Neuer Beitrag

Brigitte_Riebe

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ein bezauberndes Gemälde hat auch mich in seinen Bann gezogen. „Die drei Grazien“, gemalt von Lucas Cranach, entstanden wohl um 1528, seit einigen Jahren im Pariser Louvre zu bestaunen, seit Anbeginn stets in  Privatbesitz.

Meine Phantasie begann, die Flügel auszubreiten …

In der Geschichte, die ich um das Gemälde herum entwickelt habe, kommen drei meiner Leidenschaften zusammen: mein Faible für historische Stoffe, meine Liebe zur Kunst und  das große Vergnügen, das ich an Krimis habe. Schauplatz ist das Wittenberg Martin Luthers, der im Roman eine wichtige (Neben)rolle spielt. Denn meine Hauptakteurinnen sind die Frauen jener Zeit, allen voran Susanna, die ehemalige Nonne, und ihre Gefährtin Bini, die als Mägde im Lutherhaus anheuern.  Dort treffen sie auf Katharina von Bora – und es hat mir ganz besonderen Spaß gemacht, die sonst als so bärbeißig dargestellte „Käthe“ einmal anders zu porträtieren …

Aber auch Margaretha, Dilgin, Griet, Marlein  und die blutjunge Sybille von Sachsen sind interessante Persönlichkeiten mit Tiefgang und Abgründen …

Was nicht heißt, dass Männer im Roman zu kurz kommen – besonders Jan Seman, der „Frauenflüsterer“ mit den geschickten Händen, dem unbestechlichen Auge und dem betörenden Lachen könnte auch unter euch einige Anhängerinnen finden …

 Also, lasst euch überraschen: kein dröger, sterbenslangweiliger „Reformationsroman“, sondern eine spannende, schillernde, vielseitige Story über eine spannende, vielschichte, schillernde Epoche – mit vielen überraschenden Wendungen …

Der Roman ist in 3 "Bücher" unterteilt: Aglaia, Thalia, Euphrosyne - entspricht den Namen der 3 Zeustöchter, die auf dem Gemälde "Die 3 Grazien" zu sehen sind ...

Zu meiner Person:

Münchnerin.

Katzenfan.

Historikerin aus Passion.

Geschichtenerzählerin, seitdem ich reden kann.

Krimiliebhaberin aus Überzeugung.

Meine Spezialität: Scheinbar Bekanntes kräftig gegen den Strich bürsten und es somit auf einmal ganz anders und neu aussehen zu lassen …




www.brigitteriebe.com

Auf meiner Web-Seite erfahrt ihr alles Wichtige über meine anderen Romane – und es sind inzwischen ganz schön viele geworden …


Autor: Brigitte Riebe
Buch: Die geheime Braut
1 Foto

Brigitte_Riebe

vor 4 Jahren

Das ist die Frage, um einen Roman zu gewinnen: Wieviel hat der Louvre für das Gemälde Lucas Cranach: "Die drei Grazien" bezahlt???

anke3006

vor 4 Jahren

Beitrag einblenden

Das hört sich spannend an. Ein historischer Roman mit einen Schuss Krimi. Ich würde wirklich gerne mitlesen.
4 Millionen, davon 1 Millionen Spenden

Beiträge danach
606 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Brigitte_Riebe

vor 4 Jahren

Abschnitt 5: Kap.12-15
@moorlicht

Daran hatte ich auch gedacht, dass einer der anderen Profs Pistor (Müller) besser kennt, aber es war ohnehin schon nicht ganz leicht, es so zu führen, das er nicht zu früh auffliegt, und so habe ich diese Idee wieder verworfen ...
Liebe Grüße von Brigitte

Petroel

vor 4 Jahren

Fazit / Rezensionen

Leider habe ich die Leserunde verpasst. Aber das Buch habe ich jetzt in 3 Tagen durch gelesen und muss feststellen: es hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstiel ist so leicht und verständlich. Einfach lesenswert.

http://www.lovelybooks.de/autor/Brigitte-Riebe/Die-geheime-Braut-1064579226-w/rezension/1069829619/

Vielen Dank Brigitte für das tolle Buch.
Die Braut von Assisi ist bestimmt genau so gut.

Liebe Grüße
Petra

Spatzi79

vor 4 Jahren

Fazit / Rezensionen

Meine Rezension fehlte noch - vielen Dank, dass ich dabeisein durfte!

http://www.lovelybooks.de/autor/Brigitte-Riebe/Die-geheime-Braut-1064579226-w/rezension/1069980053/

Brigitte_Riebe

vor 4 Jahren

Fazit / Rezensionen
@Petroel

Bedanke mich herzlichst und würde mich auf ein nächstes Mal freuen!
alles Liebe von Brigitte

Brigitte_Riebe

vor 4 Jahren

Fazit / Rezensionen
@Petroel

Bedanke mch herzlichst und würde mich über ein nächstes Mal freuen ...
alles Liebe von Brigitte

Brigitte_Riebe

vor 4 Jahren

Schöne, friedliche Feiertage für euch alle - und einen sanften Rutsch in ein strahlendes, gesundes, friedliches, BÜCHERREICHES 2014 wünscht euch eure Brigitte

Autor: Brigitte Riebe
Buch: Die geheime Braut

Rolchen

vor 4 Jahren

Fazit / Rezensionen

Danke Brigitte. Ich wünsche dir und auch den anderen Teilnehmern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins kommende Jahr!

Carola

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks