuch bei Tyrolia.

Alle Bücher von Brigitte Pregenzer

Cover des Buches Hildegard von Bingen. Einfach fasten (ISBN: 9783702236717)

Hildegard von Bingen. Einfach fasten

 (1)
Erschienen am 31.01.2018
Cover des Buches Die Hildegard-Fastenwoche (ISBN: 9783702240257)

Die Hildegard-Fastenwoche

 (0)
Erschienen am 31.12.2021
Cover des Buches Hildegard von Bingen – Einfach Kochen (ISBN: 9783702240424)

Hildegard von Bingen – Einfach Kochen

 (0)
Erschienen am 10.01.2022
Cover des Buches Hildegard von Bingen – Einfach Leben (ISBN: 9783702240400)

Hildegard von Bingen – Einfach Leben

 (0)
Erschienen am 10.01.2022

Neue Rezensionen zu Brigitte Pregenzer

Cover des Buches Einfach gesund. Das Hildegard von Bingen Gesundheitsbuch (ISBN: 9783702241759)
W

Rezension zu "Einfach gesund. Das Hildegard von Bingen Gesundheitsbuch" von Brigitte Pregenzer

Das rechte Maß zu Gunsten der Gesundheit finden
Wanderpfa_devor 16 Tagen

Vorwort:
Brigitte Pregenzer begründete 2008 die Hildegardakademie in Dornbirn zur Ausbildung von Referentinnen nach der Hildegardlehre. Ihre zahlreichen Ratgeber, Geschenkbücher und Kalender erfreuen sich großer Beliebtheit und erreichen eine große Leserschar.

Zum Inhalt:
Auf Grundlage des Wissens von Hildegard von Bingen hat die Autorin einen umfangreichen Ratgeber zusammengestellt, um damit wirksam Krankheiten und Beschwerden auf natürliche Weise mit der Heilkraft der Natur zu behandeln. Das Buch ersetzt ausdrücklich keinen Arzt und der Leser wird angehalten bei ernsthaften Erkrankungen unverändert ärztlichen Rat einholen.

Inhaltlich geht es um eine ganzheitliche Betrachtung von Körper, Seele und Geist. Krankheiten sind oft ein Indikator dafür, dass etwas aus dem Gleichgewicht geraten ist und es dafür oftmals eine berechtigte Ursache gibt. Die im Buch vorgeschlagenen Heilmittel können vorbeugen das Immunsystem zu stärken oder eine Genesung unterstützen. Für die Pflege von Geist und Seele gibt die Autorin einen Überblick über "Sechs goldene Lebensregeln", ebenfalls basierend auf Hildegard von Bingen. Dabei wird der Mensch als Teil der Natur betrachtet und als solcher sind wir auf die Natur und den Umgang mit ihr angewiesen. Gute Ernährung, Bewegung und Ruhe, Schlaf, Befreiung von belastenden Substanzen sowie geistige Betätigung und Kreativität, Spiritualität und zu Tage fördern unserer Talente ergeben zum Schluss das Gesamtbild.

Das Buch ist aufgebaut nach dem größten Kapitel für Krankheitsbildern und den dafür von der Natur vorgesehenen Heilmitteln. Ein weiteres Kapitel führt alphabetisch die Heilmittel mit möglichen Verwendungsmöglichkeiten und Dosieranleitungen auf. Ein besonders Kapitel ist der Frauengesundheit gewidmet. Mögliche Leiden sind auch hier alphabetisch aufgeführt. Dann folgt das Kapitel mit den "Sechs goldenen Lebensregeln". Hier erhält man als Leser Denkanstöße, das eigene Leben bzw. den bisherigen Lebensstil zu überprüfen und zu hinterfragen. Schon kleine Veränderungen in unserem Lebensalltag oder unseren Lebensgewohnheiten können sich, so die Autorin bzw. Hildegard von Bingen, bemerkbar positiv auf das Wohlbefinden auswirken.
Das Kapitel "Ernährung nach den Hildegardkriterien" ist im heutigen Zeitalter des Überangebotes an Nahrung eine Besinnung auf Qualität, Einfachheit und Kochen als Investition für unsere Gesundheit. Behandelt werden Grundnahrungsmittel und sinnvoller Einsatz von Gewürzen und Kräutern. Ergänzt wird das Kapitel durch verschiedene Rezepte; auch wieder mit ergänzenden Hinweisen zu Anwendungsmöglichkeiten.

Die "Hildegard-Apotheke für Einsteiger" beinhaltet eine Aufstellung und Beschreibung von wertvollen Heilmitteln für den Hausgebrauch.
Das letzte Kapitel entführt kurz in die Vergangenheit und das spannende Leben von Hildegard von Bingen bevor ein umfassendes Inhaltsverzeichnis den Inhalt des Buches in übersichtlicher Weise darstellt.

Zum Klappentext:
Hildegard von Bingen hat einen großen Schatz an Heilmitteln und Behandlungstipps hinterlassen. Dieses Wissen und die eigene jahrelange Erfahrung hat Brigitte Pregenzer in diesem Buch zusammengefasst. Der seit Jahren bewährte und nun grundlegend überarbeitete Gesundheitsratgeber ist praxisnah und anwenderfreundlich gestaltet und empfiehlt Heilmittel, die einfach zu beziehen und leicht anzuwenden sind. Alle wichtigen Krankheitsbilder - von Allergien bis Zahnweh - sind aufgelistet. Neben der "Hildegard-Apotheke für Einsteiger" und Hinweisen zum richtigen Fasten und der wohltuenden Lebensführung nach den sechs goldenen Lebensregeln enthält dieser Ratgeber nun auch ein ausführliches Kapitel zum Thema Frauengesundheit und ein erweitertes Kapitel zur gesunden Ernährung. Ein ausführliches Stichwortregister erleichtert die Suche nach den richtigen Mitteln.

Fazit:
Ein zentraler Begriff der Lehre von Hildegard von Bingen ist die "Discretio" - das rechte Maß. Das ist es meiner Auffassung nach auch, was uns die Autorin mit dem Gesundheitsbuch an die Hand geben möchte: Einen umfassenden Leitfaden, mit Denkanstößen zum eigenen Lebensstil, Ideen zum stückweiten Einbau von gesunder Ernährung dort wo es möglich ist, Vorschläge zur Behandlung von Beschwerden mit Mitteln der Natur und vielleicht nur die Zeit genießen, die wir beim Lesen des Buches für uns haben. Was ich inhaltlich nicht vermisst habe, sind medizinische Fachausdrücke.

Cover des Buches Hildegard von Bingen – das große Kinder-Gesundheitsbuch (ISBN: 9783702241414)
Dirk1974s avatar

Rezension zu "Hildegard von Bingen – das große Kinder-Gesundheitsbuch" von Brigitte Pregenzer

Hildegard von Bingen für Kinder
Dirk1974vor 3 Monaten

Das Buch ist erstmalig im Jahre 2009 unter dem Titel "Hildegard von Bingen - Einfach für Kinder" erschienen. Da die Inhalte auch weiterhin aktuell sind, gibt es nun eine Neuauflage.


Der Inhalt des Buches reicht von der Schwangerschaft über das Kleinkindalter bis hin zur Pubertät des Kindes. Es gibt Orientierungshilfen und Anregungen, die den Alltag erleichtern und zur Fröhlichkeit beitragen können. Das Buch richtet sich an all jene Eltern, die einen eigenverantwortlichen und selbstbestimmten Weg im richtigen Maß gehen wollen. Zum eigenen Wohl und zum Wohl ihrer Kinder, mit Hildegard als kraftvolle Begleiterin.


Das Buch ist in folgende Bereiche unterteilt:


  • Kraftquellen: die sechs goldenen Lebensregeln
  • Gesunde Ernährung
  • Heilmittel für häufige Krankheiten bei Kindern
  • Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung und Stillen
  • Stimmungen und Befindlichkeiten
  • Lernen und Schule

Das Buch vermittelt gut die Aspekte der Hildegard-Lehre speziell für Kinder. Die Autorin beschreibt, wie man diese auf unser heutiges Leben anwenden kann.

Im Abschnitt Ernährung gibt es zahlreiche Rezepte für Säuglinge und Kleinkinder, wie z.B. Gemüsebrei oder Dinkel-Flockenmus. Aber auch für Kinder und Jugendliche finden sich Rezepte wie Gnocchi vom Blech oder Apfel-Topfen-Auflauf.

Im Abschnitt Heilmittel geht die Autorin auf häufige Krankheiten bei Kindern ein und empfiehlt Heilmittel. Neben dem eigentlichen Text gibt es in grüner Schrift zusätzliche Hinweise. Dieser Abschnitt nimmt den größten Teil des Buches ein. Für eine schnelle Orientierung sind die Krankheitsbilder alphabetisch geordnet.

Danach folgen die weiteren relativ kurzen Abschnitte sowie am Ende des Buches ein Stichwortverzeichnis.

Uns gefällt das Buch sehr gut. Es ist verständlich geschrieben und vermittelt gut die Lehren von Hildegard von Bingen. Es zeigt gut, dass diese auch nach fast 1000 Jahren immer noch auf unseren Alltag angewendet werden können. Von uns gibt es volle 5 Sterne.


Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

auf 3 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks