Brigitte Riebe

(1.053)

Lovelybooks Bewertung

  • 1357 Bibliotheken
  • 30 Follower
  • 24 Leser
  • 433 Rezensionen
(398)
(366)
(212)
(51)
(26)
Brigitte Riebe

Lebenslauf von Brigitte Riebe

Brigitte Riebe wird 1953 in München geboren. Nach dem Abitur in München studiert sie an der LMU Geschichte, Germanistik und Kunstgeschichte und promoviert 1981 in Neuerer Geschichte. Danach arbeitet sie zunächst als Museumspädagogin, danach als Verlagslektorin, u.a. für die Verlage List, Goldmann und Blanvalet. Seit 1991 ist sie freie Schriftstellerin. Unter dem Pseudonym Lara Stern entsteht schließlich eine 8-bändige Krimireihe um die quirlige Münchner Anwältin Sina Teufel - einer davon 1995 verfilmt unter dem Titel "Inzest". Ihre Romane werden in zahlreiche Sprachen übersetzt, u.a. französisch, niederländisch, portugiesisch, tschechisch, griechisch, türkisch, ungarisch, polnisch, kroatisch und russisch. Auch moderne Gesellschaftsromane hat sie in ihrem Portfolio. Brigitte Riebe lebt mir ihrem Mann in München.

Bekannteste Bücher

Marlenes Geheimnis

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kuss des Anubis

Bei diesen Partnern bestellen:

Feuer und Glas - Der Pakt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Versuchung der Pestmagd

Bei diesen Partnern bestellen:

Her mit dem Zauberstab

Bei diesen Partnern bestellen:

Die geheime Braut

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe macht dumm

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Prachtstück

Bei diesen Partnern bestellen:

Feuer und Glas - Die Verschwörung

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Pestmagd

Bei diesen Partnern bestellen:

Die schöne Philippine Welserin

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Braut von Assisi

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebeslang

Bei diesen Partnern bestellen:

Petermanns Verkehr

Bei diesen Partnern bestellen:

Bali kaputt

Bei diesen Partnern bestellen:

Ruck Zuck

Bei diesen Partnern bestellen:

Sabas Himmelfahrt

Bei diesen Partnern bestellen:

Nix Dolci

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Nacht von Granada

Bei diesen Partnern bestellen:

Mann im Fleisch / Macho! Macho?

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Brigitte Riebe
  • Ein emotionaler und bewegender Familienroman

    Marlenes Geheimnis

    janaka

    22. January 2018 um 22:07 Rezension zu "Marlenes Geheimnis" von Brigitte Riebe

    *Inhalt*Christiane Auberlin, genannt Nane reist zur Beerdigung ihrer Großmutter Eva an den Bodensee. Dort trifft sie auf den Rest ihrer Familie, ihrer Mutter Vicky und ihrer Tante Marlene. Eva hat Nane ihre Aufzeichnungen, so eine Art Lebensbeichte hinterlassen. Da Nane gerade an einem Punkt in ihrem Leben angekommen ist, an dem sie eine weitreichende Entscheidung treffen muss, nimmt sie das Angebot ihrer Tante an und bleibt ein paar Tage länger. Sie liest die Geschichte ihrer Oma, die nach dem 2. Weltkrieg mit Marlene aus der ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Der Kuss des Anubis" von Brigitte Riebe

    Der Kuss des Anubis

    Brigitte_Riebe

    zu Buchtitel "Der Kuss des Anubis" von Brigitte Riebe

    Liebe Lovelybookerinnen, liebe Lovelybooker, jedes Kind kennt seine berühmte Goldmaske. Doch wer wardieser Tut-an-amun wirklich? Und warum musste er so früh sterben? Geht mit mir auf diese spannende Reise in ein wundervollesLand mit einer geheimnisvollen Kultur, die einen sehr speziellen Totenkultzelebrierte. Daher ist die Heldin meines Romans auch Miu, die Tochter einesBalsamierers. Als sie den Satz hört: „Der Falke muss zum Himmel fliegen …“ weißsie, dass das Leben des jungen Herrschers in Gefahr ist, ohne zu ahnen, wiesehr ...

    Mehr
    • 114
  • Der Kuss des Anubis

    Der Kuss des Anubis

    Isis99

    09. January 2018 um 22:09 Rezension zu "Der Kuss des Anubis" von Brigitte Riebe

    Miu lebt mit ihrem Vater Ramose und ihrer Großmutter Riu in Kemet. Ihre Mutter ist laut ihrem Vater gestorben, nachdem sie die Sonnenstadt, die Residenz von Echnaton, verlassen hatten. Tutanchamun ist nun Pharao, doch einige aus den eigenen Reihen wollen einen Mordanschlag auf ihn verüben. Dies kommt der jungen Miu zu Ohren und sie warnt den Pharao, der Gefühle für sie entwickelt hat. Er und Miu kommen sich immer näher, aber sie fühlt sich von ihm als Trophäe betrachtet und hält ihn auf Abstand. Ihr Vater wird von einem ...

    Mehr
  • Lieben und Leben im alten Ägypten

    Der Kuss des Anubis

    Ladybella911

    03. January 2018 um 17:07 Rezension zu "Der Kuss des Anubis" von Brigitte Riebe

    Ein gelungenes Jugendbuch zu einer der interessantesten Geschichten aus dem Alten Ägypten und einen Pharao dessen Lebensgeschichte ebenso geheimnisvoll wie kurz ist. Wir alle kennen sicherlich seine unvergleichlich schöne und kostbare Totenmaske, die man beim Auffinden seiner Grabstätte entdeckt hat, zusammen mit unermesslich kostbaren Grabbeigaben. Erzählt wird aus der Perspektive der 16 jährigen Miu, der Tochter eines Einbalsamierers, einem etwas naiven, aber mutigen jungen und beherzten jungen Mädchens. Unabsichtlich hört ...

    Mehr
  • Tragisches Flüchtlingsschicksal in den 1940ern, eingebunden in einen Familienroman

    Marlenes Geheimnis

    Girdie

    02. January 2018 um 20:19 Rezension zu "Marlenes Geheimnis" von Brigitte Riebe

    Christiane Auberlin, genannt Nane, ist 34 Jahre alt und die Nichte von Marlene, der Titelfigur des Romans „Marlenes Geheimnis“ von Brigitte Riebe. Das, was Marlene im und nach dem Zweiten Weltkrieg erlebt hat, ist in Vergessenheit geraten. Erst Nane bringt die Ereignisse in Bewegung, die dazu beitragen, die Vergangenheit wieder ans Licht zu holen. Nicht nur die Erzählung sondern schon das Cover nahm mich mit an den Bodensee, einer Gegend mit hohem Bestand an Obstwiesen. Auch Familie Auberlin profitiert davon, denn sie verarbeiten ...

    Mehr
  • Liebe und Intrigen im alten Ägypten

    Der Kuss des Anubis

    sandrar44

    31. December 2017 um 10:09 Rezension zu "Der Kuss des Anubis" von Brigitte Riebe

    Wir lernen die Jugendliche Miu kennen, ihre Großmutter Raia und natürlich den Pharao Tutanchamun. Die 16jährige Miu hört zufällig in der Kneipe ihrer Tante, dass ein Anschlag auf das Leben des Pharaos geplant ist. Dank ihrer Großmutter, welche noch alte Verbindungen in den Palast des Pharaos hat, schafft Miu es, eine Warnung zum Pharao zu bringen. So können mehrere Mordanschläge auf den Pharao verhindert werden. Allerdings gerät Miu so auch in den Fokus des Pharaos und gerät selber in einen jugendliche Schwärmerei für ...

    Mehr
  • Erzählung über Liebe, Intrigen und Mumien im alten Ägypten

    Der Kuss des Anubis

    Keltica

    29. December 2017 um 10:26 Rezension zu "Der Kuss des Anubis" von Brigitte Riebe

    Der Kuss des AnubisInhalt:Sein Schicksal liegt in ihrer Hand … Unfreiwillig belauscht die junge Miu den perfiden Plan, der nur eines bedeuten kann: den Mord am heiligen Pharao Tutanchamun! Um diesen zu warnen, verschafft sich die Tochter eines angesehenen Balsamierers Zugang zum königlichen Hof – nichtsahnend, dass sie dem Goldenen Prinzen in jungen Jahren bereits begegnet ist. Schon bald erweist sich ihr Verdacht als richtig: Am Hofe häufen sich mysteriöse Todesfälle. Während der Pharao um sein Leben fürchten muss, bleibt Miu an ...

    Mehr
  • Liebe und Verbrechen in den Zeiten der Pharaonen

    Der Kuss des Anubis

    Christine2000

    28. December 2017 um 12:18 Rezension zu "Der Kuss des Anubis" von Brigitte Riebe

    Wer einen kurzweiligen Blick werfen möchte in die Zeit des Tutenchamun und gerne abenteuerlich flotte Geschichten mag, ist hier richtig. Miu, die aufgeweckte Tochter eines Balsamierers hat es nicht leicht: Drei unterschiedliche Verehrer, von denen jeder einen oder mehrere Minuspunkte mitbringt. Der Pharao ist schon verheiratet und außerdem eine Art Gott, was sich für eine Beziehung auf Augenhöhe nur schwer eignet, der Andere trägt sein Herz nicht gerade auf der Zunge und ist zudem im Krieg verwundet worden, der Dritte äußerst ...

    Mehr
  • Marlenes Geheimnis

    Marlenes Geheimnis

    Nik75

    24. December 2017 um 07:14 Rezension zu "Marlenes Geheimnis" von Brigitte Riebe

    Meine Meinung:Der Roman von Brigitte Riebe hat mir sehr gut gefallen. Es ist ein Roman der die Familiengeschichte von Eva und ihrer Tochter Marlene erzählt. Nane, Evas Enkelin bekommt nach Evas Tod ihre Tagebücher und sie deckt beim Lesen einiges auf. Es ist eine spannende Geschichte, die den Ursprung im 2. Weltkrieg hat. Wir lernen eine starke Eva kennen, die alles tut um den Krieg zu überleben. Sie erlebt viele schreckliche Dinge, die man sich heute gar nicht vorstellen kann. Doch Eva bleibt stark und kann sich sogar ihre ...

    Mehr
  • Geheimnisse und Verrat am Nil

    Der Kuss des Anubis

    Miltonia

    22. December 2017 um 10:27 Rezension zu "Der Kuss des Anubis" von Brigitte Riebe

    Die 16-jährige Miu lebt mit ihrem Vater und ihrer Großmutter in Kemet am Nil, als sie zufällig mitbekommt, wie ein paar Männer einen Mordanschlag auf den Pharao planen. Glücklicherweise hat ihre Großmutter noch Kontakte an den Hof des Pharaos, so dass sie ihm eine Warnung zutragen können. Leider finden sich bei dieser Audienz der junge Pharao und Miu mehr als sympathisch und damit beginnen die Probleme.Zudem ist Miu alles andere als gehorsam und sehr neugierig, so dass sie auch noch versucht, auf eigene Faust weiter zu ermitteln. ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks