Brigitte Riebe

(1.090)

Lovelybooks Bewertung

  • 1379 Bibliotheken
  • 31 Follower
  • 22 Leser
  • 441 Rezensionen
(417)
(376)
(214)
(55)
(28)
Brigitte Riebe

Lebenslauf von Brigitte Riebe

Brigitte Riebe wird 1953 in München geboren. Nach dem Abitur in München studiert sie an der LMU Geschichte, Germanistik und Kunstgeschichte und promoviert 1981 in Neuerer Geschichte. Danach arbeitet sie zunächst als Museumspädagogin, danach als Verlagslektorin, u.a. für die Verlage List, Goldmann und Blanvalet. Seit 1991 ist sie freie Schriftstellerin. Unter dem Pseudonym Lara Stern entsteht schließlich eine 8-bändige Krimireihe um die quirlige Münchner Anwältin Sina Teufel - einer davon 1995 verfilmt unter dem Titel "Inzest". Ihre Romane werden in zahlreiche Sprachen übersetzt, u.a. französisch, niederländisch, portugiesisch, tschechisch, griechisch, türkisch, ungarisch, polnisch, kroatisch und russisch. Auch moderne Gesellschaftsromane hat sie in ihrem Portfolio. Brigitte Riebe lebt mir ihrem Mann in München.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Brigitte Riebe
  • Spannend & Unterhaltsam

    Marlenes Geheimnis

    Mikki

    26. May 2018 um 18:26 Rezension zu "Marlenes Geheimnis" von Brigitte Riebe

    Ich liebe ja Bücher in denen es um solche Familiengeheimnisse geht, allerdings bin ich manchmal etwas vorsichtig, wenn es einen realen historischen Hintergrund geht, denn hier kann es schnell mal langatmig werden finde ich.  Allerdings hat Brigitte Riebe meiner Meinung nach genau die richtige Mischung getroffen, es gibt einen spannenden Familienteil und die historischen Hintergründe und Umstände werden soweit erklärt, dass man alles gut nachvollziehen kann, aber auch nicht so viel, das man das Gefühl hat, dass die Autorin von der ...

    Mehr
  • Der Kuss des Anubis

    Der Kuss des Anubis

    Isis99

    23. May 2018 um 23:12 Rezension zu "Der Kuss des Anubis" von Brigitte Riebe

    Miu lebt mit ihrem Vater Ramose und ihrer Großmutter Riu in Kemet. Ihre Mutter ist laut ihrem Vater gestorben, nachdem sie die Sonnenstadt, die Residenz von Echnaton, verlassen hatten. Tutanchamun ist nun Pharao, doch einige aus den eigenen Reihen wollen einen Mordanschlag auf ihn verüben. Dies kommt der jungen Miu zu Ohren und sie warnt den Pharao, der Gefühle für sie entwickelt hat. Er und Miu kommen sich immer näher, aber sie fühlt sich von ihm als Trophäe betrachtet und hält ihn auf Abstand. Ihr Vater wird von einem ...

    Mehr
  • Feuer und Wasser

    Feuer und Glas - Der Pakt

    cecilyherondale9

    17. May 2018 um 17:19 Rezension zu "Feuer und Glas - Der Pakt" von Brigitte Riebe

    Ich rezensiere das Buch "Feuer und Glas  der Pakt" von Brigitte Riebe, welches der erste Band einer Reihe ist.Cover:auf dem Cover sieht man ein hübsches Mädchen mit halblangen feuerroten Haaren und grünen Augen. Sie blickt, beinahe sehnsüchtig, jemanden an, den der Leser nicht sieht. Im hintergrund sieht man Venedig.Inhalt:Für die sechzehnjährige Milla scheint die Zeit stehen zu bleiben, als sie an einem heißen Frühlingstag dem jungen Gondoliere Luca begegnet. Wie ein Aristokrat aus einer anderen Zeit gleitet er, gemeinsam mit ...

    Mehr
  • Toller historischer Roman

    Die Pestmagd

    Malka

    20. April 2018 um 23:09 Rezension zu "Die Pestmagd" von Brigitte Riebe

    Inhalt: Im 16 Jahrhundert in Köln ist die ausgebrochen. Dies wird einer der Hauptfiguren Johanna Arnheim ( Witwe ) fast zum Verhängnis. Sie wird von ihrem Schwager, der neidisch auf sie ist, beschuldigt ihren eigenen Mann getötet zu haben. Doch der Medicus schafft es den hohen Rat zu überzeugen, die Witwe nicht zum Tode zu verurteilen sondern stattdessen dazu zu verdonnern in einem Pesthaus zu arbeiten. Hier sieht sie unentwegt den Tod vor Augen. Doch der Medicus sieht dabei auch die Chance erneut ein Leben mit Johanna zu ...

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 2856
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3757
  • Ein bewegender Roman

    Marlenes Geheimnis

    friederickesblog

    16. February 2018 um 16:38 Rezension zu "Marlenes Geheimnis" von Brigitte Riebe

    Klappentext Drei Frauen, drei Generationen und ein Geflecht aus Lügen Marlene hat die Vertreibung aus der Heimat nach dem Krieg längst hinter sich gelassen. Vor mehr als siebzig Jahren begann sie mit ihrer Mutter Eva am Bodensee ein neues Leben. Eine florierende Schnapsbrennerei, die die Früchte der Region verarbeitet, ist ihr ganzer Stolz. Erst als ihre Nichte Nane kurz nach Evas Beerdigung die Aufzeichnungen der Großmutter liest, bricht die Vergangenheit ohne Vorwarnung herein. Und ein lang gehütetes Geheimnis kommt zutage … ...

    Mehr
  • Eine Reise die jedes Zeitalter vergessen lässt

    Der Kuss des Anubis

    winniehex

    03. February 2018 um 23:33 Rezension zu "Der Kuss des Anubis" von Brigitte Riebe

    Miu ist 15 Jahre alt als sie einen Mordplan zufällig mit anhört, aber es ist nicht irgendein Mordplan, sondern es soll der junge Tutanchamun sterben. Das möchte Miu irgendwie verhindern, dazu muss Sie aber in den Palast des Königs kommen. Dazu nutzt Sie die Beziehungen ihres Vaters, er ist ein sehr angesehener Balsamierer am Königshofe. Als Sie endlich am Hofe ist, begegnet Sie dem jungen Pharao. Sie versucht immer an der Seite des Pharaos zu bleiben, aber es passieren immer mehr mysteriöse Todesfälle. Kann Sie ihn noch retten ...

    Mehr
  • Miu und Tutanchamun – zwei Schicksale

    Der Kuss des Anubis

    EvelynM

    03. February 2018 um 11:13 Rezension zu "Der Kuss des Anubis" von Brigitte Riebe

    Als sich das Mädchen Mutemwija – genannt Miu – und der Junge Tutanchamun begegnen, ahnen sie nicht, wie sehr sich ihrer beider Leben einmal ändern wird und wie beide darum kämpfen müssen. Ihr Schicksal ist miteinander verflochten. Nach Echnatons und Nofretetes Tod besteigt nun der blutjunge Tutanchamun den Thron Ägyptens, an seiner Seite die schöne, aber auch kaltherzige Anchesenamun. Miu, die Tochter des geschätzten und besten Balsamierers Ramose belauscht zufällig zwei Männer, die den Tod des Pharaos beschwören. „Der Falke muss ...

    Mehr
  • Spannend und gut recherchiert

    Die Braut von Assisi

    Lerchie

    01. February 2018 um 19:03 Rezension zu "Die Braut von Assisi" von Brigitte Riebe

    Im Prolog erfahren wir von einer Frau, die immer wieder zum Springen aufgefordert wird….Stella war bei Simonetta und Vasco aufgewachsen. Sie und deren leibliche Tochter Ilaria waren wie Schwestern und sollten demnächst auch zusammen verlobt werden…Leo, ein Mönch auf einer bestimmten Mission, traf auf einen Aussätzigen… San Damien war ein Kloster der Franziskanerinnen, die in purer Armut lebte. Als Leo dort ankam, erfuhr er Schreckliches…Die Nonnen wollten Leo nicht zur Äbtissin lassen…In Assisi fand Leo eine Unterkunft bei ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.