Brigitte Sändig Albert Camus

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Albert Camus“ von Brigitte Sändig

Albert Camus ist ein Autor, an dem sich nach wie vor die Meinungen polarisieren: Von den einen wird er als anachronistischer Moralist abgetan, von den anderen als Jahrhundertautor und unbeugsamer Gegner des Totalitarismus verehrt. In dieser apodiktischen Entgegensetzung versucht der Band nicht zu vermitteln, wohl aber zu differenzieren: Die hier versammelten Arbeiten zum literarischen und essayistischen Schaffen Camus’ sowie zur Rezeption des Autors in Deutschland, Frankreich und Algerien betonen die Prägung, die Camus durch sein Geburtsland Algerien empfing, und lassen die Bedeutung seiner öffentlich-politischen Rolle – auch und besonders für die Länder des Ostens – deutlich werden.

Stöbern in Biografie

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen