Brigitte Riebe Die Hüterin der Quelle

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 48 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(9)
(8)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Hüterin der Quelle“ von Brigitte Riebe

Opulent, spannend, faszinierend! Bamberg 1626: Als Marie den Krippenschnitzer Veit heiratet, hofft sie, das lang ersehnte Glück zu finden. Doch die Ehe bleibt kinderlos, und ihr Mann wird ihr fremd. In ihrer Verzweiflung wendet sie sich an die geheimnisvolle Heilerin Ava. Ein für beide Frauen gefährlicher Schritt, denn der Weihbischof der Stadt versetzt die Bürger mit seinem Hexenwahn in Angst und Schrecken…

Stöbern in Historische Romane

Die Tochter des Seidenhändlers

Das Buch ist ein richtiger Schmäler und das exotische Setting tut sein übriges. Schmacht ;-)

Caillean79

Die Brücke über den Main

Wenn man Würzburg kennt, ein tolles Buch.

SnoopyinJuly

Das Haus der schönen Dinge

Ein ganz tolles Buch!

Eliza08

Marlenes Geheimnis

Hier erlebt man Geschichte, die zu Unrecht nahezu vergessen ist. Ein Buch, das berührt und bewegt. Ich kann nur sagen: Liest selbst!

tinstamp

Edelfa und der Teufel

Ungewöhnlicher historischer Roman, der im Piemont des 16. Jahrhunderts spielt - auch Fantastisches wie der Teufel fehlt nicht.

Rufinella

Agathas Alibi

Im Stil eines Agatha Christie-Romans geschrieben, leider ohne den Charme des Originals

Yolande

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Feuer und Glas - Der Pakt" von Brigitte Riebe

    Feuer und Glas - Der Pakt
    Amarylie

    Amarylie

    Hallo meine Lieben, ich habe mich entschlossen wieder eine Leserunde zu starten. Dieses Mal geht es um das Buch Feuer und Glas - Der Pakt. Mit der lieben Unterstützung und Kooperation des Heyne-fliegt Verlages stellen wir 5 Exemplare für die Leserunde zur Verfügung. Natürlich sind die Gewinner mit dem Gewinn verpflichtet an der Leserunde teilzunehmen und am Ende eine Rezension zu schreiben. Nur wer diese Punkte beachtet, wird bei der Verlosung berücksichtigt. Wer kein Exemplar gewinnen sollte, ist weiterhin ganz herzlich eingeladen bei der Leserunde teilzunehmen und mitzudiskutieren. ;) Wer einen Blog hat und die Rezension dort veröffentlichen möchte, bitte ich es bei der Bewerbung zu nennen ggf. mit Link. :) Nachtrag: Alle Bewerber haben die gleiche Chance eines der Bücher zu gewinnen! Die Blogger haben kein Vorteil! Inhalt: Venedig im Jahr 1509: Ein machtvolles Glasartefakt und die letzte Erinnerung an einen verschwundenen Vater … Eine uralte Fehde zweier verfeindeter Völker … Und ein Mädchen, das nicht ahnt, dass es den Schlüssel zur Rettung Venedigs in seinen Händen hält … Für die sechzehnjährige Milla scheint die Zeit stehen zu bleiben, als sie an einem heißen Frühlingstag dem jungen Gondoliere Luca begegnet. Wie ein Aristokrat aus einer anderen Zeit gleitet er, gemeinsam mit einer Katze, auf einer blauen Gondel durch einen stillen Kanal. Milla ist verzaubert und kann den jungen Mann nicht vergessen. Als kurze Zeit später dieselbe geheimnisvolle Katze im kleinen Lokal ihrer Mutter und Tante auftaucht, folgt sie ihr durch die Gassen Venedigs. Sie gelangen zu einem reichen Stadthaus – und Milla sieht Luca wieder. Er ist jedoch nicht allein, und plötzlich wird Milla in den Strudel dunkler Vorkommnisse um das Ende der mächtigen Lagunenstadt gezogen. Stammt sie wirklich von den Feuerleuten ab, die seit jeher gemeinsam mit den Wasserleuten Venedig beschützen? Was empfindet Luca, einer der Wasserleute, wirklich für sie? Und hat all das mit dem Verschwinden ihres Vaters zu tun? Zwischen Liebe und Zweifel hin- und hergerissen, kann Milla niemandem vertrauen – außer einer Katze und ihrem Gespür für die Wahrheit ... Leseprobe? Wollt ihr eines dieser Exemplare gewinnen und mit mir und anderen zusammen an der Leserunde teilnehmen und euch in eine neue, außergewöhnliche Welt stürzen? Dann beantwortet mir diese Frage unter der Kategorie Bewerbung: Wieso solltest ausgerechnet du eines der Exemplare erhalten? ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Teilnahmeschluss ist der 20.05.2012 Die Leserunde beginnt dann, wenn alle Gewinner ihre Exemplare erhalten haben.

    Mehr
    • 275
  • Rezension zu "Die Hüterin der Quelle" von Brigitte Riebe

    Die Hüterin der Quelle
    beowulf

    beowulf

    07. May 2011 um 09:21

    Schade- ich fand das Buch gar nicht sooo schlecht. Da ich zum selben Thema aber vorher Susanne Weigands "Seelen im Feuer" gelesen habe, werde ich Brigitte Riebe mit einem anderen Buch eine zweite Chance geben müssen- gegen mein Jahreshighlight 2009 hatte sie doch letztlich keine Chance.