Brigitte Reimann Ich bin so gierig nach Leben

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich bin so gierig nach Leben“ von Brigitte Reimann

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

Das Ja-Experiment – Year of Yes

Ein inspirierendes und humorvoll geschriebenes Buch einer warmherzigen, authentischen Frau! Sehr empfehlenswert!

FrauTinaMueller

Believe Me

Nicht so gefühlvoll

EvyHeart

Hans Fallada

Peter Walther zeigt nicht nur den erfolgreichen Schriftsteller, sondern auch die Abgründe, in denen Fallada lebte.

Ein LovelyBooks-Nutzer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ich bin so gierig nach Leben" von Brigitte Reimann

    Ich bin so gierig nach Leben
    AnnaChi

    AnnaChi

    15. June 2011 um 19:25

    Die "Hörspiel" genannte Collage aus Tagebuchtexten und Ausschnitten aus Büchern ermöglicht einen Einstieg in das Werk der 1973 mit nur knapp 40 Jahren verstorbenen DDR-Autorin Brigitte Reimann. Eine zweifelnde, verzweifelte und von der Gier nach Leben und Liebe erfüllte Frau, klug, leidenschaftlich und trotz ihrer Probleme mit der DDR-Kulturpolitik überzeugte Sozialistin. Ich wünsche diesem Hörbuch Zuhörer, die sich dadurch anregen lassen, auch Brigitte Reimanns außergewöhnliche Tagebücher und ihren Roman "Franziska Linkerhand" zu lesen.

    Mehr